Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Ich möchte eine batch erstellen die je nach eingabe eine andere ausgabe macht

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: higway96

higway96 (Level 1) - Jetzt verbinden

06.01.2011 um 10:23 Uhr, 4527 Aufrufe, 5 Kommentare

ich habe eine .bat datei die den titel den Namen und die farbe einstellt und eine übersicht erstellen soll

Hier die .bat datei:

@echo off
title Programmierhilfe für .bat Dateien
cls



:Action
cls
set mainput=0
echo Action
echo (1) Farben
echo (2) Titel
echo (3) Name der Datei
echo (4) Text
echo (5) Speichern und Ende

set /p mainput=
if "%mainput%"=="1" goto Farbe
if "%mainput%"=="2" goto Titel
if "%mainput%"=="3" goto Name
if "%mainput%"=="4" goto Text
if "%mainput%"=="5" goto save
if not "%mainput%"=="4"=="5"=="3"=="2"=="1" goto Action

:Farbe
cls
echo Gebe den Buchstaben oder die Zahl der Fabe an
echo als erstes den Hintergrund dann die Schriftfarbe
echo 0 = Schwarz 8 = Dunkelgrau
echo 1 = Dunkelblau 9 = Blau
echo 2 = Dunkelgrün A = Grün
echo 3 = Blaugrün B = Zyan
echo 4 = Dunkelrot C = Rot
echo 5 = Lila D = Magenta
echo 6 = Ocker E = Gelb
echo 7 = Hellgrau F = Weiß

set /p color=
goto Action

:save
C:
echo:@echo off>%Name%.bat
echo color %color%>>%Name%.bat
echo title %title%>>%Name%.bat
echo %111%>>%Name%.bat
echo %112%>>%Name%.bat
echo %113%>>%Name%.bat
echo %114%>>%Name%.bat
echo %115%>>%Name%.bat
exit


:Titel
cls
echo einfach den Titel eingeben
set /p title=
goto Action

:Name
cls
echo: geben sie den Namen ohne .bat an
set /p Name=
goto Action

:Text
cls
echo (1) Überschrift erste Zeile
echo (2) Überschrift zweite Zeile
echo (3) Hauptmenü
set /p put=
if "%put%"=="1" goto textüber1
if "%put%"=="2" goto textüber2
if "%put%"=="3" goto Action
if "%put%"=="" goto men
if not "%put%"=="3"=="2"=="1" goto Text

:textüber1
cls
echo gib hier deinen text ein für die Erste Zeile(nach jeder zeile ein neuer absatz.)

set /p 1=
if "%1%"=="A" set 111=echo #
set 112=echo # #
set 113=echo # #
set 114=echo
set 115/echo # #


if "%1%"=="B" set 1=
echo ###
echo # #
echo
echo # #
echo ###
goto text

das problem liegt bei save und der eingabe text

:save
C:
echo:@echo off>%Name%.bat
echo color %color%>>%Name%.bat
echo title %title%>>%Name%.bat
echo %111%>>%Name%.bat
echo %112%>>%Name%.bat
echo %113%>>%Name%.bat
echo %114%>>%Name%.bat
echo %115%>>%Name%.bat
exit

:textüber1
cls
echo gib hier deinen text ein für die Erste Zeile(nach jeder zeile ein neuer absatz.)

set /p 1=
if "%1%"=="A" set 111=echo #
set 112=echo # #
set 113=echo # #
set 114=echo
set 115/echo # #


if "%1%"=="B" set 1=
echo ###
echo # #
echo
echo # #
echo ###
goto text
Mitglied: mathe172
06.01.2011 um 10:53 Uhr
Hallo higway96!

Versuch mal die Variablen so umzubenennen, dass sie (an erster Stelle?) einen Buchstaben haben.
[Edit: Die Zeile "if not "%mainput%"=="1"=="2"... kannst du einfach durch "goto :Action" ersetzen"
Das "set 115/echo" scheint auch fehlerhaft]

Mathe172
P.S.:Das nächste mal vielleicht mit Begrüssung und Grusszeile
[edit: ... und Codeformatierungen. Und was passiert eigentlich wenn ich keine Farbe eingebe oder eine falsche? ]
Bitte warten ..
Mitglied: higway96
06.01.2011 um 11:05 Uhr
Danke Mathe172 hat geklappt jetzt funkt###iert das ganze system
Bitte warten ..
Mitglied: MisterExpulso
06.01.2011 um 11:28 Uhr
Moin,
Ich würde aber trotzdem mal ein bisschen Errorhandling einbauen.

