Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Mails von eigener Domain werden als Spam angesehen

Frage Internet E-Mail

Mitglied: Knight

Knight (Level 1) - Jetzt verbinden

23.11.2014 um 12:09 Uhr, 2652 Aufrufe, 11 Kommentare

Hallo,

seit kurzem habe ich eine eigene .com-Domain mit Hosting von godaddy.com.
Schicke ich Mails an meine GMX-Adresse, werden sie stets, egal mit welchem Inhalt, mit "* GMX-Spamverdacht *" betitelt. Dabei ist es egal, ob ich die Mails über den SMTP-Server oder aber über das Webinterface des Hosters verschicke.
Anfragen per Mail bei GMX brachten keinerlei Antwort (super Support).

Der Header einer solchen Mail ist:
01.
Received: from p3nlsmtpcp01-04.prod.phx3.secureserver.net ([184.168.200.145]) 
02.
 by mx-ha.gmx.net (mxgmx012) with ESMTP (Nemesis) 
03.
 for <***@gmx.de>; Sun, 23 Nov 2014 11:53:58 +0100 
04.
Received: from p3plcpnl0801.prod.phx3.secureserver.net ([50.62.177.87]) 
05.
	by p3nlsmtpcp01-04.prod.phx3.secureserver.net with : CPANEL; Sun, 23 Nov 2014 03:51:59 -0700 
06.
Received: from **.dip0.t-ipconnect.de ([80.131.**.**]:2153 helo=[192.168.2.254]) 
07.
	by p3plcpnl0801.prod.phx3.secureserver.net with esmtpsa (TLSv1:DHE-RSA-AES128-SHA:128) 
08.
	(Exim 4.84) 
09.
	(envelope-from <***@meinedomain.com>) 
10.
	id 1XsUnj-0003U1 
11.
	for ***@gmx.de; Sun, 23 Nov 2014 03:53:55 -0700 
12.
Message-ID: <5471BCC.3030@meinedomain.com> 
13.
Date: Sun, 23 Nov 2014 11:53:53 +0100 
14.
From: ***@meinedomain.com 
15.
MIME-Version: 1.0 
16.
To: ***@gmx.de 
17.
Content-Type: text/plain; charset=ISO-8859-15 
18.
Content-Transfer-Encoding: 7bit 
19.
X-AntiAbuse: This header was added to track abuse, please include it with any abuse report 
20.
X-AntiAbuse: Primary Hostname - p3plcpnl0801.prod.phx3.secureserver.net 
21.
X-AntiAbuse: Original Domain - gmx.de 
22.
X-AntiAbuse: Originator/Caller UID/GID - [47 12] / [47 12] 
23.
X-AntiAbuse: Sender Address Domain - meinedomain.com 
24.
X-Get-Message-Sender-Via: p3plcpnl0801.prod.phx3.secureserver.net: authenticated_id: ***@meinedomain.com 
25.
X-Source:  
26.
X-Source-Args:  
27.
X-Source-Dir:  
28.
Envelope-To: <***@gmx.de> 
29.
Subject: *** GMX Spamverdacht *** Betreff 
30.
 
31.
X-GMX-Antispam: 5 (nemesis mail header analyzer); Detail=V3; 
32.
X-GMX-Antivirus: 0 (no virus found)
Es gibt bis auf SEM FRESH weder Blacklisteinträge, noch sonstige Fehler, wenn ich die DNS-Einträge unter http://mxtoolbox.com checken lasse. Reverse DNS geht also auch.

Die dazugehörigen DNS-Einträge sind:
0f7c2afb425fdf145c8bedb37dafe06b - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Schonmal vielen Dank für jede Hilfe.
Mitglied: BirdyB
23.11.2014 um 12:41 Uhr
Hi,

Hast du auch mal den SMTP-Check durchlaufen lassen? http://mxtoolbox.com/diagnostic.aspx
Gibt es da irgendwelche Fehler/Auffälligkeiten?

Beste Grüße!

Berthold
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
23.11.2014 um 13:04 Uhr
X-GMX-Antispam: 5 (nemesis mail header analyzer); Detail=V3;

offensichtlich stört sich der GMX-AntiSPAm an den Mailheadern. Du solltest GMX mal auf die Füße steigen, damit Sie Dir sagen, was sie stört.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Knight
23.11.2014 um 13:24 Uhr
Danke für die Antworten, den SMTP-Test habe ich auch schon durchlaufen lassen. Keine Fehler oder Warnungen.

Ich habe denen ja schon wie gefordert die Header und Problembeschreibung zugeschickt, jedoch keinerlei Antwort erhalten. Kann natürlich noch kommen, gehe ich aber nicht von aus...
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
LÖSUNG 24.11.2014, aktualisiert 08.12.2014
Moin,

bis auf SEM FRESH
Mit der hatte ich auch schon "Spaß" (allerdings nicht im Zusammenhang mit GMX) - u.U. bleibt wird wirklich nur übrig die 15(?) Tage Quarantäne Zeit abzuwarten falls GMX die BL verwendet.

lg,
Slainte
Bitte warten ..
Mitglied: Knight
27.11.2014 um 13:22 Uhr
Grad kam eine Antwort von GMX. Ich dachte, ich lese nicht richtig - ich habe noch nie so einen miserablen Support erlebt, wie in diesem Fall bei GMX.

