Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Mac Adresse auflösen

Frage Netzwerke

Mitglied: macpayne

macpayne (Level 1) - Jetzt verbinden

20.05.2005, aktualisiert 24.05.2005, 27414 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo Leute,

bei uns im Netzwerk kommt es ab und zu mal vor das wir ein IP-Adrressenkonflikt haben.
In der Ereignisanzeige des betroffenen Rechners steht dann immer die Mac Adresse der Netzwerkkarte des zweiten Rechners mit dem der konflikt besteht.
Wie kann ich nun anhand dieser Mac Adresse den Rechnernamen herausfinden ?

Beispiel:

Das System hat einen Adressenkonflikt der IP-Adresse bla.bla.bla.bla mit dem Computer mit der
Netzwerk-Hardware-Adresse bla:bla:bla:bla:bla:bla entdeckt. Netzwerkvorgänge könnten daher auf diesem
System unterbrochen werden.

Gibt es da Tools ?

Bin für jeden hinweis dankbar

gruß macpayne
Mitglied: Metzger-MCP
20.05.2005 um 11:19 Uhr
hmm mir ist da auf Anhieb kein Tool bekannt, aber dieses Problem ist relativ einfach lösbar !

a. Du könntest hergehen und jeden User bitten in der Commando Box ipconfig -all eingeben lassen.
Wenn du dir dann die Physikalische Adresse telefonisch durchgeben läßt, hast du eine Liste.

b. Du lässt Abteilungsweise mal die Rechner hochfahren und lässt am Server jede 30 sek, die
Befehlskette arp -a >>c:\arp.txt ausführen. Wenn jeder Rechner einmal eingeschaltet war,
dann hast du alle MAC's in der Datei.

c. Alternativ kannst du auch alle Rechner einmal Anpingen und schaust dann mit Arp nach, 254 mal
Ping -a ADDRESSE >>c:\ping.txt

d. Die User bekommen eigentlich einen Hinweis auf den Monitor, das Sie eine Vergebene IP haben.
Somit solltest du eigentlich wissen wo die Doppelten sind.

e. du setzt Firmanweit einen DHCP Server ein, dann hast du das Problem sofort für immer im Keim
erstickt. -> sofern schon einer vorhanden ist, vergleiche mal die Bereiche zwischen dem
Verteilbereich und manuel vergebenen Addis ob sich da was überschneidet.

Mfg Metzger Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
20.05.2005 um 13:08 Uhr
Du kannst Dir auch mit Windows-Bordmitteln helfen, wenn Du in einer Domäne arbeitest, weise Deinen Usern einfach ein Logon-Script zu etwa in der Art:

@ECHO OFF

if exist "\\[Freigabename]\IP-Adressen\%COMPUTERNAME%_IP.txt" goto end

ipconfig /all >"\\[Freigabename]\IP-Adressen\%COMPUTERNAME%_IP.txt"

:end:


Du brauchst dann nur die Dateien im Verzeichnis "\\[Freigabename]\IP-Adressen" nur nach dem Inhalt "[MAC-Adresse]" zu durchsuchen ...

Gruß

Atti.

PS: Besser wäre es natürlich, wenn Ihr eine Datenbank hättet, in der alle Rechner mit ihren wichtigsten Eigenschaften enhalten sind ...
Bitte warten ..
Mitglied: JoKaMa
22.05.2005 um 09:43 Uhr
Da gibt es ein Tool: IPSCAN (Angry IP Scanner 2.20). Der liest so alles in einem Netzwerk aus was möglich ist. Einfach IP-Adress-Bereich eingeben und ab die Post.
Gruß JoKaMa
Bitte warten ..
Mitglied: macpayne
24.05.2005 um 09:23 Uhr
Vielen Dank für Eure Hilfe.

Ich hab noch nie ein Forum gefunden in dem man so schnell so gute und präzise Antwort bzw. Hilfe findet wie hier !!!

Ich werde eure Tipps alle mal genauer anschauen und dann prüfen welche Lösung die beste für uns ist.

Nochmals Danke
gruß macpayne
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft Office

MS Office Excel - Formel wird angezeigt, aber nicht berechneter Wert!

Tipp von holli.zimmi zum Thema Microsoft Office ...

Ähnliche Inhalte
Netzwerkgrundlagen
gelöst Doppelte MAC Adresse (3)

Frage von Marius.Follert zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Netzwerkmanagement
802.11x - Zuordnung des VLANs per MAC-Adresse (11)

Frage von mastersp zum Thema Netzwerkmanagement ...

Netzwerkmanagement
gelöst MAC Adresse verändert sich? (35)

Frage von voidcount zum Thema Netzwerkmanagement ...

Heiß diskutierte Inhalte
Hyper-V
gelöst Reiner Hyper- V Server oder lieber Rolle (15)

Frage von Winuser zum Thema Hyper-V ...

Windows Server
gelöst Rechte als Admin vergeben - Zugriff verweigert (14)

Frage von Ghost108 zum Thema Windows Server ...

Router & Routing
gelöst IP Kamera für drei unabhängige Netzwerke (12)

Frage von ProfessorZ zum Thema Router & Routing ...