Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Mailforwarding problematisch (wg. Spam-Erkennung)?

Frage Internet E-Mail

Mitglied: flyingKangaroo

flyingKangaroo (Level 1) - Jetzt verbinden

30.03.2010 um 10:16 Uhr, 3361 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo,

ich hab mich bisher nie weiter damit beschäftigt, aber Mailweiterleitungen scheinen ja gar nicht sooo unproblematisch zu sein, wie ich bisher dachte...

Mein Chef hat jetzt an eine Mailadresse (z.B. info@bla.de) eine Mail geschickt, die an mehrere Mailadressen (z.B. 1@firmaA.de und 2@firmaB.de) geforwarded wird.
Die Mail wird jetzt offenbar OHNE das Envelope-From (mail from zu verändern vom Hoster der Domain bla.de weitergeleitet. Eigentlich ist das doch in heutigen Zeiten ziemlich problematisch, oder? (weil ja dann der Hoster der Domain bla.de Mails mit Envelope-Froms von Domains verschickt, mit denen er gar nichts zu tun hat?)

Dazu kommt jetzt noch, daß wir einen SPF-Record auf unserer Domain haben, der festlegt, daß für unsere Domains ausschließlich unser Mailexchanger Mails verschickt.

Müsste der Hoster beim weiterleiten nicht das "From" irgendwie ändern?
Danke schon mal.

Gruß
Dieter
Mitglied: kopie0123
30.03.2010 um 10:55 Uhr
Hey,

das ist leider einer der Schwächen von SPF:

Du schickst an Server bla.de, dieser leitet aber firmaA.de weiter. So ist der einliefernde Mailserver aus Sicht von Firma A der Server von Bla. Das würde vermutlich gegen deinen SPF-Record sprechen.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: flyingKangaroo
08.04.2010 um 08:46 Uhr
Ich hab jetzt mal selber nochmal etwas gewühlt und folgende Infos gefunden:
Das ist in der Tat eine Schwäche von SPF

Relevant wird das Problem nur wenn eine Weiterleitung exisitert, die dazu führt, das eMails zu einem anderen MailExchanger geschickt werden - d.h. 'interne' Weiterleitungen innerhalb eines Mailservers sind kein Problem.
Desweiteren wird es auch nur relevant, wenn der Empfängerserver den SPF-Record prüft. Das tun zwar schon recht viele Mailserver, jedoch die meisten erhöhen im Spamassassin lediglich die Punktzahl wenn gegen den SPF-Record verstoßen wurde - manche weisen die eMail aber auch direkt ab.

Es gibt folgende Möglichkeiten das Problem zu lösen bzw. zu umgehen:
- schnelle Lösung für Absender die auf dieses Problem stoßen: aus dem Bounce entnehmen an welche Mailadresse die eMail eigentlich weitergeleitet wird, und die eMail erneut direkt an die endgültige Zieladresse schicken.
- Am empfangenden Mailserver (also der Mailserver der Person, die sich etwas auf Ihre Mailadresse weiterleiten läßt) einen Whitelisteintrag für den weiterleitenden Server vornehmen, so daß für Mails die von DIESEM Server aus abgegeben werden, keine SPF-Prüfung gemacht wird.
- Statt einer normalen Weiterleitung eine "Mailinglist" definieren.
- und die 'professionellste' Lösung: Auf dem Weiterleitungsserver SRS aktivieren. Damit wird das "Mail From" auf dem weiterleitenden Server so abgeändert, daß bei der Weiterleitung nicht mehr gegen den SPF-Record verstoßen wird, und Bounces auch wieder den 'richtigen' Weg zurück nehmen.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(5)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Erkennung und -Abwehr
Spam mit eigener Domain (12)

Frage von NoobOne zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

E-Mail
gelöst Mail Spam fremde IP (10)

Frage von BerndP zum Thema E-Mail ...

iOS
SPAM Einladungen im iCloud Kalender löschen (1)

Tipp von Frank zum Thema iOS ...

Outlook & Mail
Spam von angeblich eigenen internen Adressen (6)

Frage von JensDND zum Thema Outlook & Mail ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (17)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...