Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Keine Mail-Adresse über SBS-Konsole

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: Ragnar.Stefansson

Ragnar.Stefansson (Level 1) - Jetzt verbinden

10.11.2014, aktualisiert 17:39 Uhr, 1022 Aufrufe, 7 Kommentare, 1 Danke

Salut zusammen,

habe mal wieder ein Problem das mir noch nicht ganz schlüssig ist, weshalb ich hoffe hier den richtigen Ansatz zu finden:

Einer meiner Kunden nutzt Windows SBS 2008, so weit so gut. Nun wollte er selbstständig Mail-Adressen anlegen können, weshalb ich ihm einen Admin-Account(händisch in der AD, später per ADSIEDIT in die SBS-Konsole gehoben) erstellt habe (jap, potentiell zerlegt er den auch, aber mit seinem Eigentum kann er tun was er will). Was allerdings nicht korrekt funktioniert, ist das anlegen neuer Nutzer per SBS-Konsole, bzw. anlegen kann ich sie, allerdings wird weder ein e-Mail-Suffix angezeigt, noch eine Mailadresse erstellt. Habe seinem Konto die entsprechenden Gruppen und Rechte zugewiesen und soweit ich das beurteilen kann, sollten sämtliche Konfigurationen identisch mit dem Konto unserer Firma welches das Problem allerdings nicht hat.

Zur Verdeutlichung hier die Grafik dazu:

15f8b4d33155f1c24a0039eca8dc863c - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Bin für Hinweise, Ideen und Lösungen dementsprechend dankbar

Liebe Grüße,

Julius

PS: Genutzt werden SBS 2008, Exchange und ein POP3connector
PPS: Die Mail-Richtlinie sieht v(orname).nachname@suffix.de vor, sie ist eingerichtet und sollte automatisch übernommen werden, aber potentiell gibt es da Probleme.

-edit-

Habe gerade versucht einen neuen Admin über die Konsole zu erstellen, funktionierte grundsätzlich, allerdings wir unter "Computer" anders als bei anderen Konten, nicht der Server angezeigt.
Mitglied: keine-ahnung
10.11.2014 um 18:00 Uhr
Moin,
Salut zusammen
in diesem Falle besser: Salat!
Einer meiner Kunden nutzt Windows SBS 2008
Ahammh!
weshalb ich ihm einen Admin-Account(händisch in der AD, später per ADSIEDIT in die SBS-Konsole gehoben) erstellt habe
Ahämmh!!
Habe seinem Konto die entsprechenden Gruppen und Rechte zugewiesen
Welche sind das Deiner geschätzten Meinung nach?

Von hinten durch die Brust in's Knie ... ein SBS ist nicht einfach Windows+Exchange auf einer Büchse ...

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Ragnar.Stefansson
10.11.2014 um 18:14 Uhr
Gut ich versuchs nochmal das ganze Verständlicher zu formulieren:

Mein Kunde wollte selbstständig Benutzerkonten und Mail-Adressen erstellen können, weshalb wir ihm in der Active Directory ein Admin-Konto erstellt haben. Nun ist zwar auf dem Adminkonto welches wir verwenden (auf das er keinen Zugriff hat) eine Benutzererstellung inkl. Mailadresse über die SBS-Konsole problemlos möglich, nicht aber auf dem Konto das wir ihm erstellt haben. Als mir auffiel das er keinen Zugriff auf die Exchange-Verwaltungskonsole hat, habe ich ihm die entsprechende Gruppe (Organzation Management gleube ich) zugewiesen, was das Problem gelöst hat. Nun ist er auch in der SBS-Konsole nicht aufgeführt gewesen, weshalb ich das Konto über ausführen > adsiedit > baumstruktur bis zum Benutzer > msSBSCreationState > wert auf "created" in die SBS_Konsole integriert habe. Er hat soweit ich das Überblicken kann sämtliche Rechte, dennoch wird beim anlegen neuer Benutzer keine Mailadresse angelgt. Was allerdings passiert, ist das wenn ich unter Rechtklick auf das neue Konto > Computer die Liste begutachte, der Server nicht aufgeführt ist. Das ist bei den mit unserem Adminkonto erstellten Nutzern anders.
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
10.11.2014 um 18:29 Uhr
Gut ich versuchs nochmal das ganze Verständlicher zu formulieren:
Gut, ich auch: Du bist jetzt nicht wirklich tief im SBS drin. Wenn Du händisch im AD rumpopelst, machst Du in 80% der Fälle eher kaputt als heile, da nützt Dir dann auch adsiedit nix mehr

