Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

mac adresse ändern

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: micthequick

micthequick (Level 1) - Jetzt verbinden

23.11.2005, aktualisiert 10.01.2007, 26507 Aufrufe, 26 Kommentare

alte nic (bnc) austauschen

hi,

ich möchte eine alte bnc nic gegen eine neue ethernet nic tauschen. Problem: an die alte nic ist sw gekoppelt bzw da hängen lizenzen dran. keine chance eine neue lizenz für eine neue nic zu bekommen, ich bekomme von der sw bude aus japan keine antwort. ich weiß, dass das keine charmante lösung ist, aber ich habe keine andere möglichkeit. weiss jemand ein tool? es geht bei ms nicht (obwohl hie und da beschrieben), es sollte auch nicht smac sein.
Mitglied: BartSimpson
23.11.2005 um 23:19 Uhr
nimm eine realtek(geht einfacher) oder Intel Karte.
Da kannste das eeprom in dem die MAC steht mit den Hersteller tools ändern.
Oder wenn deine Software nicht besonders inteligent ist, kannst du es auch unter Windows durch festlegen des Parameters für die MAC ändern.
Bitte warten ..
Mitglied: superboh
24.11.2005 um 01:03 Uhr
Hi,

warum soll das bei MS nicht gehen?

Für Windows ab Win2000 geht es ganz gut mit Boardmitteln, evtl. auch bei Win9x, kann das aber nicht testen.
Gehe mal in den Gerätemanager, klicke die Netzwerkkarte mit rechts an und Eigenschaften.
Dort sollte es ein Register "Erweitert" oder so geben. Und da dann einen Eintrag "Netzwerk Adresse". Hier kannst Du die gewünsche MAC-Adresse eintragen. Leider weiss ich grad nicht ob in einer Wurst, oder ob mit "-" bzw. mit ":"

Die Adresse schreibt sich auch in einen Cache auf der Karte, sprich bei mir war die MAC auch in einem parallel auf dem Rechner installiertem 2. Betriebssystem "geändert".
Bei einer WLan Karte war bei einem Accesspoint mit MAC-Filter definiv fertig.

Gruss,
Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Borstel
24.11.2005 um 07:13 Uhr
Hallo

kann sein das ich diesen Beittrag von micthequick nich ganz raffe.

du willst die mac adresse von einem Netzwerk gerät ändern."nach meine wissen geht das doch garnet"
die MAC adresse bekommt jedes Netzwerkgerät ( Netzwerkkarten,Printserver, Router und und ), und jede mac adresse wird nur einmal vergeben, also es kommt nicht vor das eine mac adresse doppelt vorkommt ( weltweit ).und die mac adresse ist fest in einem Speicherbausten gespeichert und glaube kaum oder garnet das man die so einfach ändern kann.

also micthequick wenn ich dein betrag falsch verstanden habe, lass es mir wissen
Bitte warten ..
Mitglied: Gonscho
24.11.2005 um 07:24 Uhr
Hy, also da muss ich dem Borstel recht geben.

Eine MAC Adresse ist eine fest eingestellte eindeutige folge von Zahlen und Buchstaben die Weltweit nur einmal vorkommen sollte(ist auch schon vorgekommen das die gleiche MAC 2 mal aufgetaucht ist...hehe). Wenn du die MAC ändern willst solltest du dir irgendwelche Tools besorgen die dir und dem Netz hinter deiner Lan-Karte vorgaukeln du hättest ne andere MAC. Was du meinst ist wohl ehr die IP.....diese kannst du beliebig ändern.
Ich denke eh du dir die mühe machst und versuchst die MAC Adresse zu ändern kauf dir ne neue LAN-Karte ist viel einfacher(und die bekommst doch heute schon fast geschenkt.

gruz der Gonscho
Bitte warten ..
Mitglied: Borstel
24.11.2005 um 08:15 Uhr
habe nix zuzufügen ;)
Bitte warten ..
Mitglied: superboh
24.11.2005 um 08:39 Uhr
@Borstel:

Klar kann man die MAC-Adresse nicht in der Hardware "ändern", aber man kann sie software-mässig verändern.
Und genau das geht über diese Einstellung "Netzwerk Adresse" im den Eigenschaften der Netzwerkkarte im Gerätemanager.
Wenn Du es nicht glaubst, probier es aus , ipconfig /all zeigt Dir Deine MAC-Adresse an ... dann ändere sie wie gesagt und mach nochmal ipconfig /all


@Gonscho:
Nee, es geht nicht um die IP-Adresse sonder echt um die MAC-Adresse.
Und wenn Du den Beitrag oben richtig gelesen hättest, dann hättest Du bemerkt dass er eine neue Netzwerkkarte hat. Und die hat ja eine andere MAC-Adresse wie die alte. Aber die Lizenz der Software ist an die alte MAC-Adresse gebunden. Und aus dem Grund möchte micthequick sie ja ändern.

