Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

"Mail Forwarding Loop - Problem" und "Postfach : Email-Kontakt - Problem"

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: Domi25

Domi25 (Level 1) - Jetzt verbinden

22.01.2015 um 09:51 Uhr, 1687 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo Community,

ich habe heute mal zwei Probleme mit denen ich euch belästigen möchte.

Problem 1: Der Mail Forwarding Loop.

Folgende Konstellation. Eine recht große Organisation hat insg. drei Exchange Server die aber grundsätzlich nicht miteinander verbunden sind. Müssen Sie auch nicht zwingend, da es hier noch nie Probleme gab. Wir haben das ganze auch so vom Vor-Betreuer übernommen und betreuen jetzt den größten dieser Exchange Server, welcher auf SBS2008 läuft. Zusätzlich gibt es einige Benutzer welche Ihr Postfach per POP3 direkt vom ISP abholen. Diese sind im Exchange als Email-Kontakt eingetragen. Und hier beginnt das Problem.

  • Senden Nutzer, die mit einem Exchange Server verbunden sind, emails an die Nutzer welche direkt per POP3 abholen, erhalten die Exchange Nutzer eine Fehlermeldung. Die Email kommt aber dennoch an!!!

Fehler bei der Zustellung der Nachricht an folgende Empfänger oder Verteilerlisten:

as@kunde.de
Problem während der Zustellung dieser Nachricht. Microsoft Exchange versucht nicht, diese Nachricht erneut für Sie zuzustellen. Versuchen Sie später, diese Nachricht erneut zu senden, oder wenden Sie sich mit dem folgenden Diagnosetext an Ihren Systemadministrator.

Diagnoseinformationen für Administratoren:

Generierender Server: dd24726.ISP.com

as@kunde.de
#< #5.4.6 X-Postfix; mail forwarding loop for POP3-Postfach@dd24726.ISP.com> #SMTP#

Ursprüngliche Nachrichtenkopfzeilen:

Return-Path: <bs@kunde.de>
Received: from remote.kunde.de (pd95c2155.dip0.t-ipconnect.de [öfftl. IP])
by dd24726.ISP.com (Postfix) with ESMTPSA id 4BAFF16429F
for <as@kunde.de>; Thu, 22 Jan 2015 07:35:10 +0100 (CET)
Received: from exchange-pop3-connector.com (127.0.0.1) by SERVER.kunde.local
(127.0.0.1) with Microsoft SMTP Server id 8.1.436.0; Thu, 22 Jan 2015
07:35:02 +0100
X-Original-To: as@kunde.de
Delivered-To: POP3-Postfach@dd24726.ISP.com
Received: from remote.kunde.de (pd95c2155.dip0.t-ipconnect.de
[öfftl. IP]) by dd24726.ISP.com (Postfix) with ESMTPSA id
D716116429F for <as@kunde.de>; Thu, 22 Jan 2015 07:20:02
+0100 (CET)
Received: from SERVER.kunde.local ([fe80::89c2:ce6:59ae:56c1]) by
SERVER.kunde.local ([fe80::89c2:ce6:59ae:56c1%10]) with mapi; Thu, 22 Jan
2015 07:19:59 +0100
From: S. B. <bs@kunde.de>
To: A. S. <as@kunde.de>
Date: Thu, 22 Jan 2015 07:19:55 +0100
Subject: WG: Workshop
Thread-Topic: Workshop
Thread-Index: AdA2Cws47+L+xFIxQAyCBMZdlGb6RwAACutw
Message-ID: <24ECAA9DE380B14F8E91D0116346985407C0BA40D5@SERVER.50plus.local>
Accept-Language: de-DE
Content-Language: de-DE
X-MS-Has-Attach: yes
X-MS-TNEF-Correlator:
acceptlanguage: de-DE
Content-Type: text/plain
MIME-Version: 1.0
X-KasLoop: POP3-Postfach
X-POPCON-TARGETADDRESS: as@kunde.de
Received-SPF: None (SERVER.kunde.local: bs@kunde.de does
not designate permitted sender hosts)
  • Senden wir eine email von UNSEREM Exchange 2013SP1 an die externen Nutzer des Kunden, bekommen wir die oben beschriebene Fehlermeldung, allerdings steht UNSER Exchange Server als generierender Server drin. Auch hier kommt die Email beim Empfänger an.

