Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Internet

GELÖST

Ich möchte mittels OpenVpn einen eigenen VPN Internet Service realisieren

Mitglied: roberth

roberth (Level 1) - Jetzt verbinden

12.12.2010, aktualisiert 18.10.2012, 5814 Aufrufe, 11 Kommentare

Ich möchte mittels OpenVpn einen eigenen VPN Internet Service realisieren,

in der Art wie dies von services gemacht wird mit welchen man per VPN anonym im Internet surfen kann.

Client --> OpenVPNServer -- ? und dann ? ich denke mal mit nem Proxy ? Welche solcher Proxy gibt es denn mit welchem ich mich per openvpn verbinden kann ? Oder wie kann man das vorhaben realisieren ?

Vielen Dank für eure Ideen !

Gruß,roberth
Mitglied: aqui
12.12.2010, aktualisiert 18.10.2012
Wie immer die allseits bekannten Klassiker OpenVPN
http://www.administrator.de/wissen/openvpn-server-installieren-auf-dd-w ...
und Squid
http://www.squid-handbuch.de/hb/
Bei dir natürlich auf einer etwas leistungsfähigeren Plattform....
Bitte warten ..
Mitglied: roberth
12.12.2010 um 16:51 Uhr
openvpn ist klar, nur welchen proxy gibt es denn somit welchem sich mein openvpn server verbinden kann ? Also einen bestehenden im Internet...
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
12.12.2010 um 17:38 Uhr
Hallo,

VPN und Proxy sind zwei grundverschiedene Techniken. Das verschleiern der eigene IP kannst Du mit beiden einzelnd erreichen. Du mußt nicht zwangsläufig beides verwenden.
Beides hat so seine vor und Nachteile. Bei einem Proxy kannst Du zentral die Daten vom Client filtern, dafür laufen aber nur Programme die auch Proxys unterstützten.

Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: roberth
12.12.2010 um 17:44 Uhr
hallo,

ich möchte einen (privaten) service basteln welcher so etwas wie ultravpn darstellt. Ich möchte mittels VPN über einen anonymen Proxy ins Internet kommen.

mein gedanke war openvpn aufzusetzen damit die 2-3 clients sich über den openvpn server anonym an dem proxy anmelden können und somit ins internet gehen können ohne ihre daten preisgeben zu müssen.

Roberth
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
12.12.2010 um 17:53 Uhr
Hallo,
wie schon gesagt, dafür reicht vpn oder proxy. Wobei natürlich nichts gegen openvpn und squid spricht.
Oder willst Du einen bereits bestehenden Proxy der nicht Dir gehört nutzen? Da fällt mir nur THOR ein. Dann brauchst Du allerdings auch kein VPN mehr.
Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: roberth
12.12.2010 um 17:57 Uhr
genau, ich möchte einen proxy welcher mir nicht gehört und mit welchem ich mich mittels vpn verbinden kann.
Thgor möchte ich nicht nutzen
Bitte warten ..
Mitglied: roberth
12.12.2010 um 17:59 Uhr
wie verschleier ich mittels vpn meine ip ? einfach auf 0.0.0.0.0 routen ??
aber dann geht dies doch wieder auf meine internetverbindung zurück.....
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
12.12.2010 um 18:22 Uhr
Du tauchst ja mit der IP deines Proxiys im Internet auf. Sinnvoll wäre es also je einen Proxy in Timbuktu, Kamtschatka, Somalia, China und Patagonien zu haben der per Zufall ausgewählt wird da du anhand deiner Source IP Adresse weltweit identifizierbar bist...
Bitte warten ..
Mitglied: roberth
12.12.2010 um 18:28 Uhr
ich meine ja folgendes



vpn client --> openvpn ---> proxy in timbutku ---> destination IP


wenn ich vorher uüber vpn auf den proxy gehe bin ich nicht identifizierbar...oder täusch ich mich da ?
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
12.12.2010 um 18:29 Uhr
Hallo,

Wie schon gesagt hat das eine mit dem anderen nichts zu tun und Du kannst auch dem VPN Server nicht sagen der soll einen Proxy verwenden.

DU konfigurierst den VPN Server mittels NAT
Du installierst auf Deinem PC eine VPN Clientsoftware (oder die Windows).
Du wählst Dich in den VPN-Server ein.
Jetzten sehen alle nur noch die IP Deines VPN Servers

Jetzt kannst Du zusätzlich in Deinem Browser einen Proxy eintragen.
Jetzt sehen alle nur noch die IP Des Proxy.

Der Betreiber des Proxy kann aber Deinen VPN Server identifizieren und vom Anbieter den Mieter/Inhaber identifizieren.

Schau Dir doch nochmal THOR an. Kostenfrei. und ist eine Mischung aus beiden mit deutlicher mehr Servern.
http://hiceshice.de/picdump/tor.jpg

Auch gibts es viele Annonym VPN Dienst im Internet die recht wenig kosten.
z.B. http://cyberghostvpn.com/

Wichtig ist bei allen Anbietern der Hinweis, dass keine Protokolle geführt werden. Was nicht da ist kann dann Niemand einklagen.

Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: roberth
12.12.2010 um 18:34 Uhr
ok, danke
ich dachte ich kann das sleber basteln, dann nehm ich halt son nen vpn internet service.....
danke für alle antworten !!!

roberth
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
OpenVPN als Service funktioniert nicht!
Frage von mike7050Windows Netzwerk6 Kommentare

Hallo, mein Vorhaben ist wie folgt: Ich möchte einen Windows 7 Prof 64bit PC über OpenVPN mit einem Strato ...

Sicherheit
VPN mit Synology Realisieren
Frage von MS6800Sicherheit8 Kommentare

Hi, folgendes Problem offenbart sich gerade bei mir: Privat Möchte ich eine VPN Verbindung zur meiner Synology Nas Aufbauen ...

Router & Routing
Prelogon VPN mit OpenVPN und APU1D4
Frage von MartinLRouter & Routing4 Kommentare

Hallo liebe Administrator Gemeinde, ich habe mal wieder eine Frage, diesmal bezüglich VPN. ich bin gerade in der Entscheidensphase ...

Internet
Internet Service Provider Klassen
Frage von johannesdrInternet1 Kommentar

Hi, es gibt ja drei verschiedene ISP-Klassen. Diese nennt man Tier1, 2 oder 3. Die Definitionen der einzelnen Tiers ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 1 TagLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 1 TagTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 1 TagSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 1 TagSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheit
Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor
Information von FrankSicherheit27 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Ubuntu
Ubuntu - Starter für nicht vertrauenswürdige Anwendungen
Frage von adm2015Ubuntu17 Kommentare

Hallo zusammen, Ich verwende derzeit die Ubuntu Versionen 17.10 bzw. im Test 18.04. Ich habe mehrere .desktop Dateien in ...

SAN, NAS, DAS
Hilfe beim Einrichten eines Storages (SAN)
gelöst Frage von Vader666SAN, NAS, DAS15 Kommentare

Hallo Admins! Ich bin in einer kleineren Firma und hatte bisher mit dem Thema SAN nur in meiner Ausbildung ...

Monitoring
VPN Performance Zyxel-Fritte
gelöst Frage von HenereMonitoring13 Kommentare

Servus, nachdem ihr mir ja schon so gut helfen konntet, was das VPN zwischen Zyxel USG60W und Fritte 7490 ...