MfG
DB
Bitte warten ..
Mitglied: pieh-ejdsch
06.01.2011 um 14:38 Uhr
moin highway96,


was ich auch noch anders machen würde:

die Sprungmarke :save ist 2mal vorhanden
die Sprungmarke :textüber2 ist nirgends vorhanden - soll wohl die zweite :textüber1 sein
bei der Sprungmarken :Action :save :textüber1 :textüber2 ist einiges anders schreibbar.
01.
:Action 
02.
if "%mainput%"=="5" pause 
03.
cls 
04.
if defined Name (set "Anzeigen=Speichern und Ende") else set "Anzeigen=Anzeigen" 
05.
setlocal enabledelayedexpansion 
06.
echo Action 
07.
echo (1) Farben         %color% 
08.
echo (2) Titel          !title! 
09.
echo (3) Name der Datei !Name! 
10.
echo (4) Text 
11.
echo (5) %Anzeigen% 
12.
endlocal 
13.
set /p mainput=  
14.
if "%mainput%"=="1" goto Farbe 
15.
if "%mainput%"=="2" goto Titel 
16.
if "%mainput%"=="3" goto Name 
17.
if "%mainput%"=="4" goto Text 
18.
if "%mainput%"=="5" goto save 
19.
 
20.
goto Action

01.
:save 
02.
:: hier sollte nicht nur c: stehen, wenn du die Batch aus der CMD-Line aufrufst und vorher irgendein Pfad vom Laufwerk C:\ aktuell war wird der Batch auch da gespeichert. 
03.
pushD c: 
04.
::die Verzögerung der Variablenauflösung ist angebracht wenn Befehlsverkettungszeichen (oder manchmal bei vereinzelten Klammern - muss aber nicht) in den Variablen stehen 
05.
setlocal enabledelayedexpansion 
06.
::wenn der Batchname nicht angegeben ist solltest Du das ganze garnicht versuchen in eine Datei umzuleiten - eher als Vorschau für den Batch nutzen 
07.
if defined Name set "Name=> %Name%.bat" 
08.
09.
	::erst wenn die Variablen gestetz sind hat es sinn diese auch auszugeben 
10.
	if defined color echo color %color% 
11.
	if defined title echo title !title! 
12.
	if defined a11 ( 
13.
		echo %a11% 
14.
		echo %a12% 
15.
		echo %a13% 
16.
		echo %a14% 
17.
		echo %a15% 
18.
19.
	if defined a echo echo !a! 
20.
	if defined b11 ( 
21.
		echo %b11% 
22.
		echo %b12% 
23.
		echo %b13% 
24.
		echo %b14% 
25.
		echo %b15% 
26.
27.
	if defined b echo echo !b! 
28.
) %Name% 
29.
popD 
30.
if not defined Name (goto :Action) else exit
01.
:textüber1 
02.
cls 
03.
echo gib hier deinen text ein für die Erste Zeile(nach jeder zeile ein neuer absatz.) 
04.
 
05.
set /p a= 
06.
if /i "%a%"=="A" ( 
07.
	::ich denke mal das es so aussehen sollte 
08.
	set "a=" 
09.
	set a11=echo # 
10.
	set a12=echo # # 
11.
	set a13=echo # # 
12.
	set a14=echo ####### 
13.
	set a15=echo # # 
14.
) else if /i "%a%"=="B" ( 
15.
	set "a=" 
16.
	set a11=echo ### 
17.
	set a12=echo # # 
18.
	set a13=echo #### 
19.
	set a14=echo # # 
20.
	set a15=echo ### 
21.
22.
goto text

01.
:textüber2 
02.
cls 
03.
echo gib hier deinen text ein für die Erste Zeile(nach jeder zeile ein neuer absatz.) 
04.
 
05.
set /p b= 
06.
if /i "%b%"=="A" ( 
07.
	set "b=" 
08.
	set b11=echo # 
09.
	set b12=echo # # 
10.
	set b13=echo # # 
11.
	set b14=echo ####### 
12.
	set b15=echo # # 
13.
) else if /i "%b%"=="B" ( 
14.
	set "b=" 
15.
	set b11=echo ### 
16.
	set b12=echo # # 
17.
	set b13=echo #### 
18.
	set b14=echo # # 
19.
	set b15=echo ### 
20.
21.
goto text
in der Sprungmarke :Farbe täte das noch vor goto Action gut
01.
setlocal enabledelayedexpansion 
02.
echo "!color!"|findstr "[a-F,0-9][a-F,0-9]" >nul&&endlocal||endlocal&&set "color="
[Edit] setz Bitte Deinen Code in Codetags
<code>
die codezeilen
</code>
danke[/Edit]
[Edit2] noch etwas berichtigt.[/Edit]
[Edit3]noch die Variablen mit beginnenden Ziffern umgeschrieben liegt daran das sonst der Batchparameter %0 bis %9 zuerst aufglöst wird[/Edit]
Bei der Sprungmarke :Name kann direkt nach der Sprungmarke noch set "Name=" eingefügt werden

Gruß Phil
Bitte warten ..
Mitglied: higway96
07.01.2011 um 20:15 Uhr
Ist ja schön und gut ich bin erstens noch nicht fertig und 2 sorry an den Code tag habe ich nicht gedacht jetzt zu dem script stimmt alles und du hast recht ich habe alles auf dem laufwerk C: und das haben die meisten ich habe bis jetzt kein weiteres problem mit dem script gehabt
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...