Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Mail Store Server PST Dateien importieren

Frage Entwicklung Bibliotheken & Toolkits

Mitglied: Da-Jan

Da-Jan (Level 1) - Jetzt verbinden

15.12.2009 um 15:16 Uhr, 5782 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo Leute,

mir stellt sich das Problem, dass ich etliche PST Dateien in das Program Mail Store Server importieren will und das bis jetzt händisch für jedes pst-file einzeln gemacht werden muss.

Ausagangsposition ist, dass wenige User in einer Windows Domäne viele PST Dateien verbunden haben und diese in den Mail Store wandern sollen wo jeder User einen Eigenen Store besitzt. Das Programm lässt dies im Interface aber nur PST für PST zu und ich kann nicht sagen alle PST in dem Ordner sollen importiert werden. Man kann jedoch einen geplaneten Task erstellen der das dann ausführt. jedoch werde ich aus diesem nicht schlau wie sich meherere Files einbinden lassen und nacheinander importieren lassen. Der Befehl im geplanten Task sieht folgendermaßen aus:

REM * PST Import (ID 9) *
"C:\Program Files (x86)\deepinvent\MailStore Server\MailStoreCmd.exe" --h="127.0.0.1" --pkv3="83:12:80:93:a1:cc:cb:10" -u="admin" --p="P4066ITP" --o="C:\ProgramData\MailStore\TaskLog\9_{DATE}-{TIME}.log" -c import-execute --id=9 --user="admin" --verbose

Wenn jemand Erfahrung mit diesem Programm hat oder gar vor dem gleichen Problem steht oder gelöst hat wäre es super wenn Ihr mir helfen könntet.
Bitte verzeiht wenn irgend eine Info fehlt. das Prog läuft auf einem SBS2003.

Mit freundlichen Grüßen Jahsera
Mitglied: filippg
16.12.2009 um 01:39 Uhr
Hallo,

ich kenne Mail Store nicht. Aber für Exchange (ich gehe mal davon aus, dass der Mail Store zugrunde liegt, wenn du von SBS2003 schreibst) gibt es "Exmerge" und den "Exchange Migration Wizard", die PSTs importieren können. Je nach Voraussetzungen auch automatisiert in großer Stückzahl, dazu findet sich viel Hilfe im Netz.

Und zu dem mailStoreCmd.exe: ich sehe nicht, wo an deiner Stelle eine PST angegeben ist. Vielleicht fehlt das in deinem Beispiel einfach. Anyway: wenn es keine Option gibt, um mehrere auf einmal einzulesen muss man sich halt eine Batch-Datei basteln. Skripter machen das hoch kompliziert, so dass die .bat das Verzeichnis mit den PSTs ausliest, sie Postfächern zuordnet und dann die .exe aufruft. Pragmatiker machen das z.B. mit Excel. Mit dir den Ordnerinhalt des PST-Ordners auslesen, über Zwischenablage in Excel, alle Dateinamen untereinander in eine Spalte. Wie-auch-immer die zugeöhrige Mailbox ermitteln und in die zweite Spalte (jeweils passende Zeile). Das gleiche für alle anderen veränderliche Parameter. Dann in der nächsten Spalte einfach in der ersten Zeile die Fixen Teile schreiben, und die variablen durch eine Verknüpfung einfügen. Formel für diese Spalte nach unten ziehen. Schon hat man für jede PST-Datei das passende Kommando. Dann noch diese Kommandos über die Zwischenablage in eine .bat, ausführen, fertig.

Gruß

Filipp
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Outlook & Mail
Outlook 2010 zeigt Übermittlungsfehler und erstellt mehrere PST-Dateien

Frage von thepatsch zum Thema Outlook & Mail ...

Datenbanken
gelöst 1GB phpMyAdmin SQL Datei in SQL Server 2008 R2 importieren (7)

Frage von Himpke zum Thema Datenbanken ...

Windows Server
Server sehr langsam bei vielen kleinen Dateien (5)

Frage von MichiBLNN zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Server 2012R2 HyperV Sicherung von Dateien (10)

Frage von smeclnt zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (9)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (8)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...