Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Mündliche Abschlussprüfung nicht bestanden, Wiederholungsprüfung besser machen Tipps

Frage Weiterbildung Ausbildung

Mitglied: Discovery

Discovery (Level 1) - Jetzt verbinden

19.07.2011 um 17:24 Uhr, 15499 Aufrufe, 15 Kommentare

Hallo,
ich hatte bereits vor ein paar Monaten mal einen Frage gestellt, in der es darum ging ein geeignetes Abschlussprojekt zu finden. Da ich eine 3 jährige Ausbildung zum It-Systemkaufmann gemacht habe. Habe dann auch eins gefunden. Die schriftliche Prüfung und die Projektdokumentation habe ich bestanden doch bei der mündlichen leider versagt. Von daher werde ich in einem halben Jahr die mündliche Prüfung nochmal nachholen. Da ich jetzt aber nicht mehr in meinem Ausbildungsbetrieb arbeite habe ich Angst, dass ich die Prüfung beim nächsten Mal wieder nicht schaffen werde. Ich habe die Fragen eigentlich so gut es ging beantworten können, aber der Leiter sagte mir das ich mit meiner Präsentation das Ziel verfehlt habe. Ich habe halt präsentiert was ich in meinem Projekt gemacht habe und wie. Und ich verstehe jetzt nicht was ich denn bitte falsch gemacht habe.
Hier der Link zu meiner vorgetragenen Präsentation: http://www.fileuploadx.de/134370
Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
Gruß Julius
Mitglied: hmarkus
19.07.2011 um 17:45 Uhr
Hallo Julius,

ich hab mir das gerade mal angesehen. Was ich vermisse ist die Entscheidungsfindung, welche Hard-/Software _warum_ implementiert wurde. Also zum Beispiel Vor- und Nachteile verschiedener Systeme, konkrete Beispiele aus der Kalkulation.

Ich finde es kurz gesagt zu allgemein. Allerdings bin ich auf dem Gebiet kein Experte, wobei genau das das Problem Deiner Präsentation ist, ich hab so wenig Ahnung, da wäre es leicht gewesen, eine solche Präsentation so zu gestalten, dass ich nachher mehr weiß als vorher, das ist hier nicht der Fall, ich konnte nichts dazu lernen.

Markus
Bitte warten ..
Mitglied: Xaero1982
19.07.2011 um 18:10 Uhr
Hi,

also erst mal ein paar mehr Infos über das was die Prüfer gesagt haben. Sicherlich mehr als Ziel verfehlt?

Mit der Präsentation kann man so erst mal nichts anfangen.
1. Langweilig
1.1. Null Bilder (einfach mal den Platz (vorher geht ja wohl nicht mehr und nachher abknippsen)
1.2. Null Tabellen (Du bist Kaufmann, da müssen Kalkulationen rein. Was wurde zu welchem Preis gekauft etc.)
2. Die Gliederung ist ja gut und schön, aber absolutes NoGo in solchen Prüfungen ist, wenn der Prüfer nicht weiß was da noch alles an Seiten auf Ihn zukommt.
also:
2.1 entweder Seitenzahlen entsprechend x von x angeben oder
2.2 Gliederung permanent einbauen z.B. links oder oben unter den Titel und jeweils hervorheben, jenachdem wie du Platz hast und da hast du ja genug von wie ich das sehe ... oder auch unten drunter...

3. Änderungen an der Präsentation:
Erstens
Deckblatt mit Firmenlogo etc und Thema. Zusätzliche Punkte:
Betrieb: Name
Projektbetreuer: Dein Ausbilder (in der Regel)
Ausführungszeit: Von - bis
Prüfungsausschuss: Wenn bekannt
Das Wort "Projektpräsentation" brauchst du nicht drauf schreiben - den Prüfern ist klar, dass du denen keine Tupperwahre verkaufen willst

