Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Mail von Amazon mit (Fake link)

Frage Internet E-Mail

Mitglied: Seffirott

Seffirott (Level 1) - Jetzt verbinden

20.07.2010, aktualisiert 11:15 Uhr, 4629 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo Leute

Mein Cheffe hat eine Mail bekommen von "Amazon"

jedoch ist dies eine gefälschte Mail. Da jedoch mein Cheffe dies nicht wusste, hat er den Link aufgemacht.

Link: ist ###NICHT AUSPROBIEREN BITTE ### http://###mine###designs###.ru:8080/index.php?pid=14 (war im Hintergrund)
[Edit Biber] Was soll das, den Link hier zu posten ???? [/Edit]
jedoch wenn er den link anklickt passiert gar nix. Weder eine webtSeite noch ein Aufruf von dem Virenprogramm noch vom Spam Programm noch sonst was. Einfach nichts

Daher meine frage kann es sein das hierbei auch nichts ausgelöst wird ?

Oder muss ich die Befürchtung haben das es ein Problem ist.
Mitglied: 91820
20.07.2010 um 10:42 Uhr
Durch das Anklicken solcher Links kann alles mögliche passieren!
Emails mit Spam sind immer gefährlich! Tipp den Link mal im google ein und schau ob es dazu schon irgendwelche Beiträge oder Warnungen gibt.
Zur Sicherheit solltet ihr den PC vielleicht mal auf Trojaner und Viren scannen
Bitte warten ..
Mitglied: xFight
20.07.2010 um 10:43 Uhr
Welches Betriebssystem wird verwendet?
Welcher Browser ist im Einsatz?
Werden Windows Updates gemacht?
Ist ein Antiviren-Programm installiert/up to date?
Wird eine Firewall verwendet?
Bitte warten ..
Mitglied: Seffirott
20.07.2010 um 10:47 Uhr
Betriebssystem win 7

Browser IE

Alle Win up gemacht

Antiviren Programme drauf täglich update

Hardware Firewall: Fortigate
Bitte warten ..
Mitglied: H41mSh1C0R
20.07.2010 um 11:09 Uhr
Wichtige Frage Benutzer als Admin unterwegs oder mit eingeschränkten Rechten, so wie sich das gehört?
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
20.07.2010 um 11:10 Uhr
Moin,

danke das du hier den vollen link gepostet hast! Der Urheber des Trojaners/Botnetzes freud sich sicher auf ein paar zusätzliche Klicks und Zombierechner.

lg,
Slainte

/EDIT:
PS: Den Rechner deines Chefs würde ich, schon aus pädagogischen Gründen neu installieren. Auch ein Virenscanner findet nicht alles..
Bitte warten ..
Mitglied: xFight
20.07.2010 um 11:14 Uhr
In der Regel sollte da nichts passieren. In den Standarteinstellungen unter Windows 7 ist der Internet Explorer sehr sicher. Bei mir sind auch keine Warnungen gekommen.

Wie aber NT-Flo89 schon schrieb, es dann alles mögliche passieren. Wenn es ein Firmenrechner ist würde ich diesen mit verschiedenen Programmen durchsuchen lassen.
Eventuell sogar mit einer Linux live CD.
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
20.07.2010 um 11:34 Uhr
Zitat von xFight:
In der Regel sollte da nichts passieren.
Bei mir sind auch keine Warnungen gekommen.
Ist das jetzt dein ernst?! Du hast den Link angeklickt? Und weil keine Warnungen kommen ist alles ok und nix passiert?

Administrierst Du Rechner / Netzwerke? Bitte sag nein

kopfschuettelnd,
Slainte
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
20.07.2010 um 11:38 Uhr
Hi !

Zitat von xFight:
In der Regel sollte da nichts passieren. In den Standarteinstellungen unter Windows 7 ist der Internet
Explorer sehr sicher. Bei mir sind auch keine Warnungen gekommen.

Das würde mich am meisten beunruhigen und die Aussage über den IE8 würde ich mir nochmal gut überlegen, [edit] Herr Hoecker!!!????[/edit] ;-P

Eventuell sogar mit einer Linux live CD.

Eventuell? Nur mit einer Live CD! Einen Scan auf/mit einem laufenden (, infizierten) System, ist absolut unzuverlässig! So einen Scan kann man sich sparen...

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: xFight
20.07.2010 um 12:12 Uhr
Zitat von SlainteMhath:
Administrierst Du Rechner / Netzwerke? Bitte sag nein
Ja mach ich.
Habe ich in einer Virtuellen Maschine getestet, dafür wurde diese angelegt.
Danach setze ich diese wieder zurück.

Zitat von mrtux:
Das würde mich am meisten beunruhigen und die Aussage über den IE8 würde ich mir nochmal gut überlegen... ;-P
Naja die Sicherheitseinstellungen im IE8 sind schon besonders gut. Man schaue auf die Berichte der Sicherheitslücken, dort taucht nur IE7 und IE8 mit deaktiviertem Sicherheitsmodus auf. Wenn der Sicherheitsmodus aktiviert ist sollte vom Browser selber keine Gefahr ausgehen.
Aber welchen Browser/OS hin oder her, sollte man natürlich sich darauf NICHT verlassen.
Wie schon gesagt...
Zitat von SlainteMhath:
>Den Rechner deines Chefs würde ich, schon aus pädagogischen Gründen neu installieren.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
E-Mail
Fake E-Mail in Outlook für Demonstartionszwecke (12)

Frage von sascha382 zum Thema E-Mail ...

Microsoft Office
Outlook Automation Mail-Element löschen (1)

Frage von TestsubjektX zum Thema Microsoft Office ...

Exchange Server
gelöst E-Mail Versand nicht möglich - Providerwechsel (6)

Frage von Campino86 zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2016 spezifische externe adresse erhält keine Mail (6)

Frage von theoberlin zum Thema Exchange Server ...

Neue Wissensbeiträge
Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(29)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Humor (lol)

Bester Vorschlag eines Supporttechnikers ever: APC

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Humor (lol) ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerke
LAN2LAN Verbindung sehr langsam flaschenhals gesucht (27)

Frage von PixL86 zum Thema Netzwerke ...

LAN, WAN, Wireless
Rogue Access Point (20)

Frage von Axel90 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Webbrowser
Windows 7 unbeliebte Internetseite sperren (13)

Frage von Daoudi1973 zum Thema Webbrowser ...

E-Mail
Fake E-Mail in Outlook für Demonstartionszwecke (12)

Frage von sascha382 zum Thema E-Mail ...