Gruss,
Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Borstel
24.11.2005 um 09:12 Uhr
so superboh, das wird jetzt ein ganz heises schreibgefecht.
schreib mal schritt für schritt auf wie du die mac add im manager änderst, so das ich das auch nachvollziehen kann!!

willst mir wohl was vom affen erzählen *lach*
Bitte warten ..
Mitglied: superboh
24.11.2005 um 09:19 Uhr
- mach ein ipconfig /all
- dann öffne den Gerätemanager, klicke die Netzwerkkarte mit der rechten Maustaste an und wähle "Eigenschaften".
- nun sollte es mehrere Register geben. Eines heisst "Erweitert" oder?
- in dem Register gibt es eine Liste "Eigenschaften" und hierdrin einen Eintrag "Netzwerkadresse"
- in dieses Feld gibst Du die gewünsche MAC-Adresse ein, z.B. 0000E2AAAAAA
- jetzt den Gerätemanager beenden
- nochmal ipconfig /all

Ok?
Bitte warten ..
Mitglied: Borstel
24.11.2005 um 09:32 Uhr
also 0000E2AAAAAA ist erstmal keine mac adresse.eine mac adresse wird mit bindestricher getrennt zB. 2D-AS-54-9K-A4 .

ich weis zwar nicht wo du unter ipconfig/all in der console schaust, aber dort steht nicht mac adresse sondern Physikalische Adresse ( gleiche wie die MAC )

sorry aber was du da änderst ist nicht die mac, mir sollten echt die hunde beisen wenn ich jetzt falsch liegen.
Bitte warten ..
Mitglied: Borstel
24.11.2005 um 09:40 Uhr
so habe jetzt nochmal eine guten freund angerufen der schon jahrelang in der it branche tätig ist. er sagt es besteht nur eine möglichkeit die mac zuändern. den speicher wo sich die mac add raus löten und mit ein MICROCONTROLLER PIC-Brenner den Baustein auslesen. die ausgelesenden daten über ein editor neu editieren und neuen baustein beschreiben und wieder einlöten. über software sieht er da keine möglichkeit, und wenn doch ist es strafbar. die mac adress sollte eindeutig zuortbar sein. und nicht jeder der mal lust hat sollt die mac adresse ändern können.
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
24.11.2005 um 09:47 Uhr
@Borstel das ist totaler Müll!!
Ich habe mich mit sowas schon aus anderen zwekcen beschäftigt.
Und die MAC steht bei den Readylink und Intel Karten in dem Onboard flash und läst sich ohne Probkeme ändern. Hingene das ändern über windows kann man abfragen!!!! Und damit kann es zu Problemem mit seiner Software kommen. Denn bei einigen alten Netzwerkprotokollen war es aus kompatiblitötsgründen nötig dort einzugreifen.
Bitte warten ..
Mitglied: superboh
24.11.2005 um 09:49 Uhr
also 0000E2AAAAAA ist erstmal keine mac
adresse.eine mac adresse wird mit
Also MAC-Adressen kann man auf mehrere Arten schreiben, z.B. 00-00-E2-AA-AA-AA. Unter Linux schreibt man sie 00:00:E2:AA:AA:AA. Und Windows will sie in dem Feld halt ohne Zeichen dazwischen.

ich weis zwar nicht wo du unter ipconfig/all
in der console schaust, aber dort steht nicht
mac adresse sondern Physikalische Adresse (
gleiche wie die MAC )

Und was bitte ist die phsikalische Adresse? Das ist die MAC-Adresse.
Hast Du WinXP? Da gibt es ein Tool names GetMac. Ruf das mal auf.
Ich kann Dich auch noch auf Wikipedia verweisen: http://de.wikipedia.org/wiki/Mac-adresse
Schau da mal in der Tabelle "Abfrage und Setzen einer MAC-Adresse"

sorry aber was du da änderst ist nicht
die mac, mir sollten echt die hunde beisen
wenn ich jetzt falsch liegen.

Klar "ändere" ich sie nicht, aber ich gaukle dem Rechner eine falche MAC-Adresse vor.