Zweitens
Agenda
Dein Inhaltsverzeichnis
  • Einleitung - Da kannst du was über dich schreiben/sagen ... Alter, was du machst, wo die Ausbildung ist etc.
  • Einleitung - Dein Projektauftrag - was für ein Projekt wurde gemacht in groben Zügen
  • Einleitung - Etwas über deinen Ausbildungsbetrieb erzählen - größe, Aufgaben, Mitarbeiter etc.
  • Einleitung - Was war deine Aufgabe in der Firma. Evtl. etwas zur EDV-Ausstattung
  • Planung - Weißt du besser als irgendwer hier ...
  • IST-Analyse (bitte IST und SOLL) was ist vorhanden etc.?
  • SOLL-Zustand - Was soll erreicht werden?
  • Durchführung - Umsetzung des Projekts - Grobe Stichpunkte zu denen du etwas erläuterst.
  • Probleme - Evtl. Probleme die aufgekommen sind bei der Durchführung (kommt immer gut)
  • Kalkulation - Was für Kosten sind entstanden - Anschaffungskosten für Hardware - auch deine Kosten. Sollte in der Dokumentation vorhanden sein.
  • Fazit: Was wurde erreicht, was kann evtl. noch gemacht werden etc.

Schreibe bitte nur ein mal "Einleitung" - den Rest machst du in der Präsentation mit verschiedenen Überschriften

Versuche ein wenig fachlicher zu schreiben:

Schreibe nicht Auswahl, sondern z.B. Recherche - vorallem wiederhole es nicht so oft ... (Seite 8)
Seite 9 - Erstellung des Angebots: Ja wo isses denn? Brings mit rein in die Präsentation - das wollen die sehen.
Was für ne Kasse? Was ist ein Aquado Computer?
Seite 10 - Das ist denen auch klar - das musst du nicht im einzelnen aufschreiben. Ein mal Aufbau reicht - dann sagst du denen was aufgebaut wurde.
Wer hat geliefert? Wo wurde gekauft? Wurden Vergleiche angestellt? Günstigster Anbieter? Kalkulationen! Du bist Kaufmann - du hast einem Kunden Geräte verkauft. Also hier einen Vergleich zwischen mehreren Anbietern - warum wurde dieser Ausgewählt? Garantie? Service? Erfahrungsberichte im www etc. pp.
Seite 11 - schnarch* Das kann man alles viel kürzer fassen - das langweilt
Seite 12 - Stammdaten erstellen? Was wurde genau gemacht? Wie haben sich die Angestellten dabei angestellt? Gab es Probleme? Etc.
Seite 14 - wieder schnarch

Was für Software wurde benutzt? Hast du die beschafft? Wer hat die eingerichtet? Woher kanntest du die? Wer hat die Einweisung gemacht usw.
Wir kennen leider die Doku nicht, aber an Hand der Präsentation kann ich die Prüfer verstehen

Du musst mal ein wenig mehr Pepp reinbringen ... alleine wenn ich die Präsi sehe - ohne dir zu Nahe treten zu wollen - glaube ich die Prüfer haben da gesessen und sich an den Fingernägeln gekaut o.ä.

VG
Edit: Markus: Aus einer Präsentation soll man im Grunde auch nichts "lernen". Da sollen Stichpunkte rein mit denen man erst mal so nichts anfangen kann. Komplette Sätze und Romane lenken nur ab und sind fehl am Platz. Das ist Aufgabe des Vortragenden alles rüberzubringen.
Bitte warten ..
Mitglied: kopie0123
19.07.2011 um 18:14 Uhr
Hey,

ich habe mir die Präse gerade angeschaut und muss sagen: Ich weiß nicht, was du wikrlich konkret gemacht hat. Wenn Du dein Projekt vorstellen sollst, dann müssen, wie oben schon gesagt, konkrete Dinge darein. Bilder, warum und wieso diese Software. Wo sind vorteile? Nachteile? Du willst Kaufmann werden, in der Präsi ist keine Zahl... Wei teuer ist die Software/Hardware, Wartungskosten, vergleiche mit Anderen, TCO usw.

Die einzige Farbe ist im Logo, was auch noch unscharf ist. Hast du die Präsi in der Nacht vorher gemacht? ;) Sei ehrlich :D

Wenn du die Präsi überarbeitet hast, kannst Du sie ja nochmal einstellen...

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: BadFsaadKl
19.07.2011 um 22:38 Uhr
Moin...

nun ja...
im Großen und Ganzen haben meine Vorgänger schon des wesentliche geschrieben.