  • Beim ISP sind keine Weiterleitungen eingetragen. Im Exchange des Kunden auch nicht. Da ist nur der externe Nutzer als Email Kontakt eingetragen. So wie sich das gehört.

  • Bekommen die externen Nutzer (die über POP3 abholen) eine email von außerhalb bekommen die Absender hier nur MANCHMAL die oben genannte Fehlermeldung, allerdings gekürzt. Die Email kommt aber auch hier trotzdem IMMER beim Empfänger an.

This is the mail system at host dd24726.ISP.com.

I'm sorry to have to inform you that your message could not be delivered to one or more recipients. It's attached below.

For further assistance, please send mail to postmaster.

If you do so, please include this problem report. You can delete your own text from the attached returned message.

The mail system

<POP3-Postfach@dd24726.ISP.com> (expanded from <as@kunde.de>):
mail forwarding loop for POP3-Postfach@dd24726.ISP.com
  • Ein Anruf beim ISP ergab auch Schulterzucken und die Aussage das etwas mit unserem (bzw dem des Kunden) Exchange nicht stimmen müsse.

Kann mir hier jemand einen Tip geben? Oder was zum lesen, damit ich nicht ganz dumm sterbe? Ein Fingerdeut würde mir auch reichen.

Problem 2:

Selber Kunde, Selbe Konstellation.
Allerdings gibt es dort einen Mitarbeiter pl@kunde.de welcher seine Emails in der Geschäftsstelle A per Exchange zugestellt bekommt, aber in der Geschäftsstelle B über POP3 abholt.

  • Der Exchange holt die Emails via POPCon vom ISP ab. Zum einen ein Sammelpostfach, zum anderen aber auch das Postfach pl.

  • In der Geschäftsstelle B holt der Mitarbeiter die Emails mit Outlook über POP3 vom ISP ab.

  • Externe Mails werden ja Problemlos an das POP3 Postfach übermittelt.

  • Interne Mails landen nicht im POP3 Postfach, sondern bleiben intern auf dem Exchange-Postfach. Hier müsste ein Email-Kontakt erstellt werden.

  • Exchange meckert aber, das die SMTP Adresse bereits von dem Nutzer und dem Exchange-Postfach verwendet wird.

Wie lautet denn hier die Best Practice? Meine Vorgehensweise wäre, die POP3 Funktion des Exchange zu aktivieren und die Emails in Geschäftsstelle B direkt von diesem abzuholen. Hier müssten wir aber mit DynDNS arbeiten.

Mein Chef würde beim ISP eine weitere Adresse anlegen und mit Weiterleitungen arbeiten.

Leider gibt es keine Möglichkeit die Geschäftsstelle B auch mit dem Exchange der Geschäftsstelle A direkt zu verbinden (z.B. über VPN).

Vielleicht kann mir hier auch jemand einen Tip geben?

Vielen Dank für Zeit und Müh'

Dominik
Mitglied: the-buccaneer
22.01.2015 um 10:44 Uhr
Moin!

Zu 1.: Wo ist denn nach Ansicht deines Providers dein Exchange involviert, wenn die Mails von externen Absendern direkt mit POP3 abgeholt werden und dieser Fehler auftritt? Da ist entweder doch ein Loop in den Weiterleitungen oder der Mailserver / die Konfig-Oberfläche hat ne Macke.

Meines Erachtens MUSS da der Provider ran, wenn du nicht vollen Zugtiff auf den Server hast.

Zu 2.: Habe das Problem so gelöst: Im Exchange 2007 einen Email Kontakt erstellt, der auf eine andere Domain des Kunden läuft und für die der Exchange nicht autorisierend ist. Das dann per POP3 vom Provider abholen lassen. Genaue Einträge müsste ich nochmal nachsehen, ist länger her...

Schönen Tag
Buc
Bitte warten ..
Mitglied: the-buccaneer
28.01.2015 um 00:01 Uhr
na, scheint sich ja erledigt zu haben...
bitte status posten und auf gelöst setzen. danke.

buc
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
Serien Mail Problem Office 2013

Frage von hagerino zum Thema Microsoft Office ...

Exchange Server
Problem mit einer mail im popcon (8)

Frage von jensgebken zum Thema Exchange Server ...

E-Mail
Outlook,Mail,Smartphone Problem als gelesen markiert (6)

Frage von Yannosch zum Thema E-Mail ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...