Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Mail-Anhänge über 3 MB gehen nicht raus

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: BLUEPHENOMEN

BLUEPHENOMEN (Level 1) - Jetzt verbinden

21.01.2010, aktualisiert 10:06 Uhr, 9941 Aufrufe, 10 Kommentare

Guten Tag Zusammen,

ich habe folgendes Problem:

WindowsServer2003 + Exchange

Bei Emails die einen Dateianhang (PDF) haben, der größer als 2-3 MB ist, gehen die Mails nicht raus, und es kommt eine Fehlermeldung vom Exchange:

Betreff: Unzustellbar: AW: Mailproblem Anhang
Ihre Nachricht hat einige oder alle Empfänger nicht erreicht.
Betreff: AW: Mailproblem Anhang
Gesendet am: 14.01.2010 13:00
Folgende Empfänger konnten nicht erreicht werden:
XYZ am 14.01.2010 13:00
Diese Nachricht ist größer als die aktuelle Systembeschränkung, oder das Postfach des Empfängers ist voll. Erstellen Sie einen kürzeren Nachrichtentext, oder entfernen Sie Anlagen, und versuchen Sie dann erneut, die Nachricht zu senden.
<*Kann ich hier nicht Angeben!* #5.2.3 smtp;450 5.2.3 Msg Size greater than allowed by Remote Host>

Ich habe schon alle möglich EInstellungen versucht, sowohl in der AD für den einzelnen User, als auch am Exchange bei den default Einstellungen, er will es einfach nicht raussenden.
Ich habe nach jeder änderung auch immer den Dienst für den Exchange-Informationsspeicher Neugestartet!
Es handelt sich bei dem Problem nur beim versenden an einer externen Adresse.

Kennt jemand das Problem und kann mir Behilflich sein, dafür wäre ich sehr Dankebar

Grüße aus Marburg
Mitglied: 2hard4you
21.01.2010 um 10:12 Uhr
Zitat von BLUEPHENOMEN:
<*Kann ich hier nicht Angeben!* #5.2.3 smtp;450 5.2.3 Msg Size greater than allowed by Remote Host>


Moin,

steht doch dabei - die nehmen halt nicht mehr an...

Gruß

24
Bitte warten ..
Mitglied: kristov
21.01.2010 um 10:48 Uhr
Salve,

Diese Nachricht ist größer als die aktuelle Systembeschränkung, oder das Postfach des Empfängers
ist voll. Erstellen Sie einen kürzeren Nachrichtentext, oder entfernen Sie Anlagen, und versuchen Sie dann erneut, die
Nachricht zu senden.
<*Kann ich hier nicht Angeben!* #5.2.3 smtp;450 5.2.3 Msg Size greater than allowed by Remote Host>

Tja, wie 2hard4you sagte. Die nehmen nicht mehr. Betonung liegt hier auf "...by Remote Host", wie 2hard4you so schön markiert hat. Da kannst Du nichts ändern.

Es handelt sich bei dem Problem nur beim versenden an einer externen Adresse.

Ist nix deutsch. Was meinst Du genau: Das Problem tritt nur beim Senden an eine (=irgendeine) externe Adresse auf, das Problem tritt nur beim Senden an 1 (=immer die gleiche oder zumindest derselbe Host) externe Adresse auf? Wenn letzteres, dann ist es imho so gut wie fix, daß genau diese Adresse keine größeren Nachrichten empfangen darf.

cu,
kristov
Bitte warten ..
Mitglied: BLUEPHENOMEN
21.01.2010 um 12:13 Uhr
Sorry, für die schlechte Schreibweise.
Das Problem tritt bei jeder x-beliebigen externen Adresse auf.
Wir haben den Provider schon angeschrieben, da bekamen wir die Antwort, das es keinerlei begrenzungen im SMPT gibt.
Wie darf ich das "by Remote Host" verstehen?

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: kristov
21.01.2010 um 12:30 Uhr
Wie darf ich das "by Remote Host" verstehen?

Remote Host ist der Mailserver des Empfängers. Ein Ansatz wäre, die x-beliebigen externen Adressen einzugrenzen. Vielleicht erkennst Du da was.

Da fällt mir ein: Wir hatten mal so einen Fall, da kam auch immer eine Fehlermeldung mit "...oder das Postfach des Empfängers ist voll" (den vollständigen Wortlaut bzw. die Fehlermeldung weiß ich nicht mehr). Es hat sich dann herausgestellt, daß das Postfach des Absenders(!) voll war. Unser System konnte einfach das Mail nicht in die "Gesendeten Objekte" ablegen, weil das Postfach der Absenders voll war. Daher die (IMHO irreführende) Fehlermeldung. Check das mal ab... Können andere User dasselbe Mail an denselben Adressaten schicken?
Bitte warten ..
Mitglied: BLUEPHENOMEN
21.01.2010 um 12:53 Uhr
Also letzteres habe ich geprüft, bzw. das Postfach des Users aufgeräumt, Größe 92MB, max. zugelassen von uns 180MB.
Ausserdem habe ich es auch von verschiedenen Usern aus probiert, das ist kein Problem eines einzelnen User.
Und unter "Gesendeten Objekte" legen sich die Mails (mit Anhang) ab.
Bitte warten ..
Mitglied: 2hard4you
21.01.2010 um 12:56 Uhr
Mach doch einfach mal das übliche Procedere

1. Schritt: Sender checken - versende die gleiche Mail von 2 oder 3 Sendern

2. Schritt: Empfänger checken - versende diese Mail an 2 ... 3 Empfänger

3. Analysiere die Fehlermeldungen oder stelle sie hier rein

Gruß

24
Bitte warten ..
Mitglied: BLUEPHENOMEN
21.01.2010 um 14:49 Uhr
Werde ich machen,sobald ich wieder auf der Arbeit bin, bzw. beim Kunden.
Wobei ich Schritt 1 und 2 bereits gemacht habe: selbes Problem weiterhin.
Bitte warten ..
Mitglied: dog
21.01.2010 um 16:03 Uhr
Nach deduktiver Logik würde ich mal sagen:

Wenn der "Remote Host" nicht der Empfänger ist, dann ist es einer eurer Uplink-SMTP-Server (Smarthost?)

Grüße

Max
Bitte warten ..
Mitglied: BLUEPHENOMEN
25.01.2010 um 19:27 Uhr
Wir haben jetzt alles durchgespielt, und sind mittlerweile Ratlos, die Mails gehen einfach nicht raus!!!
Bitte warten ..
Mitglied: BLUEPHENOMEN
07.02.2010 um 16:54 Uhr
Ich werde diesen Beitrag jetzt auf gelöst setzen, da wir mittlerweile von einem Datenbankfehler ausgehen.
Wir hatten vor einem halben Jahr einen Datenbankcrash, und gehen davon aus, das dieser Fehler ein überbleibsel davon ist.
Wir werden wohl in den Suaren Apfel beissen und die gesammte Datenbank neu anlegen....

Greetz
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...