Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Mac OS unter Windows7 simulieren?

Frage Apple Mac OS X

Mitglied: striker206

striker206 (Level 1) - Jetzt verbinden

07.01.2010, aktualisiert 18.10.2012, 11117 Aufrufe, 6 Kommentare

Hat jemand eine Idee, wie und vor allem mit welchem Programm ich ein Mac OS auf einem Win7-PC simulieren kann?

Ich will von einer externen Festplatte, die nur an einem Mac hing, eine Datenrettung durchführen. Dazu habe ich unter anderem Easy Recovery installiert. Dummerweise wird die Festplatte aber von meinem Windows-Rechner nicht erkannt. Meine nächste Idee ist, ein Mac-OS zu simulieren, damit die Platte erkannt wird und ich an die verlorenen Daten komme. Ist das machbar? Und wenn ja, mit welchem Programm? Oder hat jemand eine weniger umständliche Idee? Ich will die Festplatte nicht formatieren...

Danke...
Mitglied: Gunnee
07.01.2010 um 17:18 Uhr
Windows erkennt keine Dateisysteme ausser seine eigenen (FAT, NTFS). Es gab mal einen Treiber für ext2, der wird hier aber auch nicht helfen.

Ich lasse mich gerne anders überzeugen, aber ich glaube ein OSX auf Windows zu "simulieren" geht nicht.

Vielleicht kann Linux das Dateisystem lesen. Wenn kein Linux PC zur Hand ist, mal von einer Knoppix booten und noch eine zweite Platte oder einen Stick anschliessen, danach die Daten von der OSX Platte umkopieren. Ein Versuch kann nicht schaden.
Bitte warten ..
Mitglied: Loeffelstiel
07.01.2010 um 17:48 Uhr
Hallo,

häng die Platte an einen Linux-PC, die können das mac-Format lesen. Ob allerdings die Datensicherung klappt, kann ich nicht sagen, da dieses ja proprietär sein kann und nur mit der mac-Sicherung zugegriffen werden kann....
Bitte warten ..
Mitglied: 45877
07.01.2010 um 18:05 Uhr
Hallo,

es gibt hfs+ treiber für windows

http://www.paragon-software.com/home/hfs-windows/

Oder du nimmts ne linux live-cd (knoppix oder ubuntu)

Oder wenn es irklich wichtig ist -> Datenrettungsfirma

Oder du nimmst einfach dein Backup ;)
Bitte warten ..
Mitglied: Arch-Stanton
07.01.2010 um 21:47 Uhr
ich würde die Platte an einen Mac hängen...

Gruß, Arch Stanton
Bitte warten ..
Mitglied: TheDarkLord
08.01.2010, aktualisiert 18.10.2012
Zitat von Gunnee:
Ich lasse mich gerne anders überzeugen, aber ich glaube ein OSX auf Windows zu "simulieren" geht nicht.

Hallo

Hier mal ein paar Links zu diesem Thema:
- http://www.administrator.de/forum/mac-leopard-unter-virtuellen-maschine ...
- http://forums.virtualbox.org/viewtopic.php?t=9
- http://www.pro-linux.de/NB3/news/1/12188/mac-os-x-als-virtuelle-maschin ...
- Zitat von http://board.gulli.com/thread/1318947-mac-os-als-virtuelle-maschine/ "Mac OS X in einer virtuellen Maschine zu betreiben ist nur dann legal, wenn die virtuelle Maschine auf Apple Hardware selbst läuft."

Möglich ist es mit viel KnowHow schon, aber seitens Apple nicht legal...

Gruß Dark
Bitte warten ..
Mitglied: noodyn
22.01.2010 um 11:21 Uhr
du brauchst einen hfs+ treiber, denn windows kennt das Dateisystem leider nicht. Mit dem Treiber kannst du dann die Platte ganz normal benutzen.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Exchange Server

WSUS bietet CU22 für Exchange 2007 SP3 nicht an. EOL Exchange 2007

Tipp von DerWoWusste zum Thema Exchange Server ...

Ähnliche Inhalte
Router & Routing
Lancom IKEv2 - Mac OS VPN (17)

Frage von geforce28 zum Thema Router & Routing ...

Mac OS X
gelöst Netzlaufwerke MAC OS Sierra (16)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Mac OS X ...

Mac OS X
Entwickeln unter MAC OS (8)

Frage von WPFORGE zum Thema Mac OS X ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
gelöst Batch xls nach aktuellem Datum auslesen und email senden (14)

Frage von michi-ffm zum Thema Batch & Shell ...

Exchange Server
Test-ActiveSyncConnectivity Error nach neuem Zertifikat (13)

Frage von Driphex zum Thema Exchange Server ...

Backup
Datensicherung ARCHIV (12)

Frage von fautec56 zum Thema Backup ...