Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Wie kann man Mails eines Exchange-Kontos außerhalb der Domäne auf einem Mac bearbeiten?

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: mcknife

mcknife (Level 1) - Jetzt verbinden

26.05.2011, aktualisiert 11:17 Uhr, 3936 Aufrufe, 12 Kommentare

Hallo Gemeinde!

Folgendes Szenario:
Wir nutzen seit kurzem in unserer Firma ein SBS2008 mit Exchange2007 für Mails und Termine.
Unsere Geschäftsführerin steht mit Computern auf Kriegsfuß und hat sich gerade mal an ihren Mac und den dortigen Mailclient gewöhnt und möchte den auch gerne nutzen. Mit dem OWA kommt sie nicht so zurecht. VPN kriegen wir auf dem Mac nicht konfiguriert , ist aber der Geschäftsführerin wohl auch zu kompliziert.

Gibt es eine Möglichkeit, dass sie zumindestens ihre Mails auch mit ihrem Mac-Client bearbeiten kann (schreiben zur Not auch am Exchange vorbei)?

Besten Dank
Malte
Mitglied: 60730
26.05.2011 um 11:25 Uhr
Moin,

VPN kriegen wir auf dem Mac nicht konfiguriert , ist aber der Geschäftsführerin wohl auch zu kompliziert.

  • puh das ist aber hart...

  • Wenn das kein Notenbuch ist - dann nimm einen Router, der das VPN aufbaut.
  • Der Geschäftsführung sollte klar sein - dass die Idee - grade Ihre Firmenmails
(schreiben zur Not auch am Exchange vorbei)?
dermassen neben der Kappe ist - das einem da schon die Worte fehlen...

Entweder richtig oder garnicht und wer den da nicht installieren kann, der muß schon mit der Brennsuppe auf die Arbeit schwimmen.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: dog
26.05.2011 um 11:31 Uhr
Mac OS kann vollständig mit Exchange ab 2007 kommunizieren.

http://support.apple.com/kb/HT3748?viewlocale=de_DE&locale=de_DE
Bitte warten ..
Mitglied: mcknife
26.05.2011 um 11:40 Uhr
Moin Timo,

es ist natürlich ein iBook! Klein und schnuckelig. Ansonsten läuft bei uns OpenVPN und da hab ich mich mit dem Tunnelblick versucht und bisher versagt, aber ich guck mir dann auch den Xclient mal an.

Sie hat sich allerdings schon mal an einem PC übers VPN auf dem Terminalserver angemeldet, fand das aber eben sehr kompliziert.

Sie bekommt und verschickt in erster Linie interne oder private Mails. Da kann man so schön per Drag´n Drop Fotos und so mitverschicken. - Also abgesehen von Bedenken wegen der Firmen-Integrität noch eine Idee?
Bitte warten ..
Mitglied: mcknife
26.05.2011 um 11:44 Uhr
Mensch Dog,

das hört sich ja prima an. Unser Systempartner hat immer behauptet, das ginge nur mit Microsoft. Dann soll die gute das Gerät mal herbringen, dann probieren wir das aus.
Bitte warten ..
Mitglied: godlie
26.05.2011 um 11:51 Uhr
Hallo,

welche probleme hast denn mitn Tunnelblick, läuft bie mir am mac tadellos.
Hast noch eine Logfile ?

grüße
Bitte warten ..
Mitglied: tonabnehmer
26.05.2011 um 11:52 Uhr
Wir haben bei uns auch SBS 2008 mit Exchange 2007 und einige Benutzer mit Mac OS X. Apple Mail und iCal arbeiten gut mit Exchange zusammen. Da braucht es kein VPN o. ä. Am besten Du richtest die Konten gleich so ein, dass der externe Name, also www.domain.de, und nicht der interne Name domain.local verwendet wird. Dann kann die Geschäftsführerin auch von zu Hause via DSL Mails und Termin bearbeiten.
Bitte warten ..
Mitglied: mcknife
26.05.2011 um 11:57 Uhr
Ich habe die Konfigurationsdatei, die bei den Windowsrechnern läuft, quasi mit der Beispielkonfiguration von Tunnelblick gemerged, aber es gab immer Fehlermeldungen. Das Gerät ist gerade wieder mit der Besitzerin entschwunden, daher kann ich kein Logfile liefern.
Wenn Mail auf die Exchange-Geschichte zugreifen kann, ist die VPN-Lösung für uns auch nicht mehr so wichtig, aber ich würde es natürlich gerne trotzdem zum Laufen kriegen.
Bitte warten ..
Mitglied: Arch-Stanton
26.05.2011 um 15:04 Uhr
Da braucht es kein VPN o. ä.

Da wäre ich aber vorsichtig, VPN hat etwas mit Sicherheit zu tun, nur so zur Info.

Gruß, Arch Stanton
Bitte warten ..
Mitglied: tonabnehmer
26.05.2011 um 15:10 Uhr
Zitat von Arch-Stanton:
> Da braucht es kein VPN o. ä.

Da wäre ich aber vorsichtig, VPN hat etwas mit Sicherheit zu tun, nur so zur Info.

Das solltest Du bitte näher begründen. Es geht hier um das Abrufen und Senden von Mails mit dem Apple Mail Client. Die Kommunikation zwischen Client und Server erfolgt dabei SSL verschlüsselt. Wie eine VPN Verbindung da zur Sicherheit beitragen kann, ist mir nicht schlüssig.

Grüße,
tonabnehmer
Bitte warten ..
Mitglied: Arch-Stanton
27.05.2011 um 11:27 Uhr
Da solltest Du aber erst einmal in die Materie VPN eintauchen, falls Du mal Kunden beraten mußt.

Gruß, Arch Stanton
Bitte warten ..
Mitglied: tonabnehmer
27.05.2011 um 11:32 Uhr
Hallo Arch Stanton,

Du könntest ja mal 2-3 Sätze schreiben, wie VPN zur Sicherheit bei der Ausgangsproblematik dieses Threads beiträgt. Bisher stellst Du einfach unbegründete Aussagen in den Raum.

Grüße,
tonabnehmer
Bitte warten ..
Mitglied: mcknife
13.07.2011 um 11:01 Uhr
So, jetzt habe ich den Mac endlich hier und wollte die Anleitung vom Dog ausprobieren, dort bekomme ich aber schon im Fenster "Server für eintreffende E-Mails" die Meldung, dass die Anmeldung am Exchange-Server fehlgeschlagen sei.

Ich bin mir allerdings auch nicht sicher, welchen Namen ich beim "Server für eintreffende E-Mails" eintragen soll. Ich habe dort bisher immer remote.unseredomain.de eingegeben.

Vielleicht muss ich dem Exchange aber auch erst irgendwo sagen, dass außerhalb der Domain jemand zugreifen will und entsprechend einen Servernamen einrichten?

Bin dankbar für jede Hilfe, wer weiß, wann das Gerät das nächste mal hier ist.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Exchange anmeldung auf Mac nicht möglich (8)

Frage von Dwiens zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Exchange nicht alle mails kommen rein 550 smtp (2)

Frage von windows10 zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...