Wenn du deine Mündliche Prüfung so abgehalten hast, wie die Folien sind, ist es für mich selbstverständlich das du hier durchgefallen bist.
Sorry, aber ist so.

Diese Präsentation sieht voll und ganz danach aus, das se auf den LETZTEN Drücker gemacht wurde, und die Motivation weiter unter NULL gelegen hat.

- Die Präsentation sieht obtisch extrem langweilig aus. Peppel Sie auf....
Ich vermisse Bilder, Tabellen, Diagramme, Fotos....und allgemein bissle Farbe.

- Schau die die Inhalte mal bissle an...
Sind zwar teilweise Kleinigkeiten, aber der Prüfungsausschuß schaut nach sowas...
Beispiel Seite 7 (erst der Punkt "Auswahl und Beschaffung" und dann erst die "Erstellung des Angebotes" ??? )
Kaufst du erst das Zeugs, und erstellst dann Angebote ???
Desweiteren...wer erstellt die Angebote...
Doch mit Sicherheit net du...
Sondern DU lässt die Angebote von Dienstleistern, Herstellern, etc. zuschicken...
Worauf du ein Angebotsvergleich machst...

- Wo ist dieser Vergleich... ???
Ich sehe keinerlei Anforderungen, Angebote, Vergleiche, Kosten, usw.... WARUM NICHT ???

- "Soll Zustand"
diese drei Punkte sind nicht dein Ernst...oder ???
der einzige Punkt den ich nen bissle anerkennen würde, wäre vielleicht die Auswahl und Einrichtung der Hotelsoftware.
Dazu müsst ich aber auch schon BEIDE Augen zudrücken....
Der "Soll Zustand" ist das, was nach deinem Projekt "geschaffen" werden soll... Hier ist es uninteressant was du dabei machst (Aufbau eines
Bürorechners inkl. Monitor).... Sowas ist kein Ziel !!! Das ist eine Tätigkeit...
Das wäre nen Punkt für den Projektablauf...
Und dann bitte net so Billigkram. Du hast nen IT Beruf erlernt (bzw. bist dabei).
Da sollte man nen Computer und Monitor mit 3,8% und verbundenen Augen aufbauen können...
Wenn schreib lieber sowas wie "Aufbau der Infrastruktur / Pheripherie" oder so ähnlich.

Gehe dann ruhig noch auf die Themen wie Sicherheit, Backup, Benutzerverwaltung ein.
Ist für Antivierensoftware gesorgt, wenn ja, mit ins Angebot...
Wird ein Backup benötigt (JA, wird es! Bringe hier ein Paar Gesetzes-Paragraphen mit ein.), wie wird es gemacht.

Gibt/Gab es bei dir keinen im Unternehmen, der dir dabei bissle helfen konnte ???
Oder anders gesagt, der sich des überhaupt mal durchgelesen hat, außer du selber ???

Hoffe du kannst gut mit Kritik umgehen
Aber sind ja hier zum helfen :D

Greetings
BadFsaadKl
Bitte warten ..
Mitglied: Florian.Sauber
19.07.2011 um 23:23 Uhr
Keine Panik!
Dein größter Feind in derartigen münlichen Prüfungen, ist Unsicherheit, Angst und mangelndes Selbstbewusstsein. Denk daran, dass das alles kein Hexenwerk ist!
Schau Dir den inhaltlich formalen und bildlich gestalteten Aufbau anderer Präsentation Deines Fachbereichs an, bspw. von Mitschülern oder im Netz, und Du wirst relativ schnell erkennen, dass Deinem Ausbildungsstand entsprechend, tendenziell immer dasselbe erwartet wird.
Bedenke, dass die Prüfung nicht umsonst in Präsentation und Fachgespräch aufgeteilt ist. Beides verlangt seine Schwerpunkte. Zum fachlichen Inhalt hast Du ja bereits ganz gute Ansätze bekommen. Diese musst Du v.a. im Fachgespräch kompetent und in gutem sprachlichen Stil vertreten können. Da Du ja bereits weisst, in welcher Art was gefragt wird, kannst Du hierauf aufbauen.

