Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Mails von Netzwerkclients über externe IP vom Exchangeserver versenden

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: santo11

santo11 (Level 1) - Jetzt verbinden

12.01.2011 um 11:25 Uhr, 4508 Aufrufe, 4 Kommentare

Wir nutzen am Firmenstandort einen Exchange 2010 für die Mailkommunikation. Unser Onlineshopsystem ist in einem Rechenzentrum gehostet wodurch nun das Problem entsteht, dass einige Kunden die Mails von unserem Shop auf Grund von Spam - Restriktionen nicht erhalten, das Problem ist höchstwahrscheinlich der ReverseDNS Eintrag, der natürlich auf unseren Exchangeserver und nicht ins Rechenzentrum zeigt.

Nun soll unser Shop also seine Mails am besten über den Exchange versenden, da der VPN ins Rechenzentrum nicht sonderlich stabil ist über die externe IP - Adresse. Unser Exchange erfordert natürlich Authentifizierung zum Versenden, schickt aber trotz Angabe von gültigen Benutzerdaten keine Mails vom Shop raus. Im Rechenzentrum steht auch ein Synology Server mit dem ich das gleiche Szenario testen wollte, das Log vom Synology sagt dann auch, dieser Client habe keine Berechtigung mit dem angegebenen Konto zu senden. Nur: für wen muss ich nun auf dieses Konto Send as Permissions gewähren? Womit der Synology sich meldet weiss ich nicht und ich weiss auch nicht womit der Exchange genau ein Problem hat: Client (Hostname), IP-Adresse des Senders oder Benutzername? Weiss jemand Rat? Besten Dank!
Mitglied: grisu118
12.01.2011 um 13:46 Uhr
Salü Santo11

In einem ähnlich gelagerten Fall habe ich den externen Mailserver als "erlaubter Relay-Server" im Exchange 2010 eingetragen.

Verwendet Ihr "Sender-ID"?
( https://www.microsoft.com/mscorp/safety/technologies/senderid/default.ms ... )

Gruss
Roland
Bitte warten ..
Mitglied: santo11
12.01.2011 um 16:00 Uhr
super, das stichwort hat mir wohl gefehlt. Mit etwas googeln hats geklappt.
von sender ID hab ich leider noch nicht wirklich ahnung, aber da es aussieht, als könnte das solche probleme vereinfachen muss ich mich wohl mal einlesen.
vielen dank!
Bitte warten ..
Mitglied: santo11
13.01.2011 um 14:31 Uhr
Hmm...war wohl etwas zu euphorisch - an unsere eigene domäne werden die mails zugestellt - alle an externe empfänger werden gebounced. Müsste das ohne Authetifizierung und TLS funktionieren oder muss ich das aktiviert lassen?
Bitte warten ..
Mitglied: santo11
18.01.2011 um 16:14 Uhr
Klappt jetzt - ich habe entgegen Microsoft's empfehlungen den 0.0.0.0.-255.255.255.255 Adressbereich entfernt und nur die Adresse des betreffenden Servers angegeben - jetzt klappts!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Groupware
Newsletter Mails vom Webserver oder Mailserver versenden? (10)

Frage von Lakatusch zum Thema Groupware ...

Router & Routing
gelöst Zwei verschiedene Externe IP Adressen über ein Netzwerk? (8)

Frage von aif-get zum Thema Router & Routing ...

Windows 10
Skript zum Auslesen und Automatischen Versenden von E-Mails (3)

Frage von weber4134 zum Thema Windows 10 ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook soll grundsätzlich nur HTML-Mails versenden (1)

Frage von Laufenfeuer zum Thema Outlook & Mail ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...