Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Mac OS X Lion v10.7.3 auf einem läptop installieren mögling?

Frage Apple Mac OS X

Mitglied: miichiii9

miichiii9 (Level 1) - Jetzt verbinden

15.07.2012 um 19:42 Uhr, 4484 Aufrufe, 21 Kommentare

Hiiiii...

ich wollte fragen ob man Mac OS X Lion v10.7.3 auf einen Läptop installieren kann der Früher mit windows 7 lief.
Mitglied: maretz
15.07.2012 um 19:56 Uhr
Auf einem LÄptop bestimmt nicht - da es sowas nicht gibt... Auf einem Laptop ggf. - je nachdem was es für eines ist.. Aber wäre wohl zuviel verlangt das du sowas schreibst nur weil du Hilfe möchtest, oder?
Bitte warten ..
Mitglied: miichiii9
15.07.2012 um 20:32 Uhr
also ich will einfach keinen mac kaufen aber das betriebssystem gefällt mir sehr und dache man kann es auf meinen compaq presario cq71 installieren oder auf meinem computer mit i5 prozessor der ersten generation. (aber Zeitgleich dennoch das windows 7 auf dem computer bahalten)
Bitte warten ..
Mitglied: smartino
15.07.2012 um 20:45 Uhr
Zitat von miichiii9:
also ich will einfach keinen mac kaufen aber das betriebssystem gefällt mir sehr und dache man kann es auf meinen compaq
presario cq71 installieren oder auf meinem computer mit i5 prozessor der ersten generation. (aber Zeitgleich dennoch das windows 7
auf dem computer abhalten)


soll das ein Scherz sein?

http://www.apple.com/de/osx/
Bitte warten ..
Mitglied: miichiii9
15.07.2012 um 20:49 Uhr
emmmm..... nein!


und für was ist der link?
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
15.07.2012 um 20:53 Uhr
So wie's ich im Kopf habe verstößt das gegen die Lizenzrichtilinien von Apple.
Also kurz und knapp, nein kannst vergessen.
Bitte warten ..
Mitglied: smartino
15.07.2012 um 21:43 Uhr
der link ist dafür, daß Du Dich über die Systemvoraussetzungen informierst. Ersatzweise auch dieser hier:

http://www.google.de/search?client=safari&rls=en&q=macos+x+syst ...
Bitte warten ..
Mitglied: tikayevent
15.07.2012 um 22:02 Uhr
Es ist gegen die Lizenzrichtlinien von Apple, welche aber in Deutschland keine Berechtigung haben (EULA muss man vor der Benutzung der Software zur Durchsicht bekommen, wobei das Einlegen eines Datenträgers bzw. die Installation schon als Benutzung gilt. So war der Stand rechtliche Stand früher mal, ob es heute noch so ist, kann ich nicht sagen.)

MacOSX wird aber nur auf sehr wenige Hardwarekonfigurationen ausgelegt. Es sind zwingend Intel-CPUs nötig, in Verbindung mit bestimmten Intel-Chipsätzen. Vermutlich wird es auch gewisse Hardware- oder Softwaremerkmale geben, welche von MacOSX geprüft werden.

Kurz um: Vergiss es! Apple will dass MacOSX nur auf deren Hardware läuft und setzt das auch durch. Du als, ich sags mal kurz und knapp, Ahnungsloser, wirst da nichts reißen können.
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
16.07.2012 um 07:33 Uhr
Moin, und selbst wenn du es zum Laufen bekommst - for what? Damit du deine Hardware nicht mehr vernünftig nutzen kannst - weil die eben vermutlich _NICHT_ dasselbe ist wie nen richtiger MAC hat? (Wenn es dieselbe HW wäre - dann würde ja auch nen Mac drauf stehen...).

Also kurz: Vergiß es. Entweder kauf dir nen Mac oder bleib bei PC-OS. Wenn du keine Lust auf Windows hast - dann installiere dir halt nen sauberes Linux, da bist du dem Mac schon etwas näher..
Bitte warten ..
Mitglied: RobertTischler
16.07.2012 um 07:33 Uhr
Hallo

Techninsch ist MAc auf x86 hardware machbar. Man solte nur genau wissen welche hardware man hat und welche module man dafür brauch. Wird aber immer ein Bastellösung bleiben weil bei jedem update die gefahr leuft das das system im a.... ist. Ich geb dir noch einen tip fals du es doch wagen willst such mal nach iAtkos_L2 auf deren hp solltes du genug infos finden oder suche mal nach hackintosh bei google das hilft auch weiter.

dual boot hab ich nie probiert kann ich nihct sagen ob das noch geht.

viel spass beim basteln

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: ViRosy
20.07.2012, aktualisiert um 16:18 Uhr
Ich habe zur Zeit 2 DellMini mit MacOs X Snow Leopard (10.6) ausgestattet.
Parallel lauft auch Windows 7 drauf.
Man muss beim booten auswählen welches OS startet.