Der ebenso wichtige präsentative Schwerpunkt liegt auf
  • der sachlich, logisch und zielorientierten Gliederung als strukturellem Merkmal des Aufbaus. Hierbei sind auch Adäquanz und sachliche Vollständigkeit wichtig.
Bspw. kannst Du in der Soll-Analyse nicht Kassen- und Buchungs-/Verwaltungs-System einbringen, aber nur zu einem Soll-Kriterien aufstellen. Oder: unter Durchführung die Einbindung ins Netzwerk herausstellen ohne es bei der Ist-Analyse, oder wenn vorher nicht vorhanden in der Soll-Analyse auch nur zu erwähnen. Zur logischen Vollständigkeit gehören natürlich auch die (bereits erwähnten) Kriterien bei der Entscheidungsfindung, die Transparenz der Angebotserstellung und schlussendlich die wertgestützte Kalkulation, wenigsten im Ergebnis.

Allerdings beschreitet das gerade mal ein Drittel der Präsentations-Bewertung. Die in diesem Bereich gewichtigeren Schwerpunkte liegen eher in der sprachlich kommunikativen und zielgruppengerechten Darstellung und Gestaltung. Ausdrucksweise, Stil, Gestik, PRäsentationssicherheit und Visueller Einsatz des Mediums bilden immerhin bis zu 70% der Bewertungsmatrix in derartigen Prüfungen.
Wenn ich dann als Prüfer weiss, dass 2 Klicks und ein paar Wörter reichen um das Erscheinungsbild wenigstens auf ein Minimum anzuheben, empfände ich neben den Inhaltlichen Schwächen alleine schon die Visualisierung als Zumutung.
41dccb45d346b89155609a8aebb187a5 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern.
Wie gesagt, 2 Klicks (und einer war exportieren;)
Also, schau Dir andere Präsentationen an, um Dich auch in diesem Bereich "inspirieren" zu lassen. Nimm, wenn Du nicht absolut präsentationssicher bist, Abstand von zu vielen Bildern oder ablenkender Effekthascherei. KonzentriereDich auf einen fachlichen, sachlichen und formalen Textaufbau und vermische in in keinem Fall (Füll)Bilder in Kobination mit zu langen Texten. Leg Dein Augenmerk lieber auf eine klare Abtrennung von Strukturelementen wie Titel, Überschrift oder Inhalt und verwende diese konsequent. Arbeite mit gestalterischen Abgrenzungen wie Fettf- oder Größenformatierung, nutze Kontraste, dezente Farben und Schriftbild. Hier allerdings klar getrennt und nicht mehr als 2! Poppige, Bildlastige Präsentationen sind dem Profi vorbehalten.
Achte auf sicheres Auftreten und freie Rede. Kein Ablesen der einzelnen Punkte.Und unbedingt: Zeitvorgabe Einhalten!!
Notfals üben, üben, üben. Vor dem Spiegel, im Auto, oder am besten vor Freunden oder Familie. Spiel die Situation möglichst genau Durch. Wie Du Dich bewegst, was Du mit Deinen Händen machst, etc. Dann klappts auch mit der Bewertung.

Wenn Du die Vorschläge beherzigst, muss ich Dir gar nich "viel Glück" wünschen. Dann klappts von allein...

Grüße Florian
Bitte warten ..
Mitglied: Xaero1982
20.07.2011 um 07:26 Uhr
Da kann ich nur sagen: Sehr schön geschrieben, Florian!

VG
Bitte warten ..
Mitglied: Xaero1982
20.07.2011 um 23:51 Uhr
Hi,

also für jemanden der durch die mdl. Prüfung gefallen ist zeigst du sehr wenig Interesse an deinem Thread.



VG
Bitte warten ..
Mitglied: Andy33
25.07.2011 um 13:27 Uhr
Hi Julius

ist das evtl ein verspäteter April scherz?
Also ich denke so wird auch eine nicht IT Fachkraft durch die Prüfung fallen.

Mach Dir erst mal ein paar Gedanken über dein Projekt und evtl. eine Powerpointschulung auf der Volkshochschule.

