Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Ist es möglich auf einen NAS Server (Synology DiskStation DS211) die XAMPP Anwendung zu installieren?

Frage Hardware SAN, NAS, DAS

Mitglied: Zottelhias

Zottelhias (Level 1) - Jetzt verbinden

05.06.2011, aktualisiert 22:17 Uhr, 18186 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo und guten Abend Forum,

ich bin dabei mir ein NAS anzuschaffen, hierbei geht es um die Synology DiskStation DS211.
Ich würde dort gerne die XAMPP Anwendung drauf installieren um dann eine Groupware (EGroupware oder evt. Open-XChange) dort nutzen zu können. Ist das möglich?
Später soll dann ein gutes CRM’s und ERP drauf zu Test zwecken. Ist das auch möglich?

Mit voller Erwartung warte ich auf Eure Antworten.
Ich bin neu hier, kann sein das ich was vergessen habe was für Euch wichtig ist (dann fragt mich!) und es ist nicht für den Kommerziellen Umgang gedacht vorerst.

Grüße vom Hias
Mitglied: Supaman
05.06.2011 um 22:38 Uhr
die synology hat apache, mysql etc schon an board... da brauchst du kein xampp. allerdings ist so ein NAS nicht mit soo viel cpu power gesegnet, d.h. zum rumspielen geht es, macht aber nicht soo viel spaß. wenns eh nur zum testen ist, mach das lokal oder in einer VM.
Bitte warten ..
Mitglied: Zottelhias
05.06.2011 um 23:08 Uhr
Guten Abend Supaman,

mit Lokal meinst Du sicherlich ich solle es auf meinem PC installieren oder?
Kann ich das in einer VM umsetzen?

Ich will noch was zu meinem Vorhaben sagen.

Ich habe das Problem, dass es hin und wieder Daten gibt, die ich wenn ich keine Groupware hätte hin und her schicken müsste. Um dann am Ende, völlig genervt vom E-Mailen, ein Ergebnis zu haben.
Von der Groupware erhoffe ich mir, dass ich die nötigen Personen mit in die Bearbeitung des Dokuments mit einbeziehen kann und es dann gleich fertig habe ohne erst die Sachen x mal hin und her zu schicken.

Nun zu einem anderen Problem. Der Mailserver der auf der DiskStation DS211 ist, wie Steure ich diesen an? Mit Mercruy ist das von Open-XChange oder EGroupware möglich, aber wie ist das bei dem mitgelieferten Mailserver?

Außerdem soll das NAS als Ablageort für alle anfallenden Daten der Familie sein, wo jeder seinen Bereich hat.


Grüße und ein großes DANKE
Bitte warten ..
Mitglied: KowaKowalski
06.06.2011 um 00:58 Uhr
Hi Zottel,

eventuell hast Du ja schon ein hotmailkonto dann logg Dich ein ([live.com]) da hast Du das sogenannte SkyDrive mit dabei. 25GB zum Daten lagern. Da kannst Du auch Kollegen freigeben zum an die Daten kommen dürfen.

Nicht ganz so groß fällt der Platz aus den Google bereitstellt (falls Du da nen Account hast) (also auch wenn Du ´n Youtube oder Picasa Konto hast -- iss ja auch Google). Da gibt es nur 1GB umsonst. Natürlich gibt es auch hier Möglichkeiten um die Daten anderen zugänglich zu machen.
Bei Google findest Du das unter Text & Tabellen.

Bei beiden Diensten gibt es die Möglichkeit .doc(x) direkt im Browser zu bearbeiten ohne das Dokument erst runterladen zu müssen.


Falls Du also damit klar kommst das Deine Daten bei einem der großen Datenkraken wohnen arbeitet es sich mit beiden Diensten relativ unkompliziert und komfortabel. (bei beiden sind übrigends die eigentlichen Kontenseiten erstaunlich werbefrei und übersichtlich)

