Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Mails werden nicht versandt - SBS 2003 - keine Berechtigung

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: saboo88

saboo88 (Level 1) - Jetzt verbinden

27.07.2010, aktualisiert 19:20 Uhr, 4682 Aufrufe, 14 Kommentare

Hallo,

ich habe folgendes Problem. Ich habe den Windows SBS 2003 und ein Pop3-Connector zum Versand von E-Mails. Sobald ich aber ein Postfach einrichte und eine Mail versenden will, erhalte ich die Nachricht, dass der Benutzer nicht berechtigt ist die Mail zu versenden.

Beim Benutzernamen im Pop3-Connector habe ich die komplette Mail-Adresse eingegeben, liegt eventuell dort der Fehler?
Wir haben noch ein Webhoster bei all-inkl. dort funktioniert der Versand der Mail problemlos.

Bin für jeden Ratschlag dankbar.

("Senden als" ist angeklickt bei den erweiterten Einstellungen im AD)
Mitglied: GuentherH
27.07.2010 um 11:25 Uhr
Hi.

und ein Pop3-Connector zum Versand von E-Mails

Das glaube ich nicht. Mit einem POP3 Connector empfängst du E-Mails, der Versand erfolgt über das SMTP Protokoll.

Sobald ich aber ein Postfach einrichte und eine Mail versenden will, erhalte ich die Nachricht, dass der Benutzer nicht berechtigt ist die Mail zu versenden.

- Hat den der User auch die korrekte E-Mail Adresse?
- erfolgt der Versand per DNS oder über einen Relay Host

Beim Benutzernamen im Pop3-Connector habe ich die komplette Mail-Adresse eingegeben

Wie gesagt, der POP3 Connector hat mit dem Versand nichts zu tun

("Senden als" ist angeklickt bei den erweiterten Einstellungen im AD)

Hast du da etwas geändert? Wenn ja, dann mache es wieder rückgängig.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: oliando
27.07.2010 um 11:30 Uhr
Hallo,

du musst beim SMTP-Connector einstellen, dass er sich vor dem Senden der Mails beim Hoster authentifiziert. Dazu kannst du beim Hoster einen Dummy-Account einrichten, den du dafür verwenden kannst. Ich weiß jetzt leider nicht genau, wo man das einstellen muss. Ich kann aber heute Abend danach schauen...

Viele Grüße

EDIT:
Hier ein Link. Dort wird alles beschrieben:
http://www.msxfaq.de/internet/smtpauth.htm
Bitte warten ..
Mitglied: saboo88
27.07.2010 um 11:45 Uhr
Aso.. ja okay danke...

... also der User hat die richtige Mail-Adresse... der Versant erfolgt über "Gesamte Mail über diesen Connector an diese Smarthosts weiterleiten" ... also schätze mal ein Relay
Bitte warten ..
Mitglied: saboo88
27.07.2010 um 11:56 Uhr
danke für den link... gut problem nur.. dass ich das nicht umändern kann.. weil wir ja zwei hosts haben.. und hinzufügen kann ich auch nichts..
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
27.07.2010 um 12:24 Uhr
Hallo.

gut problem nur.. dass ich das nicht umändern kann.. weil wir ja zwei hosts haben..

Erkläre das doch bitte etwas genauer?

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: saboo88
27.07.2010 um 12:38 Uhr
Also ich habe jetzt ein zweiten SMTP-Connector hinzugefügt (Relay).
Beim Versand einer Mail erscheint jedoch weiterhin die Fehlermeldung dass der User zz nicht berechtigt ist.
folgende Fehlermeldung:

"Sender address rejected: not owned by user xx"

Das ist auch richtig, denn user xx gehört zum anderen Connector.
Ich will aber dass User zz vom neu hinzugefügten Connector die Mail versendet. Doch wo stell ich dies ein?
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
27.07.2010 um 13:10 Uhr
Hallo.

Dann konfiguriere in den Eigenschaften des SMTP Connector, wer über diesen senden darf.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: saboo88
27.07.2010 um 13:19 Uhr
versuche ich ja.. weiß aber nicht so genau das passieren soll :/
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
27.07.2010 um 13:32 Uhr
Hallo.

Was ist da so schwierig?

z.B. User B darf nur über Connector B senden.

Bei Connector A trägst du ein, das Nachrichten von user B abgelehnt werden.
Bei Connector B trägst du ein, das standardmäßig alle Nachrichten abgelehnt werden und in den Ausnahmen trägst du User B ein.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: saboo88
27.07.2010 um 13:43 Uhr
das habe ich auch versucht.. aber das hat so nicht funktioniert.
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
27.07.2010 um 15:40 Uhr
Hi.

a) entweder hast du nach den Änderungen den virtuellen SMTP nicht neu gestartet
b) oder, du hast einen Fehler gemacht.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: saboo88
27.07.2010 um 22:00 Uhr
Doch neugestartet habe ich das Ding auch.
Naja so kompliziert war die Anleitung (http://www.sbspraxis.de/exchange/ex03009/ex03009.html) jetzt auch nicht. Mich stört bzw. ich weiß nicht warum sobald ich eine Mail sende, er mit "Sender address rejected: not owned by user xx" meckert..
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
27.07.2010 um 22:24 Uhr
Hallo.

Diese HowTo alleine reicht aber nicht, und ich habe auch nicht geschrieben, das es kompliziert ist.

Du benötigst 2 SMTP Connectoren, und in den Connectoren konfigurierst du den Zugriff wie von mit weiter oben beschrieben.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: saboo88
29.07.2010 um 09:59 Uhr
hallo,

ja schon klar.. nur habe ich es so versucht (anleitung plus der anleitung weiter oben von dir) und es hat trotzdem nicht geklappt...

als nächstes habe ich dann "automatisch" vesucht, dass er mir ein smtp-connector erstellt und dann melder er mir die fehlermeldung, dass "Der ausgewählte Server erfüllt die folgenden Voraussetzungen nicht:
Darf nicht Teil eines Netzwerklastenausgleich-Clusters sein"

... hat das vielleicht damit zu tun, dass es überhaupt nicht funktionieren kann.. ach ich bin ratlos..
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Serverumzug SBS 2003 nach 2012R2 ohne Active Directory (2)

Frage von step777 zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst SBS 2003 und Multisendcon: Mailversand an t-online Adressen funktioniert nicht (11)

Frage von danieluk15 zum Thema Exchange Server ...

Windows Netzwerk
Windows Server 2003 SBS Netzwerk durch neuen Server Ersetzen (9)

Frage von MultiStorm zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (9)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...