01.
Sehr geehrtes GMX Mitglied, 
02.
 
03.
vielen Dank für Ihre E-Mail. 
04.
 
05.
GMX FreeMail ist ein kostenloses Produkt. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir Ihnen deshalb keinen kostenfreien Support anbieten können. Umfangreiche, kostenlose Hilfe zu allen Funktionen von GMX FreeMail finden Sie unter https://hilfe.gmx.net/. 
06.
 
07.
Gerne sind wir auch persönlich für Sie da. Rufen Sie uns dazu einfach unter der unten genannten Telefonnummer an. Wenn Sie uns über unsere 0900-Servicerufnummer nicht erreichen, kann dies an einer Rufnummernsperre für Sonderrufnummern liegen. Sofern Sie als Anschlussinhaber keine anderen Angaben machen, ist diese Sperre bei den meisten Telefonanbietern automatisch aktiv. Selbstverständlich können Sie die Sperre einfach durch Ihren Telefonanbieter aufheben lassen. 
08.
 
09.
(...)
Das wären dann 3,99 pro Anruf.
Dabei hat meine Anfrage rein gar nichts mit FreeMail zu tun. Selbst wenn ich gar kein Kunde bei GMX wäre, würde ich dieses Problem haben. Das ist eine absolute Unverschämtheit!
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
27.11.2014 um 14:06 Uhr
ich habe noch nie so einen miserablen Support erlebt, wie in diesem Fall bei GMX
Was erwartest Du von einer Werbeargentur denn anderes? Meinst du die kümmert*s wenn da eine oder zwei Mails mal nicht ankommen?

01.
GMX FreeMail ist ein kostenloses Produkt
Damit ist doch schon alles gesagt .)
Bitte warten ..
Mitglied: Knight
27.11.2014 um 14:10 Uhr
Um Erwartungen geht es hier nicht - das Problem mit dem Spamverdacht ist bei Web und co ebenfalls gegeben, habe ich vorhin gemerkt.
Und das kann man so nicht akzeptieren - und andere haben das Problem ja auch nicht. Wo ist also das Problem bei meiner Servereinstellung?
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
27.11.2014 um 14:20 Uhr
Spamverdacht ist bei Web und co ebenfalls gegeben
Wo ist der Unterschied Web.de <-> GMX?

Wo ist also das Problem bei meiner Servereinstellung?
Sieht richtig aus, evtl. ist einfach bei GMX &Co. der Godaddy Server auf der "Watchlist". Schon mal mit dem GoDaddy Support darüber geredet?
Bitte warten ..
Mitglied: Knight
08.12.2014 um 13:21 Uhr
Nachrichten werden nun nicht mehr als Spam angesehen Entweder haben meine Mails an GMX was gebracht (glaube ich nicht) oder es waren wirklich die 15 Tage... Danke!
Bitte warten ..
Mitglied: alphos
04.10.2015, aktualisiert um 01:21 Uhr
Zitat von Knight:

Nachrichten werden nun nicht mehr als Spam angesehen Entweder haben meine Mails an GMX was gebracht (glaube ich nicht) oder es waren wirklich die 15 Tage... Danke!

Hallo Knight!

Ich habe das gleiche Problem wie Du. Alle außer GMX (auch web.de) empfangen meine Mails ohne Probleme.

Könntest Du mir bitte sagen, ob man in diesen 15 Tagen gar keine Mails verschicken soll damit es funktioniert, oder ist es nur so eine Frist, die man einfach am Anfang abwarten muss um sich sozusagen zu bewehren, dass man nicht zu viele und nicht zu oft gleiche Mails verschickt?

Ich danke dir im Voraus!
Bitte warten ..
Mitglied: Knight
08.10.2015 um 08:27 Uhr
Hi alphos,
das scheint einfach eine Frist zu sein. Ich hab in der Zeit trotzdem diverse Mails verschickt.
Trotzallem habe ich feststellen müssen, dass die E-Mails bei Web/GMX teilweise immer noch im Spamordner landen - wenn auch nicht mehr so häufig.
Ziemlich nervend das ganze, aber ich habe mich damit abgefunden, den Leuten Bescheid zu geben, dass sie doch bitte im Spam nachsehen mögen, was eigentlich auch keine professionelle Lösung ist.
Nächstes Mal vielleicht doch lieber einen Server aus Deutschland...

LG
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Erkennung und -Abwehr
Spam mit eigener Domain (12)

Frage von NoobOne zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

E-Mail
gelöst Mail von eigener Domain - trotz SPF (8)

Frage von Henere zum Thema E-Mail ...

Exchange Server
Exchange 2013 Spam aus eigener Domäne (7)

Frage von Cornitus zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
gelöst Wie Mails blockieren die angeblich aus der eigenen Domain sind? (3)

Frage von Wern2000 zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (14)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...