Viel Spaß und nen schönen Wochenbeginn
kowa
Bitte warten ..
Mitglied: Zottelhias
06.06.2011 um 09:30 Uhr
Guten Tag kowa,

ja ich kenne die Dienste die, die Datenriesen bereitstellen. Um ehrlich zu sein vertraue ich diesen nicht. Man hört immer öfter, dass es Lecks gibt und Daten abhandenkommen und wenn das wichtige und brisante Daten sind dann will ich das eher nicht.
Mir wäre eine solche Lösung wie oben erwähnt schon sehr viel lieber. Denn auf kleine Fische wie mich sieht man es eher nicht ab als auf solche Riesen wie Google oder MS (SkyDrive).
Dieses NAS soll ja zudem noch als Daten Speicher für meine Persönlichen Daten dienen. Das heißt, dass ich meine Festplatten aus dem Rechner nehme und dann keine mehr bis auf den Systemdatenträger im PC verbaut habe.
Außerdem sollen auch die Daten meiner Restlichen Familie drauf (Vater und 2 Brüder) Ca. 1,8 Tera. Soviel bietet keiner an.

Ich finde es aber sehr toll, dass Du mir diesen Vorschlag gemacht hast.


Danke für die Mühen.

Hat denn jemand Erfahrungen mit solchen Anwendungen auf einem NAS?


Danke an Euch und einen ebenfalls gelungenen Wochenbeginn.

Zottelhias
Bitte warten ..
Mitglied: fireblade09
06.06.2011 um 09:48 Uhr
Ich habe das besagte Gerät bei mir daheim stehen, nutze allerdings weder den Web noch den Mail Server. Bei mir ist es nur Datenablage, Media-und FTP Server.

Einen vollwertigen Webserver wird dir das NAS wahrscheinlich nicht ersetzen, was Performance angeht. Die Fage ist halt wie excessiv zu die groupware betreibst (wie viele User, usw.)
Ansonsten stell die Frage doch mal im synology Forum, da findest du bestimmt welche, die den als Webserver in Betrieb haben.

.
Bitte warten ..
Mitglied: Zottelhias
06.06.2011 um 10:15 Uhr
Guten Tag fireblade09,

Also es werden wahrscheinlich nicht mehr als 4-5 Personen gleichzeitig sein die, die Groupware nutzen.
Überwiegend soll es bei mir auch als Datenlager, Media- und FTP Server dienen.

Zweitrangig ist dann die Groupware Nutzung.
Was genau meinst du mit Performance? Du meinst wahrscheinlich die anfallenden Datensätze die abgeglichen und gespeichert werden müssen oder?
Glaubst Du das es so viele sind die dort anfallen?

Ich kenne mich damit nicht aus, ich versuche nur Eure Beweggründe zu verstehen, die entweder Pro oder Contra sind.
Ja das mit dem Synology Forum habe ich auch schon in Betracht gezogen, habe bisher aber kein Deutsches Forum dafür gefunden (mein Englisch ist schlecht - ausreichend).

-Habe es gerade gefunden.-


Gruß und DANKE
Zottelhias
Bitte warten ..
Mitglied: fireblade09
06.06.2011 um 15:21 Uhr
Performance meinte ich z.B. wie schnell die Seiten geladen werden usw.
Wieviel es sind kann ich dir nicht sagen Aber denke mal mit 5 Usern sollte es auch ohne Probleme auf dem Synology laufen.

Und wie gesagt, als file, Media, ftp Server rennt das Teil ohne Probleme. ich finde auch die Bedienoberfläche super gemacht.


War eigentlich ganz leicht zu finden hier nachmal zur Sicherheit: www.synology-forum.de
Bitte warten ..
Mitglied: Zottelhias
07.06.2011 um 11:11 Uhr
Guten Tag Forum,

ich habe gerade einen eintrag im Synology-Forum gefunden, wo es einer wohl geschaft hat die eGroupware einzurichten / installieren.
Hier der Link:

http://www.synology-forum.de/showthread.html?1653-egroupware-einrichten

Falls es jemanden Interesiert.


Schönen Dank an Euch.

Gruß Zottelhias
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(4)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Server-Hardware
NAS-Server Platten auslesen (4)

Frage von Roeder zum Thema Server-Hardware ...

Router & Routing
OpenVpn Verbindung Synology NAS hinter Zywall USG 40 (2)

Frage von Tirgel zum Thema Router & Routing ...

Microsoft
Keine Anmeldung mehr möglich (Server 2012 R2) (4)

Frage von Shnuuu zum Thema Microsoft ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (17)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...