Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Mails aus dem Jenseits

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: Mauiman

Mauiman (Level 1) - Jetzt verbinden

02.02.2012 um 13:38 Uhr, 2719 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo liebe Community!
Folgendes passiert in meinem Netzwerk seit ein paar Wochen:

Ein Benutzer im Netzwerk bekommt immer mal E-Mails, die vor gut einem Jahr mal INTERN verschickt wurden und vermutlich damals auch schon mal korrekt empfangen wurden.
Damals: gab es noch einen Exchange 2003, der wurde dann (ohne eine Migration) durch einen 2010 ersetzt.
Der Exchange2010 hat auch die saubersten Erreignislogs, die ich seither auf nem Exchange gesehn habe, er macht auch sonst keine mucken.

Der Benutzer hatte früher Outlook 2007, mittlerweile hat er Outlook 2010.

Ich komm aber einfach auf keinen grünen Zweig!!... kann mir da keinen Reim drauf machen, warum das passiert...

Ich würde mich über evtl. Vorschläge freuen, wie sowas zustande kommen kann. ... kurios... das ganze.

Danke euch schon mal!
Mitglied: Chonta
02.02.2012 um 14:05 Uhr
Hallo,

bekommt er die Mails neu zugestellt oder taucht die Alte Mail nur als ungelesen im Outlook auf?
Sind die Mails auch in Webmail "neu"?

Wurden die Mails schoneinaml gelöscht?

Gruß

Chonta
Bitte warten ..
Mitglied: Mauiman
02.02.2012 um 14:22 Uhr
Hi! danke für deine Antwort!
Die mails bekommt er, scheinbar neu zugestellt (heute eine vom sept 2009) das Datum kann ich der Mail über OWA entlocken... darüber sieht man sie also auch!
Allerdings wurde die Mail damals an eine Verteilergruppe verschickt! trotzdem hat nur ER sie heute nochmal erhalten!

Die Mail wurde früher auch schonmal gelöscht!
Bitte warten ..
Mitglied: Chonta
02.02.2012 um 14:37 Uhr
Hallo,

wenn die Mail über OWA einsehbar ist, dann ist die Mail auch in der Datenbank.
Was sagt die nachrichtenverfolgung des Servers?
Wenn die Mail z.B. heute 12:30 zugestellt wurde, dann sollte der Exchange anzeigen wann und wer.

Wurden evtl irgendwelche Archiv pst in Outlook oder den Exchange zurückgespielt? (in Verbindung mit diesem Benutzer)

Gruß

Chonta

PS: Wie ist eigendlich diese nicht Migration des alten Exchange zu verstehen, gibt es den noch oder ist der eigendlich mit allen Mails gekillt worden ohne das die Daten auf den neuen übertragen wurden?
Bitte warten ..
Mitglied: Mauiman
02.02.2012 um 15:07 Uhr
Die Postfächer wurden damals als .pst gespeichert und in die neuen Exchange 2010 Postfächer wieder importiert.
Der alte exchange ist nicht mehr existent.

Die Nachrichtenverfolgung ergibt folgendes:

Übermittlungsbericht für Absender ‎(Absender@domain.de)‎
Übermittelt
02.02.2012 13:29 EXCHANGE-SRV.domain.local
Die Nachricht wurde an exchange-srv.domain.local gesendet.
Übermittelt
02.02.2012 13:29 exchange-srv.domain.local
Die Nachricht wurde erfolgreich übermittelt.

Also veranlasst irgendetwas den Exchange diese Email, wo auch immer er die noch her nimmt, nochmal zu verschicken?!
Bitte warten ..
Mitglied: Chonta
02.02.2012 um 16:19 Uhr
Zitat von Mauiman:
Die Postfächer wurden damals als .pst gespeichert und in die neuen Exchange 2010 Postfächer wieder importiert.
Der alte exchange ist nicht mehr existent.

Die Nachrichtenverfolgung ergibt folgendes:

Übermittlungsbericht für Absender ‎(Absender@domain.de)‎
Übermittelt
Theoretisch sollte das der Absender sein
Absender und Empfänger sind nicht zufällig gleich?
02.02.2012 13:29 EXCHANGE-SRV.domain.local
Die Nachricht wurde an exchange-srv.domain.local gesendet.
Übermittelt
02.02.2012 13:29 exchange-srv.domain.local
Die Nachricht wurde erfolgreich übermittelt.
hier sollte auch noch zu finden sein wer was übermittelt

Also veranlasst irgendetwas den Exchange diese Email, wo auch immer er die noch her nimmt, nochmal zu verschicken?!

Sind im Outlook des Users evtl noch PST Dateien eingebunden, die diese Uraltmailsenthalten?

Gruß

Chonta
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
02.02.2012 um 21:29 Uhr
Hallo,

wir hatten mal einen User, der ein IMAP/SMTP-Konto eingerichtet hatte, und dann Mails aus irgendeinen Ordner in den Postausgang verschoben hat. Folge war, dass sie alle nochmal bekommen haben, sorgte ziemlich für Wirbel. Falls die Mails per SMTP kamen, solltest du enstprechende Messageheader haben.

Gruß

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: Mauiman
03.02.2012 um 07:21 Uhr
Hi Filipp! danke für deine Antwort! kannst du mir das mit den Messageheadern mal kurz erläutern? wo seh ich die? bzw wie?
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
03.02.2012 um 15:32 Uhr
Hallo,

kannst du mir das mit den Messageheadern mal kurz erläutern? wo seh ich die? bzw wie?
Outloook 2010: empfangen Mail öffnen (Doppelklick), bei Kategorien den kleine Pfeil in der Ecke. Es öffent sich dann ein Fenster "Eigenschaften", dort unten die "Internetkopfzeilen" (Insidertip: zur besseren Lesbarkeit in ein Notepad-Fenster (oder sonst einen Texteditor) kopieren).

Gruß

Filipp
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Google Android
GMail: Gruppierung von Mails (2)

Frage von honeybee zum Thema Google Android ...

Windows Netzwerk
SMIME verschlüsselte Mails auf Terminal Server (5)

Frage von Mun-dee zum Thema Windows Netzwerk ...

Off Topic
gelöst Chef will in E-Mails schauen - Wie sicher ich mich ab? (21)

Frage von Althalus zum Thema Off Topic ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (32)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...