Wenn es Interesse daran gibt kann ich mehr Information geben.
Bitte warten ..
Mitglied: miichiii9
20.07.2012 um 16:34 Uhr
Ja Ich hätte interesse und es würde mich sehr freuen für mehr informationen
Bitte warten ..
Mitglied: ViRosy
20.07.2012 um 16:57 Uhr
Eine gute Übersicht über MacOs auf Lapys, gibt es hier:
http://www.mymacnetbook.com/
oder
http://hackintosh.com/

Eine Beschreibung zum DellMini gibt es hier:
http://www.mydellmini.com/forum/general-mac-os-x-discussion/24440-mac-o ...

Eine ausführliche Anleitung zum "Umbau" ist hier:
http://www.mymacnetbook.com/2010/03/09/guide-to-installing-mac-os-x-sno ...
Bitte warten ..
Mitglied: ViRosy
20.07.2012 um 17:05 Uhr
Selbstverständlich ist das nicht die beste Lösung!

Man kann nicht einfach ein MacOS auf einen "PC" installieren und dann einen Mac haben.

In einigen Hinsichten muss man Abstriche hinnehmen.

Aber positiv ist, dass die Entwicklung immer weiter geht und es immer leichter wird ein MacOS auf einem NichtMAC laufen zu lassen.
Auch die Einschränkungen werden immer geringer.

Ich wünsche mir in Zukunft, dass es da gar keine Unterschiede geben soll.
Sodass jeder Bürger freie Wahl hat, welches OS er nimmt, unabhängig von der Hardware.

Andererseits ist es undenkbar eine so hohe Qualität des MacOS zu garantieren und umzusetzen ohne der dazu passenden Hardware.

Das ist ein schönes Thema zum Diskutieren.
Bitte warten ..
Mitglied: miichiii9
20.07.2012 um 17:11 Uhr
danke vielmal nur noch eine frage:

ist dass jetzt legal oder wie?
Bitte warten ..
Mitglied: ViRosy
20.07.2012 um 17:26 Uhr
Was verstehst Du unter legal?

Es gibt nichts legales auf der Welt!

Alles ist nur Ansichtssache oder Glaubenssache!

Ich habe in meinen Recherchen nichts gefunden, ob man ein Verstoss gegen ein Abkommen in dieser Sache begeht.
Das ist so wie mit dem Jailbreak, der sogar in den USA gerichtlich legal ist. Nur das Apple das nicht supportet.

Wenn Du möchtest, kannst Du ja sämtliche Lizenzen und AGB's von Apple nachlesen.
Überall wird nur ein Mac vorausgesetzt, aber nicht aufgezwungen.
Es wird auch nicht verboten, MacOs auf anderen Geräten zu installieren.
Ich meine es sei seitens Apple garnicht notwendig dieses Thema zu beleuchten, weil das die wenigsten machen.

Für mich ist nur ganz wichtig ob man die Software gekauft hat, oder ob das Diebstahl ist.

Ich kaufe meine Software.
Ich kaufe meine Hardware.
Ich kombiniere meine Software mit meiner Hardware.
Ich verdiene kein Geld dabei.
Was soll dad ran illegal sein?

Vielleicht denke ich ja falsch, dann bitte korrigiere mich.
Bitte warten ..
Mitglied: miichiii9
20.07.2012 um 17:29 Uhr
neee ich sehe es genau gleich^^
Bitte warten ..
Mitglied: miichiii9
20.07.2012 um 18:35 Uhr
Also denkst du dass das lion auf einen compaq pressario cq-71 oder auf meinen selber zusammengebauten pc geht?
Wenn ja gehe ich mir das os kaufen
Bitte warten ..
Mitglied: ViRosy
20.07.2012 um 18:57 Uhr
Das kann ich nicht sagen!

Ich kenne das Gerät nicht.

Es spielen viele Faktoren eine Rolle.
Z.B. CPU, GPU, Monitor, Sound, LAN, WiFi, Bluetooth, Trackpad, usw.
Für alle diese Komponenten muss es einen Treiber seitens Apple geben.
Das bedeutet es gilt zu prüfen, ob Apple irgendwo in seiner Produktpalette auch diese Komponenten verwendet, oder verwendet hat.

Ich habe auch keine Möglichkeit mich mit persönlichen/ individuellen Anfragen zu beschäftigen, weil ich sonst sehr viele Menschen vor der Haustür stehen habe.