Aber ganz ehrlich ich glaube der Post ist ein Fake.

Ich bin selbst IT-ler jetzt zwar schon 9 Jahre ausgelernt aber so was kann nicht echt sein.

LG
Andy
Bitte warten ..
Mitglied: Discovery
16.12.2011 um 23:00 Uhr
Hallo,
also erstmal sorry das ich mich hier nicht weiter gemeldet habe. Ich habe das Thema halt erstmal aus meinem Kopf verbannt weil ich nach der Prüfung echt n paar ziemliche Probleme hatte und dachte mir ja die Nachprüfung ist ja eh noch ewig hin also lass ich das erstmal ruhen. Bin auch seitdem nicht mehr im Ausbildungsbetrieb beschäftigt, da dieser auch wirklich schlecht war. Ich willdamit jetzt nich die Schuld auf den Betrieb allein schieben, mir ist schon klar das ich so die Prüfung eigentlich nicht bestehen konnte aber der Ausbildungsbetrieb, insbesondere der "Ausbilder" war halt wirklich scheiße, das könnt ihr mir glauben.
Ich habe jetzt Bescheid bekommen das die Prüfung im Januar 2012 stattfinden wird. Von daher mache ich mich jetzt an die Arbeit und werde eine komplett neue Präsentation erstellen, die ich dann in den nächsten Tagen sobald sie fertig ist auch gerne hier hochlade falls es noch immer Verbesserungsvorschläge gibt. Darf ich das überhaupt oder laufe ich damit Gefahr das meine Prüfung im Nachhinnein aberkannt wird?

Und ich sage schonmal vielen Dank für die zahlreichen Tips hier die mir bei der Neuerstellung sicher sehr weiterhelfen werden. Und nocheinmal sorry das ich mich seitdem hier nicht mehr gemeldet habe, aber ich war einfach so froh den Betrieb hinter mir gelassen zu haben, weil damit ein ganz neuer Abschnitt für mich anfing über den ich auch wirklich froh war/bin. Bin im Moment im Einzelhandel tätig, nur als Übergang bis ich die Ausbildung endgültig abgeschlossen habe.

Hoffe mal hierauf wird jetzt überhaupt noch jemand aufmerksam...

Also werde die PPT dann in den nächsten Tagen hochladen.

Bis dahin wünsch ich schonmal allen vorzeitig ein frohes Fest !
Bitte warten ..
Mitglied: Discovery
17.12.2011 um 01:33 Uhr
achja und die prüfer haben wirklich nicht mehr gesagt als das zeil wurde komplett verfehlt. über die info war ich dann so baff, das war mir schon eher unangenehm, das ich nicht weiter nachgefragt hab. war natürlich auch extrem niedergeschlagen als sie mir das ins gesicht gesagt haben...
Bitte warten ..
Mitglied: Discovery
17.12.2011 um 22:44 Uhr
Ehrlich gesagt ja oder 1 Tag vorher wars glaube ich :p
Aber n Kollege von mir, der auch in meiner Klasse war hat seine Präsentation in der Nacht davor gemacht und wirklich mit Gravur bestanden. Und ich hoffe das werde ich diesmal auch, muss zwar nicht mit Gravur sein aber wenigstens bestanden würde mich schon riesig freuen. Wobei ich glaube das keiner mehr mitkriegt, das ich den Thread grad wieder zum Leben erwecke, oder es jedenfalls versuche...
Bitte warten ..
Mitglied: Xaero1982
24.02.2012 um 21:17 Uhr
Und wie ist es gelaufen?

Bestanden?

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Discovery
24.02.2012 um 21:21 Uhr
ja hab bestanden

gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Xaero1982
26.02.2012 um 00:07 Uhr
Na dann herzlichen Glühstrumpf!

Gruß
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(3)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Active Directory CA öffentlich vertrauenswürdig machen, geht das? (2)

Frage von DeathangelCH zum Thema Windows Server ...

Netzwerkgrundlagen
gelöst Heimnetzwerk über Server im Internet und OpenVPN erreichbar machen (16)

Frage von byt0xm zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Batch & Shell
Neuere Datei per Batch ausfinding machen (2)

Frage von chattie zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...