Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

wie macht man kurzzeitigen Internetzugang für alle Clients?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: sysad

sysad (Level 3) - Jetzt verbinden

31.12.2005, aktualisiert 12.01.2006, 4004 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo,

in einem Büronetzwerk, das sonst keinen Internetzugang braucht, habe ich folgendes Problem:

Zum Registrieren eines Plugins benötigen alle PCs kurz einen Internetzugang. Ich bin soweit, dass der W2003S selber über ISDN das für sich schafft, aber was muss ich machen damit die Clients diese Verbindung auch nutzen können?

Habe wir dazu im Forum ein HWOTO?
Gibt es dabei Sicherheitsprobleme?

Danke!
Mitglied: PeterPiksa
31.12.2005 um 13:58 Uhr
Ich denke es müsste gehen wenn du am Server Eigenschaften der Lan Verbindung rechtsklickst dann auf Erweitert. Dann gestatten das andere Computer die gemeinsame Internetverbindung nutzen.
Bitte warten ..
Mitglied: 13100
31.12.2005 um 20:20 Uhr
insofern die registrierung es unterstützt, würde ich einen proxy verwenden.
Bitte warten ..
Mitglied: sysad
01.01.2006 um 17:11 Uhr
Problem:

Wenn ich versuche, die Internetverbindung des ISDN-Adapters für alle freizugeben, kommt die Meldung: Die Adresse des Adapters wird auf 192.168.0.1 zurückgesetzt (Wieso, kann man das wo einstellen?). Möglicherweise verlieren Sie dadurch die Verbindung zu den anderen Computer (die haben 10.0.0 als Subnetz). Oder es kommt die Meldung: Die NAT ist momentan als Routingprotokoll installiert und muss entfernt werden. Gesagt , getan, entfernt, aber die Meldung kommt auch nach Entfernung.

Wenn es so einfach wäre, hätte ich Euch nicht gefragt. Es scheint so, als würde ICS bei aktiviertem RAs nicht laufen. Wer hat noch einen Tipp?
Bitte warten ..
Mitglied: sysad
01.01.2006 um 21:03 Uhr
Hi,

jetzt bin ich über einen Umweg am Ziel: Ich verwende ein iBook und mache dort Internet Sharing an, damit geht es. Allerdings muss ich bei jedem Client die DNS des ISP eintragen, damit es geht. Ich kann nicht glauben, dass es nicht einfacher geht soll...
Bitte warten ..
Mitglied: rge_
05.01.2006 um 01:20 Uhr
Da du wenig info über dein Netzwerk gibst, geh ich mal davon aus das alle Clients sich im selben Subnetz befinden und ihre IP übern DHCP beziehen. Als erstes konfigurierst du den DHCP das er als Gateway die IP von deinem W2k3 Server weitergibt, dann routing und ras auf deinem Server aktivieren, zwischen deiner Nic und deinem ISDN Adapter benützt du NAT als Routingprotokoll.
Bitte warten ..
Mitglied: sysad
06.01.2006 um 15:52 Uhr
Deine Annahmen sind richtig, DHCP macht der WLAN-AP für alle.

Leider taucht der ISDN-Adapter (Hermstedt LeoSL) im W2k3 nicht als mögliches Routinginterface auf, sondern nur die im Server verbaute Ethernet-Karte, die WLAN-Karte und der Firewire-Anschluss. Die ISDN-Karte funktioniert aber und die SW ist auch installiert.

Routing und RAs sind aktiv, ich kann mich auch von aussen per ISDN in den Server einwählen (Fernwartung).
Bitte warten ..
Mitglied: rge_
07.01.2006 um 02:17 Uhr
Hab schon lang keinen ISDN Adapter fürs Netz eingerichtet (mittlerweile nur noch Breitband). Normalerweise kannst du die Karte als Modem und als Netzwerkkarte einrichten. Schau mal in deiner Hardwarekonfiguration ob sie als Netzwerkkarte auftaucht, das wäre Vorausetzung das es mit dem Routing überhaupt klappt.
Bitte warten ..
Mitglied: sysad
07.01.2006 um 17:46 Uhr
Karte wird perfekt erkannt, läuft ja auch als Zugang. Nur im Routing wird sie nicht als Schnittstelle angeboten....
Bitte warten ..
Mitglied: sysad
12.01.2006 um 19:32 Uhr
Jetzt hab ichs halbwegs geschafft:

Man muss das ISDN Teil unter Ports erst mal für Routing einstellen, damit es als Schnittstelle für eine statische Route auftaucht, von Haus aus erkennt RRAS das nur als RAS-Interface.
Leider kommt nur Traffic zu den Clients, wenn man die Basisfirewall aus macht.

Einfacher ist es allemal, RRAS auszumachen, und eine Einwählverbindung für alle freizugeben und dann RRAS wieder anzuschalten. Dabei muss man aber RRAS neu konfigurieren, ich habe es nicht geschafft, die Konfiguration irgendwo abzuspeichern (Habe mir mit Acronis geholfen und das alte Serverabbild wieder eingespielt).

Gibt es da wirklich keine bessere Lösung für einen kurzzeitigen Internetzugang per ISDN von einem W2k3 Server?
Wenn ich mir das alles anschaue, ist die Lösung mit einem Laptop am einfachsten, wenn nicht zu viele Clients manuell auf das Gateway eingestellt werden müssen.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Microsoft
12 Windows Clients zentral administrieren (9)

Frage von kaufmann zum Thema Microsoft ...

Windows Update
WSUS zeigt max. 69 Clients an (2)

Frage von TheGoodOne zum Thema Windows Update ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (21)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...