Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Mac und Anbindung an Exchange (Kalender, Adressbücher)

Frage Apple

Mitglied: hushpuppies

hushpuppies (Level 1) - Jetzt verbinden

16.05.2011 um 18:51 Uhr, 12142 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo zusammen!

Das Umfeld:
- Exchange 2003 (SBS)
- Terminalserver mit Office (u.a. Outlook mit BCM)
- diverse Windows-PCs (da passt alles soweit)
- einige iMacs

Die Aufgabenstellung ist folgende:
Die Macs sollen sich möglichst vollständig mit Exchange sychronisieren bzw. auf die Daten vom Exchange zugreifen können.
Mittlerweile bringen ja alle beteiligten Mac-Programme (Adressbuch, iCal, iMail) ja passende Exchange Schnittstellen mit, aber ich schaffe die Integration nur teilweise.
Mail ist kein Problem - das funktioniert wunderbar und reibungslos - sogar mit öffentlichen Ordnern.

Aber die Kontakte und die Kalender bekomme ich einfach nicht hin.
Bei beiden ist der Fehler der Gleiche soweit ich das sehen kann.
Ich richte in beiden Programmen jeweils einen neuen Account ein und wähle dort als Verbindungstyp Exchange aus und trage alle notwendigen Daten (Nutzername, Kennwort, Server, usw.) ein.
Beim ersten Verbindungsversuch bekomme ich eine Zertifikatswarnmeldung. Dort stelle ich dann ein, dass er dem Zertifikat immer vertrauen soll und mache weiter.
Daraufhin bekomme ich in beiden Programmen Fehlermeldungen von wegen dass auf den Server nicht zugriffen werden kann oder der Server nicht erreichbar sei.

Erwähnenswert wäre vielleicht noch, dass die Synchronisation mitm Handy (iPhone, Android) einwandfrei funktioniert.

Hat schon mal jemand sowas versucht und kann mir Tipps geben woran es liegt?
Hat jemand vielleicht sonst nen Tipp ?

Bevors jemand vorschlägt: Entourage o.ä. kommt für den Kunden nicht in Frage - zu teuer
Mitglied: ollembyssan
16.05.2011 um 19:30 Uhr
Hallo,

hast du denn IMAP auf dem SBS 2003 aktiviert und konfiguriert? (Dienst: Microsoft Exchange IMAP4)

Mac Mail schön und gut aber wenn kein Entourage eingesetzt wird, dann würde ich, gerade im Umfeld mit einem SBS 2003 auf OWA setzen.

Gruß
Stephan
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
17.05.2011 um 00:38 Uhr
Hallo,

hast du denn IMAP auf dem SBS 2003 aktiviert und konfiguriert? (Dienst: Microsoft Exchange IMAP4)
Mit IMAP bekommt man keinen Zugriff auf Kalender & Kontakte, sondern nur auf Mails... In sofern liegt wohl genau hier der Fehler.

Entourage 2008 konnte per WebDAV auf diese Elemente zugreifen - aber m.W. hat das nie so richtig toll funktioniert.
Entourage 2011 (und 2008 Web Services Edition) nutzen die Exchange Web Services, die wohl besser funktionieren, aber erst ab Exchange 2007 zur Verfügung stehen. Ob der WebDAV-Zugriff zur Abwärtskompatibilität mit Ex 2k3 enthalten blieb weiß ich nicht.

iPhone und Android nutzen wiederum Exchange ActiveSync, das unter Exchange 2003 (evtl. auch schon 200) und neueren zur Verfügung steht.

Okay, und der praktische Nutzen dieses Posts?... vielleicht hilft dir die Kenntnis der Protokollnamen bei der Suche einer geeigneten Clientsoftware.

Gruß

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: webstor
17.05.2011 um 08:56 Uhr
Hi,

Root Zeritifikat auf den Mac's importieren löste bei mir alle Probleme.
Für die Clients würde ich aber besser das Office 2011 nehmen oder halt 2008 (Entourage MailClient).

LG
Bitte warten ..
Mitglied: ollembyssan
17.05.2011 um 13:54 Uhr
Zitat von filippg:

Mit IMAP bekommt man keinen Zugriff auf Kalender & Kontakte, sondern nur auf Mails... In sofern liegt wohl genau hier der
Fehler.

Nein, dazu gibt es unter MAC den iCal, wie er schon geschrieben hat!

Gruß
Stephan
Bitte warten ..
Mitglied: hushpuppies
17.05.2011 um 15:39 Uhr
Vielen Dank erstmal für die Antworten Schnell wie immer

@webstor: Wo importiert man beim Mac denn die Zertifikate? Das habe ich bisher noch nicht gebraucht.

@filippg: Danke das mit den Protokollen respektive dem Active Sync schau ich mir mal an - vielleicht gibts da was fürn Mac.


IMAP, Mobile Access und WebAccess ist alles aktiviert und meines Wissens auch funktionstüchtig. Sonst würde ja das mit den iPhones ja vermutlich auch nicht gehen.
Bitte warten ..
Mitglied: Diesel
17.05.2011 um 18:26 Uhr
Wie bereits ein Vorgänger gesagt hat, funktioniert das ganze via OWA.
Habe dies in der Firma so umsetzen können. Den OWA-DNS-Namen des Exchange angegeben und alles funktionierte... von Mail über Adressbuch bis hin zu iCal.

Bei Interesse kann ich nochmal die genauen Konfigurationsschritte kontrollieren.

Mich würde aber mal Interessieren wie Öffentlich Ordner eingebunden wurden.
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
17.05.2011 um 20:18 Uhr
Hallo,

Wie bereits ein Vorgänger gesagt hat, funktioniert das ganze via OWA.
Nein, das ist falsch. Das ganze funktioniert mit verschiedenen Protokollen (WebDAV, EWS, EAS), die auf dem gleichen Server laufen wie OWA und auch per HTTP(S) erreichbar sind. In sofern besteht bei der Konfiguration akute Verwechslungsgefahr, bei der Fehlersuche sollte man es aber auseinanderhalten.

Habe dies in der Firma so umsetzen können. Den OWA-DNS-Namen des Exchange angegeben und alles funktionierte...
Ja, das schon, weil wie gesagt Host + Protokoll das gleiche wie bei OWA sind.

Mich würde aber mal Interessieren wie Öffentlich Ordner eingebunden wurden.
Die müssten bei Ex2k3 über IMAP abfragbar sein.

IMAP, Mobile Access und WebAccess ist alles aktiviert und meines Wissens auch funktionstüchtig. Sonst würde ja das mit den iPhones ja vermutlich auch nicht gehen.
Kann mich da nur wiederholen: iPhone nutzt EAS, dazu gibt es aber m.W. keine Desktop-Client-Software, diese würde WebDAV nutzen. Sprich: funktionierendes iPhone bedeutet nicht funktionierender Desktop-Client.

Gruß

Filipp
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...