Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Ist ein LVM Volume während einer Konvertierung weiterhin beschreibbar?

Frage Linux

Mitglied: martin2002

martin2002 (Level 1) - Jetzt verbinden

12.09.2012 um 10:15 Uhr, 2436 Aufrufe, 4 Kommentare

Hi.

Ich füge einem 2TB großen LVM Volume gerade einen Mirror hinzu...
(lvconvert -m1 --mirrorlog mirrored -R 2 [LVPath])

Der Vorgang dauert länger als ich angenommen habe. Daher interessiert mich, ob man das Volume auch während der Konvertierung weiterhin nutzen (also beschreiben) kann? In den Manpages zu lvconvert und im Internet finde ich dazu leider nichts.

Greets,
Martin.
Mitglied: Lochkartenstanzer
12.09.2012 um 10:31 Uhr
Zitat von martin2002:
Hi.

Ich füge einem 2TB großen LVM Volume gerade einen Mirror hinzu...
(lvconvert -m1 --mirrorlog mirrored -R 2 [LVPath])

Der Vorgang dauert länger als ich angenommen habe.

Was hast Du denn angenommen? Es ist mit einer einfachen groben Überschlagsrechnung nachzuvollzuiehen, wie lange sowas mindestens dauern könnte:

2TB : 64MB/s = 2048 * 1024 MB: 64 MB/s = 2^21 MB : 2^6 MB/s = 2^15s = 32768s

Heutige Platten können zwar über 100 MB/s aber durch den overhead und auch das lesen und schreiben habe ich die durchschnittliche Geschwindigkeit auf 64MB/s geschätzt. Läßt sich dann leichter Rechnen.

Also warum mach man etwas das vermutlich den ganzen Tag dauern wird nicht während einer geplanten downtime?


Daher interessiert mich, ob man das Volume auch während der
Konvertierung weiterhin nutzen (also beschreiben) kann? In den Manpages zu lvconvert und im Internet finde ich dazu leider
nichts.


Im Prinzip ja. das sollte LVm können. Die praxis sagt aber:

1. Dann dauert es nochmal viel länger
2. Es passiert grantiert irgendetwas unvorhergesehenes und dann geht irgendetwas schief.

lks

PS: Backup!eins!elf!, wie ich immer sage. bei 2TB dauert das aber auch eine ganze Weile.
Bitte warten ..
Mitglied: martin2002
12.09.2012 um 11:27 Uhr
2TB : 64MB/s = 2048 * 1024 MB: 64 MB/s = 2^21 MB : 2^6 MB/s = 2^15s = 32768s

Geplant war das schon und von einem ähnlichen Zeitraum bin ich ausgegangen (ca. 10h). D.h. es sollte über Nacht fertig sein... Bisher ist aber nur 1/5 durch - es arbeitet also deutlich langsamer.

Im Prinzip ja. das sollte LVm können. Die praxis sagt aber:
1. Dann dauert es nochmal viel länger
2. Es passiert grantiert irgendetwas unvorhergesehenes und dann geht irgendetwas schief.

Gut, das habe ich auch vermutet. Hätte ja sein können, dass LVM das genau so wie bei den Snapshots macht und die Änderungen erstmal zwischenspeichert. Die Dokumentation ist da eben unpräzise, bzw. nicht eindeutig.

Danke Dir für die Info.

Greets,
Martin.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
12.09.2012 um 11:33 Uhr
Zitat von martin2002:
>
> 2TB : 64MB/s = 2048 * 1024 MB: 64 MB/s = 2^21 MB : 2^6 MB/s = 2^15s = 32768s
>
Geplant war das schon und von einem ähnlichen Zeitraum bin ich ausgegangen (ca. 10h). D.h. es sollte über Nacht fertig
sein... Bisher ist aber nur 1/5 durch - es arbeitet also deutlich langsamer.

Laufen da villeicht noch andere Prozesse, die auf die gleichen Platten zugreifen? Dann wird das ewig lang dauern.

ich mach solche Sachen imer "offline", d.h. von eine live-System oder notfallsystem starten und die Änderungen durchführen. dann kan man zwar mit der Kiste nicht arbeiten,w eil die normalen dienste nicht laufen, aber dafür unkt auch nichts dazwischen, daß der Vorgang ausbremsen könnte.

ich vermute also, daß ein Teil der Betroffenen festplatte in anderre benutzung ist und das herunterbremst.

ggf. geht es schneller, das ganz abzubrechen udn von CD neu zu starten.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: martin2002
12.09.2012 um 11:42 Uhr
Nö, ich hab vorher alles was gebraucht wird kopiert und die Platte ausgebunden.
Wenns jetzt halt so lange dauert, dann ist es so.

Greets,
Martin.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
SBS 2011 System Volume Information auf einmal sehr groß (6)

Frage von DLJOKE zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Datei nach dem löschen weiterhin vorhanden (5)

Frage von derBadner zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Wbadmin auf Netlaufwerk zeigt kein gesichertes Volume (1)

Frage von thedd1337 zum Thema Windows Server ...

RedHat, CentOS, Fedora
Partition online vergößern in CentOS 7 ohne LVM (5)

Frage von mic.we zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Update
MS: Update-Server-Adressen OHNE Wildcards (16)

Frage von mrserious73 zum Thema Windows Update ...

Viren und Trojaner
Ransomware .nm4 (11)

Frage von Zyklo92 zum Thema Viren und Trojaner ...

Microsoft Office
+1.000 Ordner in Outlook: Wie besser? (11)

Frage von Matsushita zum Thema Microsoft Office ...