Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Exchange Server

GELÖST

Mails älter als x Tage automatisch löschen

Mitglied: HolzwurmCH

HolzwurmCH (Level 1) - Jetzt verbinden

09.10.2007, aktualisiert 18.06.2008, 20737 Aufrufe, 5 Kommentare

Bisher werden alle Spam Mails bei uns einem Spamuser zugeordnet und dort von den Admins durchforstet und falls nötig an die User weiterverteilt. Da nun das Spamaufkommen immer grösser wird, möchten wir das ändern.

Und zwar möchten wir die Mails an die Benutzer weiterschicken und in einem Spam Ordner ablegen. Soweit kann das die AntiSpam Software auch.

Nun ist es aber zwingend, das die Mails in diesem Spamordner welcher älter als x Tage sind, automatisch vom Server gelöscht werden.

Die Frage ist nun, kann Exchange das tun oder brauche ich dafür zusätzliche Software?
Wir haben W2K mit Exchange 2000
Danke!
Mitglied: coxsrcrub
09.10.2007 um 18:14 Uhr
Hi,

ich bin nicht sicher ob die Funktion schon unter Exchange 2000 vorhanden ist. Unter Exchange 2003 kannst du unter Empfängerrichtlinien so etwas einstellen. Komme morgen früh erst wieder zum Server, dann kann ich dir das nochmal genauer posten.

Ich habe dort jedenfalls zwei Richtlinien erstellt die für den Ordner gelöschte Objekte und gesendete Objekte die Mails nach älter als x Tage löschen. Also nur mit Exchange Bordmitteln.

Grüße Jörg
Bitte warten ..
Mitglied: coxsrcrub
10.10.2007 um 07:54 Uhr
Guten Morgen,

also die Einstellungen kannst du über den Exchange System Manager, Empfänger und Empfängerrichtlinien erstellen.

Dann Kontextmenü öffnen

Neue Empfängerrichtlinie erstellen

im nächsten Kontext die Postfach-Managereinstellungen markieren

einen Namen vergeben (z.B. del spam)

den Reiter Postfach-Managereinstellungen (Richtlinie) öffnen

"Bei der Verarbeitung eines Postfaches" sofort löschen einstellen


Dadrunter alle Haken entfernen

danach auf Hinzufügen

Den Ordnernamen SPAM eintragen und die Verfallszeit eintragen

Den Haken für die Nachrichtengröße herausnehmen

übernehmen und ok

Nun hast du das gewünschte Ergebnis.

Grüße Jörg
Bitte warten ..
Mitglied: HolzwurmCH
10.10.2007 um 10:46 Uhr
Wunderbar, genau so soll es sein! Danke!

Nur eine Frage noch, um welche Tageszeit wird das ganze nun durchgeführt?
Bitte warten ..
Mitglied: coxsrcrub
10.10.2007 um 11:22 Uhr
standard ist immer eingestellt!

Die Einstellungen findest du direkt über der Empfängerrichtlinie auf der linken Seite im System-Manager. Dort sollte je nach Version deines Exchange (bei Enterprise mind. zwei) Einträge vorhanden sein "Recipient Update Service (deine Domain) + wenn Enterprise der gleiche Eintrag mit (Enterprise Configuration)

Dort das Kontextmenü öffnen und ganz unten der letzte Eintrag, da findest du Einstellmöglichkeiten für den Aktualisierungsintervall.

Grüße Jörg

P.S. Bitte den Beitrag als gelöst markieren.
Bitte warten ..
Mitglied: fixboot
18.06.2008 um 14:46 Uhr
Hallo,

bin neu hier aber nicht unbedingt Newbie.
Kann mir jemand verraten, wie man das ganze unter Exchange 2007
einrichten kann?

Ich finde leider keine Möglichkeit, Nachrichten vom Spamuser
nach X Tagen zu löschen.

Wenn jemand einen Tip hätte, währe das super.


Gruß
fixboot
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
Alle Datein löschen die älter als x Tage sind
Frage von Roadrunner0815Batch & Shell3 Kommentare

Hallo an Alle! Ich brauche mal einen kleinen Denkanstoß zu folgender Problemstellung Ich möchte: - auf einem Laufwerk K: ...

Basic
VBS Script: Dateien älter als x Tage löschen
gelöst Frage von KnuefiBasic4 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe eine Frage. Ich bin auf der Suche nach ein Script das Dateien älter als x ...

Windows Server
Dateien löschen mit Forfiles, welche älter als x Tage sind
Frage von kellbiddenWindows Server4 Kommentare

Hallo Ich habe ein Script geschrieben, um Unterverzeichnise in einem Folder zu löschen. Dazu habe ich ForFile benutzt. ForFile.exe ...

Batch & Shell
14 Tage alte Dateien automatisch löschen - Shell
Frage von trallerBatch & Shell1 Kommentar

Hallo, ich möchte ein Shell-Script (Ubuntu 16.01) haben, welches in einem Verzeichnis /der/pfad alle Dateien löscht, die älter als ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 3 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
E-Mail
Erfahrungen mit hMailServer gesucht
Frage von it-fraggleE-Mail10 Kommentare

Hallo, meine neue Stelle möchte einen eigenen Mailserver. Ich als Linuxkind war direkt geistig mit Postfix dabei. Leider wollen ...

Entwicklung
VBS: alle PDF-Dateien in einem Ordner gleichzeitig öffnen
gelöst Frage von JuweeeEntwicklung9 Kommentare

Hallo, ich habe in deiner Ordnerstruktur (.\Tagesberichte\xx.18\) mehrere dynamische PDF-Formulare (mit LCD erstellt). Die Berichtsformulare sind im Layout alle ...

Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall9 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen9 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...