Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Eine Mailadresse mehrere Benutzer Windows Server 2003

Frage Internet E-Mail

Mitglied: norbert77

norbert77 (Level 1) - Jetzt verbinden

26.03.2014, aktualisiert 10:06 Uhr, 1417 Aufrufe, 3 Kommentare

Schönen guten Morgen zusammen!

Nach einer sehr langen Nacht dachte ich das ich gleich die Profis frage:

Ich habe einen Windows Server 2003 Standard, eingerichtet als Domänkontroller, 2 Windows XP (alle in der Domäne)

Die Konfiguration von den Windows XP Rechner habe ich noch nicht gesehen und zwar bei Outlook 2003 liegt die outlook.pst datei auf \\SERVER\DATEIEN\OUTLOOK\ Das schlimme ist das beide Rechner auf die outlook.pst zugreifen. zur besseren Erklärung:

Windows Rechner 1 XP bei den Outlookeinstellung Datendatei liegt auf SERVER\DATEIEN\OUTLOOK
auch
Windows Rechner 2 XP bei den Outlookeinstellung Datendatei liegt auf SERVER\DATEIEN\OUTLOOK

wenn also ein Benutzer die Emails ansieht kann der 2 Benutzer Outlook nicht öffnen!! was mir ja klar ist weil die Outlook.pst vom anderen Rechner gerade verwendet wird.

an beiden PC werden die Emails mittels POP direkt über den Emailprovider abgeholt.

Wie kann man das am Besten lösen, das Beide PC Zeitgleich im Outlook sein können und auch alle die selben Emails bekommen?

Ich hoffe ich konnte mein Problem verständlich Erklären

Mitglied: goscho
LÖSUNG 26.03.2014, aktualisiert um 10:07 Uhr
Moin.

du machst viele schlimme Fehler.

Outlook PST-Dateien gehören nicht auf Netzwerkfreigaben.
Der gemeinsame Zugriff auf eine einzelne PST-Datei ist - wie du schon gemerkt hast - so nicht möglich.

Dein Problem lässt sich sehr einfach beheben:

1. Stelle die Mailkommunikation von POP auf IMAP um und richte an beiden PCs das Outlook identisch ein, aber mit eigenen PSTs, die lokal auf dem PC liegen. Damit bekommst du die Mailkommunikation synchronisiert.

2. Stelle auf ein Exchange-Konto um (Wolken-Exchange oder eigener) und du kannst alle Elemente eines Postfaches auf mehreren PCs gemeinsam nutzen

3. Vergiss nicht, die PCs auf ein aktuelles BS umzustellen (XP ist kein aktuelles BS mehr)
Bitte warten ..
Mitglied: norbert77
26.03.2014 um 08:59 Uhr
Zitat von goscho:

Moin.
Hallo, und Danke für die schnelle Antwort


du machst viele schlimme Fehler.
das ist nicht auf meinem Mist gewachsen (das war schon so) ich wollte nur mal sehen Was ich brauche für den umstieg auf Windows 7 Pro
und da habe ich das dann entdeckt *gg*



Outlook PST-Dateien gehören nicht auf Netzwerkfreigaben.
Der gemeinsame Zugriff auf eine einzelne PST-Datei ist - wie du schon gemerkt hast - so nicht möglich.

Dein Problem lässt sich sehr einfach beheben:

1. Stelle die Mailkommunikation von POP auf IMAP um und richte an beiden PCs das Outlook identisch ein, aber mit eigenen PSTs, die
lokal auf dem PC liegen. Damit bekommst du die Mailkommunikation synchronisiert.
zu meinem besser Verständnis: die Emaildaten liegen dann weiter auf dem Emailserver (email@aon.at) sehe ich das Richtig?



2. Stelle auf ein Exchange-Konto um (Wolken-Exchange oder eigener) und du kannst alle Elemente eines Postfaches auf mehreren PCs
gemeinsam nutzen

was genau meinst du Wolken Exchange?



3. Vergiss nicht, die PCs auf ein aktuelles BS umzustellen (XP ist kein aktuelles BS mehr)
bin gerade dabei
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
LÖSUNG 26.03.2014, aktualisiert um 10:06 Uhr
Zitat von norbert77:
> 1. Stelle die Mailkommunikation von POP auf IMAP um und richte an beiden PCs das Outlook identisch ein, aber mit eigenen
PSTs, die
> lokal auf dem PC liegen. Damit bekommst du die Mailkommunikation synchronisiert.
zu meinem besser Verständnis: die Emaildaten liegen dann weiter auf dem Emailserver (email@aon.at) sehe ich das Richtig?
Nicht nur die Mailadressen, sondern auch die Mails verbleiben auf dem Mailserver.
Outlook synchronisiert nur die Postfächer (welche Ordner darunter fallen, kann man in Outlook festlegen).
Nachteil bei der IMAP-Lösung:
Das Protokoll unterstützt keine Termine, Kontakte, Aufgaben etc.

Man könnte den gemeinsamen Zugriff auf die Mails zwar auch mit POP-Konten einrichten, damit hatte ich aber in der Vergangenheit öfter Probleme und empfehle es daher nicht.

> 2. Stelle auf ein Exchange-Konto um (Wolken-Exchange oder eigener) und du kannst alle Elemente eines Postfaches auf mehreren
PCs
> gemeinsam nutzen

was genau meinst du Wolken Exchange?

Online-Exchange.Konto beim Anbieter deiner Wahl für ein monatlichen Obolus.
Exchange Online

Wenn es sich genau um ein Postfach handelt, dann wäre ein eigener Exchange ein ganz klein bisschen oversized.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
Windows Server 2003 SBS Netzwerk durch neuen Server Ersetzen (9)

Frage von MultiStorm zum Thema Windows Netzwerk ...

Exchange Server
gelöst Microsoft Excange Server 2007 auf Windows Server 2003 Installieren? (9)

Frage von Herbrich19 zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
gelöst Suche Windows Server 2003 Enterprise ISO (8)

Frage von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

Server
gelöst Client bei Windows Server 2003 ändern (5)

Frage von Therealcookie zum Thema Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...

Windows Server
Suche passender Treiber (12)

Frage von stolli zum Thema Windows Server ...