Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

mailserver too far away?

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: actimel

actimel (Level 1) - Jetzt verbinden

14.09.2009 um 17:41 Uhr, 3665 Aufrufe, 7 Kommentare

ich habe probleme zu einer Domain Mails zu versenden. gleich nach dem Abschicken kommt folgende Fehlermeldung zurück:

mailin1.planinternet.net #550 Antispam: Helo domain's IP (80.83.116.113) is too far away from your server's (xx.xx.xx.xx) for this recipient - consult your system administrator ##

Was hat das denn jetzt zu bedeuten?
Von meinem GMX-Account funktioniert es.

gruß
Mitglied: 45877
14.09.2009 um 18:50 Uhr
Hallo,

falsche domain im helo?
reverse lookup richtig konfiguriert?

besteht das problem seit neuestem? habt ihr die ip/domain gewechselt?
Bitte warten ..
Mitglied: actimel
14.09.2009 um 19:33 Uhr
soweit ich das nachvollziehen kann, ist an diese Domain schon öfter Post verschickt worden.
Und heute geht es nicht
Das einzige was in letzter Zeit geändert wurde sind die MS-Patches welche installiert wurden.

Falsche Domain im Helo? Ähhh... wie jetzt? was jetzt? wo muss ich schauen?

Achso, hab ich ja auch ganz vergessen: Es handelt sich um einen Exchange 2007-server mit Trendmicro Officescan für Exchange.

vielleicht hilft das ja noch weiter bei der Ideenfindung
Bitte warten ..
Mitglied: ankn99
14.09.2009 um 19:53 Uhr
Hallöle,

wenn Du hier mal nach schaust http://www.google.de/search?q=smtp+fehler+550&rlz=

bedeutet die SMTP-Fehlermeldung 550: diese Mailbox gibts nicht !!

Die Klartextantwort kann eine ausgedachte sein !! Eventuell falsche Empfängeradresse ???
Bitte warten ..
Mitglied: actimel
14.09.2009 um 20:07 Uhr
Ich kann die Mailbox allerdings von einem GMX-Account erreichen. Existiert also doch.
Bitte warten ..
Mitglied: LordGurke
14.09.2009 um 20:28 Uhr
550er-Codes senden viele Mailserver, um eine permanente Ablehnung zu signalisieren.
Ist nicht schön, aber man hat fast schon eine Garantie, dass der Absender eine Fehlerbenachrichtigung bekommt.
Das macht mein Postfix auch, wenn er Mails ablehnt, weil der sendende Server in einer Blackliste steht.

Es sieht einfach danach aus, als wenn im HELO eine Domain gesendet wird, die nicht auf die IP-Adresse auflöst, mit der der Server die Mails schickt.
Kurz: Sorge dafür, dass der Text im HELO einer Domain entspricht, die NUR auf den Mailserver zeigt.
Bitte warten ..
Mitglied: actimel
15.09.2009 um 11:57 Uhr
Ahh!ich glaube ich komme der Ursache etwas näher:

so wie es aussieht zeigt der MX-Record nicht auf unseren Mailserver, sondern auf die IP unseres Providers.

ich versuche ihn zu kontaktieren und näheres heraus zu bekommen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Webbrowser
"too many redirects" auf einzelnen Rechnern mit einigen Browsern (6)

Frage von ichbindernikolaus zum Thema Webbrowser ...

Linux
Mailserver für bestehende Mail-Adressen (7)

Frage von sojos zum Thema Linux ...

E-Mail
gelöst Mailserver spinnt (4)

Frage von Moddry zum Thema E-Mail ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (10)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
gelöst Raid-Controller (Areca) Datenverlust trotz R5 (16)

Frage von sebastian2608 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Windows Netzwerk
DNS ins mehreren Subnetzen (11)

Frage von joerg zum Thema Windows Netzwerk ...

SAN, NAS, DAS
gelöst Synology DS213j (11)

Frage von Hendrik2586 zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Windows 10
Programm Installation bei Win 10 Fehlerhaft (11)

Frage von Keineahnungvonnix zum Thema Windows 10 ...