Ich empfehle sich mit diesem Thema selber zu befassen, so wie ich es auch getan habe.
Ich bin auch auf volles Risiko gegangen und habe durch Experimente das Wissen erworben und so mein System eingerichtet.

Wenn es jedoch etwas zuverlässig sein soll, schlage ich vor eine Anleitung zu nehmen und die dort verwendeten Komponenten zu verwenden.
Dabei muss man sich vorher die Komponenten ansehen, ob sie einem gefallen oder nicht.

Stell Dir vor ich sage Dir "Mach das, nimm das oben erwähnte Gerät, es wird funktionieren", aber das wird doch nicht gehen?
Was soll ich Dir dann sagen?
Es ist unmöglich so eine Aussage zu machen.

Bitte entschuldige mich, aber so etwas mache ich nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
21.07.2012 um 07:45 Uhr
Zitat von ViRosy:
Für mich ist nur ganz wichtig ob man die Software gekauft hat, oder ob das Diebstahl ist.

Ich kaufe meine Software.
Ich kaufe meine Hardware.
Ich kombiniere meine Software mit meiner Hardware.
Ich verdiene kein Geld dabei.
Was soll dad ran illegal sein?

Vielleicht denke ich ja falsch, dann bitte korrigiere mich.

Hier ist eigentlich schon der große Fehler in deinem Gedankengang.
Du kaufst nur das Nutzungsrecht und nicht die Software selbst.
Apple legt hier die Rahmenbedingungen unter der du diese Software nutzten darfst. Natürlich kann hier das Problem sein das diese Nutzungsbedingungen gegen das Landesrecht verstoßen und somit nicht gültig sind.
Da eben MacOS wird u.A. von der Hardware subventioniert deshalb ist die auch so günstig im Gegensatz zu Mircosoft.
Ob du Geld dabei verdienst spielt keine Rolle.

Was legal ist, das ist sicher alles andere als "Ansichtssache".

2. Nutzung und Beschränkungen.
A. Lizenz für Apple Standardsoftware und vorinstallierte Apple Software. Gemäß den Bestimmungen dieser Lizenz, sofern Sie die Apple Software nicht im Mac App Store, auf Apple Speichermedien (z. B. auf einem Apple USB-Stick) oder im Rahmen eines Mehrfach-Lizenzvertrags, eines Maintenance Vertrags oder eines anderen schriftlichen Vertrags von Apple gekauft haben, erteilt Ihnen der Lizenzgeber hiermit eine eingeschränkte, einfache Lizenz zum Installieren, Nutzen und Ausführen einer (1) Kopie der Apple Software auf jeweils einem Apple Computer. Beispielsweise gilt diese Standard-Einzelbenutzerlizenz für Sie, wenn Sie die Apple Software vorinstalliert auf Apple Hardware erhalten haben.

Hier steht eindeutig Apple Hardware, sprich nach der Apple EULA darfst du's nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: ViRosy
21.07.2012 um 09:28 Uhr
Ja, die Sache ist wirklich kompliziert.
Und ich will es auch nicht relativieren.
Das muss jeder mit seinem eigenem Gewissen vereinbaren (Glaubenssache / Ansichtssache).

Wenn man aber in Betracht zieht, dass so ziemlich alles in der Welt, durch irgendwelche Regelungen definiert ist, dann würde es keinen Fortschritt in der Entwicklung geben.
Es wäre unmöglich etwas neues, besseres zu entwickeln, weil das verboten wäre.

Egal, ich bin mir sicher, dass es unmöglich ist heutzutage legal zu leben, weil man gegen irgendwelche Patente sowieso verstösst.

Aber ich rufe ja auch niemanden auf einen Hackintosh zu erstellen.
Sondern es ist schön eine öffentliche Diskussion zu diesem Thema zu führen.
Bitte warten ..
Mitglied: ViRosy
21.07.2012 um 09:31 Uhr
Ich weiss noch von einer anderen Methode, wie man ein MacOs auf einen "PC" installieren kann.

http://www.golem.de/0806/60424.html

Die Herstellerseite: www.efi-x.com

Damit habe ich aber keine Erfahrungen.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Router & Routing
Lancom IKEv2 - Mac OS VPN (17)

Frage von geforce28 zum Thema Router & Routing ...

Mac OS X
gelöst Power Point 2016 auf MacBook Pro (OS X Yosemite (V10.10.5) (4)

Frage von joeyschweiz zum Thema Mac OS X ...

Mac OS X
gelöst Netzlaufwerke MAC OS Sierra (16)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Mac OS X ...

Mac OS X
Entwickeln unter MAC OS (8)

Frage von WPFORGE zum Thema Mac OS X ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...