Erstmal ... warum gebt Ihr ihm nicht einfach dass Passwort des Kontos, was Ihr benutzt und welches noch by design erstellt wurde?? Kaputt machen kann er ja jetzt schon so oder so .
Zweitens: am SBS nutzt man die SBS-Konsole, wenn man sich ein bisschen mit dem Teil auskennt. Und wenn man sich nicht so richtig sicher ist, nutzt man erst recht die SBS-Konsole !!

Es gibt im deutschen SBS eine Gruppe, die Du über die SBS-Konsole erreicht und die SBS-Netzwerkadministratoren (oder so ähnlich heisst), dort sollte der Kumpel mal reingeschoben werden ...

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Ragnar.Stefansson
11.11.2014 um 09:20 Uhr
Schau ich mir grad mal an und geb dann Rückmeldung, dank dir . Aber ja, in der Regel hab ich "Standardserver" statt SBS vor der Nase, aber wie das halt so ist wenn man irgendein Projekt übernimmt, da gibts nich viel zum aussuchen :D
Bitte warten ..
Mitglied: Ragnar.Stefansson
11.11.2014 um 10:30 Uhr
Hab's mal kurz getestet, keinerlei Veränderung. Was mich allerdings stutzig macht ist das der POP3-Connector laut Konnektivität nicht konfiguriert ist, aber bei keinem der Konten.

Weshalb wir nicht unser Konto herausgeben wollen ist simpel - ich trau denen zu das Konto derartig zu zerlegen das keiner mehr Zugriff hat, nur werde ich der sein der es wieder richtig :D. Zudem ist die wahrscheinlichkeit recht hoch das Anwendungen die auf unserem Konto laufen geschlossenw erden, die absolut relevant sind.
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
11.11.2014 um 11:00 Uhr
Hab's mal kurz getestet, keinerlei Veränderung.
Da ist schon was krumm gebogen ... geht bei mir problemlos.
Was mich allerdings stutzig macht ist das der POP3-Connector laut Konnektivität nicht konfiguriert ist
Was macht Dich daran stutzig? Dann werden die den Connector nicht nutzen, sondern die mails via smtp reinkriegen??
Zudem ist die wahrscheinlichkeit recht hoch das Anwendungen die auf unserem Konto laufen geschlossenw erden, die absolut relevant sind.
Ein Admin ist ein Admin ist ein . Und auf dem SBS sollten keine Anwendungen laufen ... was soll das arme Kerlchen denn noch alles abarbeiten?

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Ragnar.Stefansson
11.11.2014 um 11:26 Uhr
Doch doch, laut unserem Kunden soll das so sein :D.
Hab das jetzt ein wenig improvisiert gelöst und das so simpel, da hätte ich auch gleich drauf kommen können - man erstelle mit unserem Konto über die SBS-Konsole einen Netzwerkadministrator und ignoriere das andere Konto, welches offenbar kein Interesse daran hegt zu laufen. Scheinbar ist es eine verdammt dumme Idee gewesen das Konto über die AD zu erstellen, das über die SBS-Konsole Konto läuft :D

Irgendwie peinlich.... aber dank dir ganz herzlich für deine Hilfe, ich hab mindestens dazu gelernt
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(2)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Entwicklung
Postfachgrößeneinstellung in SBS Konsole verbieten (5)

Frage von TommyDerWalker zum Thema Entwicklung ...

Windows 10
E-Mail-Adresse bzw. Konto bei Windows 10 ändern (7)

Frage von Schwedenbitter zum Thema Windows 10 ...

E-Mail
gelöst Absender E-Mail Adresse ändern in Lotus Notes (Domino Server) (2)

Frage von Hendrik2586 zum Thema E-Mail ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (15)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (10)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...