Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Mailumleitung

Frage Internet E-Mail

Mitglied: derralle

derralle (Level 1) - Jetzt verbinden

14.08.2014 um 13:34 Uhr, 776 Aufrufe, 3 Kommentare

Liebe Kollegen,

ich habe folgende Situation wie die Mails bei uns organisiert sind:

xxxxxxxx.com laufen bei einem Provider auf der vorher eine xxxxxxxxx.de Mail von uns hatte. die domaine.com ist wiederrum bei einem anderen Provider, weil da unsere Webseite läuft. Die domaine.de ist ein reiner Mailserver und da laufen unsere mails auf. Wir haben nun einen MX Eintrag auf die domaine.com machen lassen, damit die domaine.de diesen suffix *.com benutzen.

Jetzt haben wir einen neuen Provider wo unsere neue Mail domaine.de heisst, die *.com wird noch umziehen aber erst dann wenn unsere Webseite fertig ist. Leigt daran das die alte Webseite einfach zu alt ist und nicht umziehen kann.
Nun möchte ich den Mail Provider kündigen und zu der *.de wechseln (Starto).

Frage:
Wie oder was muss man tun, dass die *.com Mails erhalten bleiben aber die umleitungen auf *.de gehen aber beim versenden der Mails die *.com benutzt wird?


Zum Verständnis:
hmailserver = abfrage an pop und smtp (kewin imap, weil die Mercury benutzen) beim Mailprovider -> Mailprovider war früher *.de und wurde auf *.com umgeleitet mit dem MX Eintrag da wo unsere Webseite liegt.


Ich dachte nun daran bei der *.de (strato) eine umleitung bzw. Alias einzurichten mit dem Sinn die *.com zu benutzen aber den Server von Strato. Gehts das überhaupt? und wenn was muss man tun? Muss der Alias beim hmailserver eingerichtet werden, bei Strato oder beiden?

Klingt kompliziert aber wenn die Webseite fetig ist, dann geht auch die *.com nach Strato. Von daher ist es einfacher aber es dauert noch ca. 2 - 3 Monate und bis dahin wollte ich eigentlich vom Mailprovider und da wo unsere Webseite liegt weg und alles nach Strato bringen.

Lieben Dank...

der ralle
Mitglied: wiesi200
14.08.2014 um 14:01 Uhr
Hallo,

Wenn ihr eine Feste IP Adresse habt im Unternehmen würd ich das mit dem POP abruf kpl. aufgeben und direkt zustellen lassen.
Dann habt ihr da überhaupt kein Problem mehr.
Bitte warten ..
Mitglied: derralle
14.08.2014 um 14:22 Uhr
Moin wiesi200,

ne haben wir so nichtganz, da wir bei Kabel Deutschland sind ändert sich die IP nach dem man den Router neugestartet hat (DHCP Prinzip)
aber das könnte man ja über dyndns lösen.....mmmh eine Lösung aber dann muss ich noch SPAMfilter einrichten (Spamassassin + Mailvirenscanner)
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
14.08.2014 um 15:47 Uhr
Moin,

Auch wenn Deine beschreibugn etwas wirr ist:

Mit Dir einen Server, der die Mails abfackelt udn stell einfach die MXe für xxx.de und xxx.com auf diesen Server udn alles wird gut.

Sofern Du bei dem Provider bleiben willst, der für euch die xxx.de-mails annimmt, so kannst du diesen fragen, ob Ihr einfach auch für xxx.com mails auf Euch riouten kann. Dann reicht es, enafch den MX auf diese Adresse zu verbiegen.

Unabhängig davon müßt Ihr natürlich afür sorgen, daß die nameserver für xxx.com udn xxx.de korrekte A- und MX-records liefern und den KK-Antrag korrekt stellen wenn der Provider gewechselt werden soll.

lks
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (14)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...