Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Ist das möglich? Im Failover-Cluster eine Ressource auf mehreren Knoten aktiv zu haben?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: JoshuaTree

JoshuaTree (Level 1) - Jetzt verbinden

18.01.2012 um 19:38 Uhr, 2762 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

ich stelle mir gerade die Frage und konnte auch mit Hilfe suchmaschinen keine wirkliche Antwort finden.

Ich möchte wissen ob es möglich ist auf einem 2008 R2 Cluster eine Webapplikation auf mehreren Knoten gleichzeitig laufen zu lassen.
Ich vermute das das nicht funktioniert da ich ja jeder Ressource eine IP-Adresse zuweisen muss.

Hintergrund der Überlegung ist es eine Webfarm mit mehreren Seiten und Applikationen auf einem Cluster zu verteilen.
Start mit 4 Knoten, 3 aktiv und einer passiv.
NLB und ARR habe ich auch unter die Lupe genommen aber beide haben an einigen Stellen Lücken offen gelassen die mich Unzufrieden machten.

Jetzt bin ich wie gesagt dabei über eine Cluster-lösung nachzudenken. Größenordnung der Anwendungen die im Moment auf einer Standalone Maschine laufen, 400 Stück

Wäre nett wenn jemand sich dazu mal auslassen könnten
Mitglied: OliverHu
18.01.2012 um 19:53 Uhr
Hallo,

Zitat von JoshuaTree:
NLB und ARR habe ich auch unter die Lupe genommen aber beide haben an einigen Stellen Lücken offen gelassen die mich
Unzufrieden machten.
Was genau macht dich denn unzufrieden?

Eine Webapplikation kann man mit NLB doch ganz gut hochverfügbar machen. Was spricht dagegen?
Zumal ich mich gerade frage, ob es überhaupt möglich ist, IIS im Cluster hochverfügbar zu machen. Ich denke nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: JoshuaTree
19.01.2012 um 14:52 Uhr
NLB überwacht lediglich ob der Server online ist, sagt mir aber nicht über die Verfügbarkeit von IIS-Diensten aus.
Deswegen bin ich von der Lösung abgekommen.

Generell sollte es kein Problem sein IIS im MS-Cluster hochverfügbar zu machen
Bitte warten ..
Mitglied: OliverHu
19.01.2012 um 16:53 Uhr
Zitat von JoshuaTree:
NLB überwacht lediglich ob der Server online ist, sagt mir aber nicht über die Verfügbarkeit von IIS-Diensten aus.
Das ist natürlich richtig. Microsoft NLB interessiert es nicht ob deine Webapplikation läuft oder nicht. Aber wie sieht es mit anderen NLB Anbietern aus, gibt es da eine Möglichkeit?
Generell sollte es kein Problem sein IIS im MS-Cluster hochverfügbar zu machen
Dann hast du aber kein Load-Balancing.
Bitte warten ..
Mitglied: JoshuaTree
21.01.2012 um 08:53 Uhr
Hi,

richtig habe zwar kein automatische Load - Balancing könnte aber die Ressourcen auf mehreren Knoten verteilen.
Sind ja bis zu 32 Knoten möglich wenn ich nicht irre (würde natürlich kein 32knoten cluster aufbauen)
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Cluster
gelöst Failover Cluster (3)

Frage von Judgelg zum Thema Cluster ...

Windows Server
Livemigration von Hyper-V im Cluster nicht möglich (6)

Frage von Dexx024 zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
Exchange 2016 - Ressourcen Kalender - Termine nur in Ressource möglich?

Frage von bigtbigt zum Thema Exchange Server ...

Hosting & Housing
Günstiger Aktiv-Passiv Cluster für Linux-VMs ohne shared Storage (2)

Frage von EDVMan27 zum Thema Hosting & Housing ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Skripterstellung Lehrling (22)

Frage von 133119 zum Thema Batch & Shell ...

Exchange Server
Microsoft Exchange Weiterleitung mit anderer primären E-Mail Adresse (14)

Frage von Rene12345 zum Thema Exchange Server ...

Windows Userverwaltung
gelöst Wie verfahrt Ihr mit den Windows-Benutzerkonten und -dateien von ausgeschiedenen Mitarbeitern? (14)

Frage von Bl0ckS1z3 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
Devolo DLAN 500 pro Wireless+ (13)

Frage von IceAge zum Thema LAN, WAN, Wireless ...