Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Mails über Exchange2000 an Exchange 2007 senden

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: weinhandl

weinhandl (Level 1) - Jetzt verbinden

27.01.2009, aktualisiert 12:49 Uhr, 2390 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo alle zusammen!

Ich habe ein Problem mit unserem neu installierten Exchange 2007 im Zusammenspiel mit Exchange 2000!

Ich weiß es gibt hier schon einige ähnliche Anfragen allerdings habe ich da nirgens eine Lösung für unser Problem gefunden.

Folgende Situation:

Wir betreiben unseren aktuellen Windows-Server 2003 mit ActiveDiretory (AD) mit unserer bisherigen Domain (domain1) und mit Exchange 2000.

Nun haben wir geplant, demnächst auf einen 64Bit Server umzusteigen und haben dafür Windows Server 2008 mit Exchange 2007 installiert, dieser Server hat eine eigene Domain (domain2) und ist auch ein eigener Domaincontroller.

Da wir den Umstieg in Etappen machen müssen haben wir nun die Situation, dass wir gerne schon einmal alle User in der neuen Domain anlegen und dann nach und nach die User übernehmen wollen.

Bis dieser Umstieg vollständig vollzogen ist, würden wir gerne externe Mails die an Adressen geschickt werden die auf dem alten Server nichtmehr vorhanden (da Sie schon auf den neuen "übersiedelt" wurden) an den neuen Exchange weiterleiten.

Wie kann ich dem Exchange 2000 nun klar machen, dass er nicht vorhande Empfänger an den Exchange 2007 weiterleiten soll?

Hoffe es kann mir jemand helfen!

lg

Christoph
Mitglied: filippg
28.01.2009 um 00:25 Uhr
Hallo,

Lege die Domain im Ex 2k7 an als "Non Authoritative". Sorge dafür, dass Ex 2k7 auch wieder zum Ex2k3 zurückrouten kann (wenn du ein Mailgateway hast einfach über dieses).
Lege für jedes Postfach einen Kontakt mit "nutzer@intern.meinedomain.de" in domain1 an (das kann man auch mit diversen Tools halbautomatisch machen).
Wenn du einen Nutzer migrieren willst: Lege in domain2 mit Postfach an, gib ihm sowohl "nutzer@meinedomain.de" als auch "nutzer@intern.meinedomain.de" als Adresse (erster als Primäre). In domain1 aktiviere jetzt, dass alle Mails an diesen Nutzer an den Kontakt weitergeleitet werden.
Am Ende der Migration stellst du den Domain Type auf "Authoritative" und leitest die Mails von Gateway/Internet direkt an den neuen Server.
Danach kannst du die alten Postfächer nochmal sichern und dann alles löschen.

Letztlich kann man es auch andersherum machen, aber ohne Kontakte + @intern-Adressen für alle Nutzer kommt man nicht aus (sonst kann immer ein Teil dem anderen nicht schreiben) - und dann hätte ich die Kontakte lieber im alten Directory. Außerdem muss man andersherum auch immer gleich das ganze Postfach löschen, und es kommt immer mal wieder vor, dass eine Migration rückgängig gemacht wird. Man hat sorum weniger Schmerzen.

Gruß

Filipp

PS: Ach ja: informiere dich über "Outlook Nickname Cache" - der macht bei Migrationen immer Freude.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Exchange 2007 Datenbank restore ohne Exchange zu verändern - SBS2008

Frage von pitamerica zum Thema Exchange Server ...

DSL, VDSL
Fritzbox Exchange 2007 UM Gateway mit Freetz (2)

Frage von Herbrich19 zum Thema DSL, VDSL ...

Exchange Server
gelöst Zertifikatsfehler nach Migration von Exchange 2007 zu Exchange 2013 (2)

Frage von Tommy1983 zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...