Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Apple Mac OS X

Mac book pro mit mac os x mountain lion upgraden

Mitglied: KaiserQQ7

KaiserQQ7 (Level 1) - Jetzt verbinden

26.07.2013 um 15:55 Uhr, 2197 Aufrufe, 6 Kommentare, 1 Danke

ich habe einen Laptop mit
Mac OS X ver. 10.7.5
2.4 GHz i5
4 GB 1333 MHz DDR3

und ich möchte die os x mountain lion kaufen und mein laptop upgraden. wie ist das dann mit dem MAC OS, wird alles was auf HDD beleiben? macht man also upgrade oder neuinstallation?

Mitglied: aqui
26.07.2013, aktualisiert um 16:32 Uhr
Ja, wie bei Apple üblich bleibt alles !
Einfach das Update runterladen, erscheint unten in der Programmleiste, doppelklicken, fertisch !
Wenn du pfiffig bist sicherst du dir den Installer vorher auf einem USB Stick, dann kannst du immer updaten oder neu installieren vom Stick.
Wie das einfach zu bewerkstelligen ist kannst du hier nachlesen:
http://www.heise.de/mac-and-i/artikel/Praxistipps-zu-Mountain-Lion-Upda ...
P.S.: Die Shift Taste deines MacBooks ist defekt. Solltest du mal im Apple Shop reparieren lassen !
Bitte warten ..
Mitglied: KaiserQQ7
26.07.2013 um 16:58 Uhr
Also muss ich keine Sicherung machen?

80 % vom 500 GB HDD ist belegt und ist ja aufwendig wenn ich die Daten extern sichere und wieder auf dem Laptop speichern nach dem Installation/Upgraden und auch die Mail und ähnliche Programme und deren Einstellungen...
Bitte warten ..
Mitglied: broecker
26.07.2013, aktualisiert 15.01.2014
Achtung Ironie:
Nein, Backups werden total überbewertet, gerade bei Notebooks.
Da man diese ja typischerweise im Arbeitsplatz einmauert, werden sie besonders selten dezentralisiert oder desintegriert
</Ironie>

Bei mir ist bei sicher 30 Updates OSX nie etwas passiert, ABER ein Backup braucht man 'eh also darf es auch gerne aktuell sein.

Die Plattenverschlüsselung darf man hinterher gerne einschalten - und das wäre zukünftig vielleicht ein Grund mehr, ein Vollbackup zu haben.

Gerade bei OSX ist es doch wunderbar einfach, morgen noch schnell USB-Platte holen, als HFS+ platt machen, mit TimeMachine sichern lassen - fertig.
Später mindestens monatlich inkrementelle Backups hinzu...

HG
Mark

Edit: Post überarbeitet um's verständlich zu machen.
Bitte warten ..
Mitglied: Sokrates
25.09.2013 um 15:23 Uhr
Zitat von broecker:
nein, Backups werden total überbewertet, gerade bei Notebooks, da man diese ja typischerweise im Arbeitsplatz eingemauert
sind, sie daher besonders selten dezentralisiert oder desintegriert werden

Naja, ein Hardwaredefekt kann auch so aus dem Nichts auftauchen und dann sind die Daten weg. Ich habe bisher auch viel Glück im Hinblick auf Datenverlust gehabt, aber seit ich die Time Capsule habe, kümmere ich mich gar nicht mehr um die Backups.
Bitte warten ..
Mitglied: freshnfunkyy
15.01.2014 um 15:32 Uhr
Hi,

nein, Backups werden total überbewertet, gerade bei Notebooks, da man diese ja typischerweise im Arbeitsplatz eingemauert sind, sie daher besonders selten dezentralisiert oder
desintegriert werden..

@broecker
Ein Backup wäre von Vorteil, sollte bei einem Upgrade irgendetwas schief gehen. Eine Datensicherung schadet keinem - vor allem dann nicht, wenn beispielsweise Bilder und Dokumente weg sind.. Letztendlich ist es jedem seine eigene Entscheidung, ob er eine Datensicherung hat, oder nicht.

Wir wissen alle, der Teufel ist ein Eichhörnchen.... man steckt in der Hardware nicht drin - ruckzuck kann da mal das Upgrade den Rechner verheizen...
Muss nicht sein - kann aber! Deshalb -> Backup machen, Mac hochziehen und schauen, was passiert.

Bist du denn aktuell mit Deiner Systemstruktur zufrieden - eine Neuinstallation bietet sich natürlich dann an, wenn man ein frisches System haben will und alles neu Strukturieren möchte!

Gruß, freshnfunkyy ♪ ♫
Bitte warten ..
Mitglied: broecker
15.01.2014 um 16:13 Uhr
@freshnfunkyy: hm, den Satz muß ich nochmal verständlich machen,
meinte ich ursprünglich eindeutig: klar macht man Backups.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Mac OS X
Mac OS X 10.9 virtualisiert
gelöst Frage von xfilesMac OS X4 Kommentare

Hallo zusammen, ist es möglich Mac OS X 10.9 in einer VM laufen zu lassen? Falls ja: Kann ich ...

Mac OS X
Mac OS X Kindersicherung wird nicht gespeichert
Frage von mexxMac OS X3 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe einen normalen User (nicht Admin) auf meinen Mac OS High Sierra eingerichtet. Für den User ...

Mac OS X
Netzwerkadapter unter Mac OS X wird nicht erkannt
gelöst Frage von honeybeeMac OS X13 Kommentare

Hallo, wie ich bereits hier erwähnt habe, ist es mir endlich gelungen, Mac OS X Sierra auf einem Host ...

Xenserver
Mac Server oder Virtueller Mac OS x Desktop
gelöst Frage von Hans3003Xenserver4 Kommentare

Hallo, Habe leider noch nicht die Zeit gehabt es zu testen. Ist es möglich via Citrix xen Server und ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 3 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall10 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

SAN, NAS, DAS
Wer kennt sich mit QNAP und CISCO aus ?
gelöst Frage von MachelloSAN, NAS, DAS9 Kommentare

Hallo Zusammen hier im Forum, Ich habe ein QNas 451+ und dieses NAS hat zwei GBit Lan Adapter die ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen9 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...

Windows Netzwerk
Zugriff auf den Desktop Ordner eines anderen Rechners in der gleichen Domäne
gelöst Frage von JensNomaWindows Netzwerk6 Kommentare

Guten Abend, ich war neulich mit unserem Admin am Tisch gesessen. Er an seinem Notebook angemeldet mit dem Domänen-Admin, ...