Mir ist es jetzt zu blöd Dir das hier weiter zu beweisen. Wenn Du es nicht glauben willst, bitte.
Wenn Du es glaubst ... dann verteile hier viele Bewertungs-Punkte

Gruss,
Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Borstel
24.11.2005 um 10:04 Uhr
ob das müll ist oder nicht ist mir relativ egal. kann nur sagen das das die mac eine fest codierte adresse vom Hersteller des netzwergerät ist.und eine änderung unmöglich!!!!

@ Bart gehe unter google und zeige mir nur einen link wo drinne steht wie man die mac ändern. dann bin ich auch bereit nachzugeben.
Bitte warten ..
Mitglied: Borstel
24.11.2005 um 10:34 Uhr
werde mich heute abend nochmal hinsetzen und mir das durch den kopfgehen lassen.

für mich ist es komplett neu, und wenn das ändern der mac möglich ist, habe ich wieder was neues gelernt
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
24.11.2005 um 10:36 Uhr
Realtek bietet das tool nicht mehr zum download an. Aber das macht nix, da man das serielle EEProm auf den Karten auch mit fast jedem Eprombrennern ändern kann. Denn dort steht bei denen die MAC. Früher hatte die ein tool da konnte man das prima per Software machen.
Bitte warten ..
Mitglied: Borstel
24.11.2005 um 10:59 Uhr
das mit dem neu programmieren habe ich auch nie beschritten. wenn es die möglichkeit besteht, gut.

bin etwas schlauer
Bitte warten ..
Mitglied: micthequick
24.11.2005 um 13:18 Uhr
ich wollte ja hier keinen glaubenskrieg anzetteln!!

man kann die mac der nic definitiv!! ändern. only by w xp habe ich es nicht hinbekommen/geht nich!! Wirklich!! (bitte jetzt nicht nochmal beschreiben wie es gehen soll!) es gibt ein tool, smac, was die mac ändern kann. habe aber keine lust, meine kredinummer auf einer x-beliebigen ami seite zu hinterlegen um das tool zu bekomen.
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
24.11.2005 um 13:24 Uhr
Ich kann dir 2 Schrennshot Zeigen einenf für eine Intel Karte und einen für eine no Name.
Da ich hier aber keine Bilder einfügen kann, müstes du denn mal deine mail Adresse hinterlassen.
Bitte warten ..
Mitglied: micthequick
24.11.2005 um 13:38 Uhr
ok,

micthequick@gmx.net

besten dank!
Bitte warten ..
Mitglied: micthequick
25.11.2005 um 09:11 Uhr
hi,

leider habe ich keine intel nic, muss mir eine besorgen od geht es auch einfach mit einem anreren treiber??
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
25.11.2005 um 10:26 Uhr
Ich würde es erst mal mit einem andren treiber versuchen. Was haste denn für einen?
Bitte warten ..
Mitglied: micthequick
25.11.2005 um 13:50 Uhr
ich habe einen realtek-treiber L8029
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
25.11.2005 um 13:55 Uhr
haste mal den neusten von der Websete genommen, der konnts sowas auch. Was haste du denn bei diesem für Einstellmöglichkeiten?
Bitte warten ..
Mitglied: madhat
01.12.2005 um 18:23 Uhr
Ihr könnt euch ja ganz herrlich streiten hier!

Für alle, die nicht das Glück haben eine Karte/einen Treiber zu besitzen, der das MAC-Spoofing von Haus aus unterstützt, hier ein recht gutes Freeware-Windows-Tool:

http://www.gorlani.com/publicprj/macmakeup/macmakeup.asp

Falls der Link mal nicht mehr verfügbar sein sollte, MACmakeup ist der Name des Programms
Bitte warten ..
Mitglied: 25521
09.01.2007 um 12:52 Uhr
Bitte warten ..
Mitglied: Gonscho
10.01.2007 um 15:16 Uhr
Ging es nicht um ne Ethernet Karte (PCI) ??? oder seh ich das jetzt falsch...

ich denke aber nicht das der die Mac dann auch nimmt...wenn du da ne andere reinschreibst...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Exchange 2013 - Primäre eMail Adresse ändern (7)

Frage von staybb zum Thema Exchange Server ...

Netzwerke
Clientname anhand MAC Adresse herausfinden (13)

Frage von VerruecktesPferd zum Thema Netzwerke ...

E-Mail
gelöst Absender E-Mail Adresse ändern in Lotus Notes (Domino Server) (2)

Frage von Hendrik2586 zum Thema E-Mail ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (22)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...