Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Möglich WinXP und Vista parallel laufen?

Frage Microsoft Windows Vista

Mitglied: derElefant

derElefant (Level 1) - Jetzt verbinden

10.11.2008, aktualisiert 19:10 Uhr, 5148 Aufrufe, 12 Kommentare

Blöde Frage, musste aber irgendwann mal sein ;)

Hey,
hab mal ne Frage, wird eigentlich schon im Thema beschrieben.
Ist es möglich das die beiden oben genannten Betriebssysteme parallel miteinanden laufen, und mit einem BootManager steuerbar sind?
Wenn ja, kann man irgendwie den GRUB von Linux dafür verwenden oder eher einen anderen Bootmanager, welchen würdet ihr empfehlen?
Bei WinXP und openSUSE 11.0 hat es problemlos funktioniert. Ich bin mir aber jetzt halt nicht sicher ob es auch bei WinXP un WinVista geht ;) Die Vista Version ist die Busniess.
Ich hoffe jemand kennt sich damit aus.

Mit freundlichen Grüßen

derElefant
Mitglied: dasfranky
10.11.2008 um 09:40 Uhr
wenn ich das richtig verstanden hab, willst du beide so parallel laufen lassen, dass du einfach umswitchen kannst?
wüsste nicht, dass geht, ausser über virtual machines.

beide parallel kann man installieren, erst XP danach vista, auf getrennte partitionen natürlich.
Bitte warten ..
Mitglied: Crusher79
10.11.2008 um 09:54 Uhr
Hi,

jo habs auch so. Arbeite mit dem Vista Bootloader. Denke GRUB sollte das auch hin bekommen. Hab leider im moment kein Linux drauf. Schau doch mal im GRUB Manual, ob Vista komplett unterstützt wird.

Hast du denn Linux installiert? Oder willts du nur GRUB verwenden? Mit dem Vista eigenen klappt das ganze Prima.
Bitte warten ..
Mitglied: dasfranky
10.11.2008 um 10:00 Uhr
ich vermute immer noch, dass er es wirklich parallel laufen lassen möchte, sodass er direkt umschalten kann und das andere OS direkt da ist, ohne herunterfahren und das andere booten.
Bitte warten ..
Mitglied: TuXHunt3R
10.11.2008 um 11:15 Uhr
Wenn du nur die beiden M$-Betriebsysteme laufen lassen willst, gibt es keinen Grund, wieso du GRUB installieren musst.

Installiere Vista, mach 2 Partitionen und installier danach XP auf die zweite Partition
Bitte warten ..
Mitglied: VW
10.11.2008 um 11:22 Uhr
Moin TuXHunt3R,

Zitat von TuXHunt3R:
Installiere Vista, mach 2 Partitionen und installier danach XP auf die zweite Partition
Wäre nicht andersrum sinnvoller, damit der Vista Bootloader die XP-Partition sofort erkennt?
Habe es ehrlich gesagt sorum noch nie probiert. Geht das ohne weiteres? Welcher Bootloader wird dann verwendet?

MfG,
VW
Bitte warten ..
Mitglied: invernesscream
10.11.2008 um 11:49 Uhr
Es wird normalerweise immer erst das ältere installiert und danach das Neue. Vorallem bei XP und Vista, da Vista einen völlig anderen Bootloader mitbringt. Ich habe es zwar noch nicht getestet, aber ich würde meinen, dass das Vista mit XP-Bootloader nicht startet, da ja dieser nachträglich mit dem XP installiert wird. Erst XP, dann Vista. Das funktioniert ohne Probleme.
Bitte warten ..
Mitglied: Janni
10.11.2008 um 12:41 Uhr
Warum schmeisst Ihr nicht einfach einmal Google an ?

Gleich einer der ersten Treffer: http://www.netzwelt.de/news/75172-doppelt-verglast-vista-und-xp.html

Ansonsten geht das auch ganz bequem mit VMware, einfach zwei virtuelle OS einrichten .....
Bitte warten ..
Mitglied: TuXHunt3R
10.11.2008 um 12:59 Uhr
@ VW

So habe ich es eigentlich auch gemeint. Habe es etwas falsch geschrieben....
Bitte warten ..
Mitglied: VW
10.11.2008 um 13:08 Uhr
@Janni:
bei Google wird so gut wie immer nur beschrieben, dass man erst das ältere OS installieren soll/muss.

Es hieß aber zwischendurch schonmal, dass der Vista Bootloader nachträglich hinzugefügte OS automatisch erkennen können soll, wodurch eine nachträgliche Installation von XP nach Vista möglich würde. Daher habe ich ja TuxHunter gefragt.

VW
Bitte warten ..
Mitglied: Janni
10.11.2008 um 13:12 Uhr
@VW: OK

Ich persönlich mag solche Sachen per Virtualisierung lieber, da ich dann eine schönere Trennung habe.........
Bitte warten ..
Mitglied: derElefant
10.11.2008 um 15:52 Uhr
Hey Danke für die Hilfe!
Nein ich möchte nicht einfach umswitchen können, ich möchte nur die 2 Betriebssystem installieren und beim Start entscheiden welches ich benutzen will ;)
Also gut dann werde ich es mal versuchen und ihr sagt ja das Vista einen eigenen Bootloader mitsich bringt ;)
Bitte warten ..
Mitglied: Crusher79
10.11.2008 um 19:09 Uhr
Noch ein Tip:

EasyBCD: http://neosmart.net/dl.php?id=1


Kostenloses Tool um den Vista Bootmanager anzupassen. Braucht man zwar nicht zwingend, aber kannst es dir mal anschauen. Ist kein eigener Bootloader, sondern passt den Vista internen an.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Zwei Admin RDP-Sitzungen parallel? (WS2012R2) (4)

Frage von Linux2012R2 zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
gelöst WinXP-PC mit einem Barcodescanner herunterfahren (8)

Frage von Sinzal zum Thema Batch & Shell ...

Windows 10
Parallels Desktop - Netzwerk Scan - HP Drucker (6)

Frage von Nikl45 zum Thema Windows 10 ...

Neue Wissensbeiträge
Notebook & Zubehör

WOL bei HP Notebooks

(3)

Erfahrungsbericht von Henere zum Thema Notebook & Zubehör ...

LAN, WAN, Wireless

Neue Cisco Catalyst-Serie 9000

Information von Kuemmel zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Sicherheit

Millionen Euro in den Sand gesetzt?

(3)

Information von transocean zum Thema Sicherheit ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Netzwerkkarte schaltet sich erst nach dem Logon ein (19)

Frage von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Windows Server
Seit IP Umstellung DC DNS Fehler (15)

Frage von Yaimael zum Thema Windows Server ...

Netzwerke
Mobile Einwahl IPSec VPN von iPhone iPad T-Mobile zur Pfsense (14)

Frage von Spitzbube zum Thema Netzwerke ...

Weiterbildung
gelöst Fest angestellter Admin oder Systemhaus Admin mit Kundenbetreuung? (14)

Frage von Voiper zum Thema Weiterbildung ...