Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Mail Verwaltung Exchange

Frage Microsoft

Mitglied: it-kolli

it-kolli (Level 1) - Jetzt verbinden

17.10.2011, aktualisiert 10:50 Uhr, 2879 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo,

ich habe folgendes Problem bei einem Kunden. Hier mal eine kurze Beschreibung, wie bisher die Konfiguration gelöst war:

Bisher gab es bei dem Kunden einen Jana E-Mail Server, der nichts anderes machte, als die E-Mails über pop abzuholen und dann verteilte an die einzelnen Clients. Das ganze war recht einfach, denn es gab nur 2 verschiedene Mail Adressen,

1x info@xxx.de
1x chef@xxx.de

die info@xxx.de ist bei allen Clients aufgelaufen (jeder hat die E-Mails bekommen), sobald sie einer angeklickt hat bzw. eine Antwort geschrieben hat, haben das die andere gesehen, da Sie auch in deren Thunderbird als bearbeitet angezeigt wurde. Bei den Chefs war noch die chef@xxx.de eingerichtet als eigenes Konto, hier das selbe Spiel, bei den dreien haben sich die Mails automatisch abgeglichen.

So da das Mail System aber absolut nicht mehr zeitgemäß ist und andere Wünsche da waren und es auch oft Probleme mit dem Jana Server gab, stellten wir Exchange 2003 bereit.

So weit kein Problem, Exchange wurde eingerichtet und das ganze läuft auch direkt als Mailserver (MX Eintrag wird darauf umgeleitet).

So anfangs angedacht war, das ganze mit öffentliche Ordner zu regeln, also einen öffentlichen Ordner mail@xxx.de einen mit chef@xxx.de und jeder User bekommt seine eigene Adresse, was auch gewünscht war.

So das bringt aber nun schon die ersten Probleme, wenn eine Antwort im öffentlichen Ordner erstellt wird, soll diese nicht von der eigenen Adresse verschickt werden, sondern von der, wo sie auch eingegangen ist, also im info ordner auch wieder von der info Adresse. Das Funktioniert auch so weit ich weiß, aber die Antwort wird wieder als neue E-Mail im Ordner bereitgestellt, dies soll eigentlich wie es in jeder E-Mail normal ist, anders sein und alles in einer E-Mail verwaltet sein. Kann man dies einstellen???

Oder welche Lösung würdet Ihr für die Sache vorschlagen, denn andere User sollen sehen, wenn eine E-Mail beantwortet wurde, bzw. geöffnet wurde. Gesendete Mails sollen nicht alle in dem einem öffentlichen Ordner laden, sondern es soll auch gesendete geben!

Danke!!
Mitglied: laster
17.10.2011 um 12:52 Uhr
Hallo it-kolli,

das ist aber eine eigenartige Geschichte.
denn andere User sollen sehen, wenn eine E-Mail beantwortet wurde, bzw. geöffnet wurde

Warum? Nur weil das früher so war?
Was spricht gegen eine Emailadresse pro Mitarbeiter? Die öffentlichen Ordner können doch weiterhin genutzt werden.
Ansonsten fällt mir da nur aufwendiges Verschieben der Mails nach dem Antworten durch die (namenlosen) Nutzer in entsprechende öffentliche Ordner ein.

Was macht ihr mit privaten Mails - sind logischerweise bestimmt verboten - oder?

vG
LS
Bitte warten ..
Mitglied: dualhead
17.10.2011 um 17:01 Uhr
Hi,

also ihr habt die "xxx.de" Domain? Gratuliere!

Aber im Ernst, dieses Szenario, wie von Euch gewünscht, ist in Exchange nicht vorgesehen. Abhelfen kann man sich nur mit dem Benutzerrecht "Senden als", um unter einem neutralen Absender "info@" der "mail@" zu senden. Link: http://www.msxfaq.net/admin/sendas.htm

Leider landen die versendeten Mails dann immer im Ausgangsordner des eigentlichen Absenders. Abhilfe schaffen hier nur Drittprodukte, wie z.B. OLXSendAs.

Gruß D.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
E-Mail Konto Exchange einrichten (12)

Frage von jhaustein zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Lokale Exchange Verwaltung für Office 365 - Exchange Online (1)

Frage von chb1982 zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Verschlüsselung & Zertifikate
gelöst Festplattenverschlüsselung im Ausland (13)

Frage von Nicolaas zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Fehlerhafte Blöcke im RAID 10 (12)

Frage von Kojak-LE zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Windows Server
gelöst Microsoft-Lizenz CALs und passendes Server-Betriebssystem (12)

Frage von planetIT2016 zum Thema Windows Server ...

Netzwerkgrundlagen
gelöst Cisco SG500 Series LAG hat sich von selbst umgestellt (11)

Frage von Ex0r2k16 zum Thema Netzwerkgrundlagen ...