Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Mailverbindung unter Vista 64bit nur nach Systemneustart für kurze Zeit

Frage Internet E-Mail

Mitglied: qadaam

qadaam (Level 1) - Jetzt verbinden

19.06.2009, aktualisiert 16:35 Uhr, 4487 Aufrufe, 3 Kommentare

Ich habe ein kleines Homenetzwerk mit 2 Windows XP Prof. PCs, einem Netbook (XP) und einen NEUEN Quad-Core PC mit Vista Ultimate 64bit. Mit diesem habe ich einige Software-Probleme. Teils Fehler in Anwendungen, die bekannt sind, aber auch folgendes, sehr lästiges Problem, zu dem ich noch keine passenden Beiträge gefunden habe:

Die Emailclients (getestet Thunderbird, Vista-Mail und Outlook 2007, überall das gleiche) verbinden sich für einige Zeit nach Neustart des Betriebssystems, d.h. sie holen Mails ab und ich kann welche versenden. Danach kommt keine Anfrage mehr bis zum Router durch. Die Fehlermeldungen lauten auf "Mail-Server antwortet nicht, temporary problem (mp022) SMTP lehnt die Verbindung ab, prüfen Sie Ihre Konteneinstellungen)
Tatsächlich stimmen die Konteneinstellungen, sonst würde es ja auch nach Neustart des PCs nicht funktionieren, die Mailserver (ich habe Mailkonten bei GMX und bei Hosteurope) funktionieren auch, da am anderen Rechner der Mailaustausch einwandfrei funktioniert (der Router ist also auch nicht schuld)
Noch etwas: ich habe alle Mailkonten per IMAP, Windows Firewall ausgeschalten, da Internetsecurity von F-secure (wenn ich diese Programm entlade, ändert sich auch nichts)

Hat jemand eine Idee, wo die Ursache liegen könnte??
Vielen Dank!
Mitglied: filippg
20.06.2009 um 02:56 Uhr
Hallo,

das klingt schon sehr nach Firewall oder Virenscanner, die nach dem Systemstart einfach noch einen Moment brauchen, bis sie geladen sind, und dann blockieren. _Vielleicht_ auch eine Malware, die DNS oder Routing manipuliert.
Mit einem Netzwerksniffer kann man sehen, ob (und wenn ja welche) Daten tatsächlich übertragen werden (gängige Produkte sind etwas Wireshark, Packetyzer oder MS Network Monitor). Dabei ist es deutlich vorteilhaft, wenn man die Protokolle kennt/versteht. Aber auch schon die Feststellung, ob überhaupt Daten zu dem Mailserver übertragen werden liefert Erkenntnisse.

Gruß

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: qadaam
20.06.2009 um 17:58 Uhr
Zitat von filippg:
Hallo,

das klingt schon sehr nach Firewall oder Virenscanner, die nach dem
Systemstart einfach noch einen Moment brauchen, bis sie geladen sind,
und dann blockieren. _Vielleicht_ auch eine Malware, die DNS oder
Routing manipuliert.

Heute funktioniert der Mailverkehr schon 1, 5 Stunden, also lange nach Laden des Virenscanners. F-sure-Scan hat übrigens auch keine Maleware gefunden

Mit einem Netzwerksniffer kann man sehen, ob (und wenn ja welche)
Daten tatsächlich übertragen werden (gängige Produkte
sind etwas Wireshark, Packetyzer oder MS Network Monitor). Dabei ist
es deutlich vorteilhaft, wenn man die Protokolle kennt/versteht. Aber
auch schon die Feststellung, ob überhaupt Daten zu dem Mailserver
übertragen werden liefert Erkenntnisse.

Beim Lesen von Newslettern sehe ich ja schon im Routerprotokoll, ob die Anfragen hinaus gehen, z.B. bei funktionieren:
[ALLOW: newsletter.haburi.de] Source: 192.168.1.7 Saturday, 20 Jun 2009 15:11:36
Wenn der Mailclient "hängt" geht über den Router gar nichts mehr, also werden gar keine Daten zum Mailserver übertragen.

Das Ereignisprotokoll habe ich auch schon angesehen, da gibt es zwar nach jedem Neustart eine Fehlermeldung des WMI, aber die beeinflusst nicht das Funktionieren des Mailprogramms.

(Ereignisfilter mit Abfrage "SELECT * FROM __InstanceModificationEvent WITHIN 60 WHERE TargetInstance ISA "Win32_Processor" AND TargetInstance.LoadPercentage > 99" konnte im Namespace "//./root/CIMV2" nicht reaktiviert werden aufgrund des Fehlers 0x80041003. Ereignisse können nicht durch diesen Filter geschickt werden, bis dieses Problem gelöst ist.)

Können vielleicht bestimmte Programme nur die Mailports "abwürgen"?? - denn der restliche Netzverkehr (Internet und Heimnetzwerk) funktioniert ja weiterhin. - nein kann es auch nicht sein, denn jetzt habe ich noch einen Test gemacht: nach fast 2 Stunden funktionierendem Mail den Client geschlossen.
Nach neuerlichem Öffnen -> KEINE MAILVERBINDUNGEN (Lesen oder versenden) MEHR

Noch immer ratlos
Liebe Grüsse
Bitte warten ..
Mitglied: qadaam
28.06.2009 um 10:27 Uhr
Es ist doch der Virenscanner!!!
Ich habe laut diesem Beitrag

http://forums.mozillazine.org/viewtopic.php?f=39&t=910735&start ...:
"After I disabled IMAP scanning in f-secure, everything worked as expected (open f-secure, email scanning, configure, protocols, type 0 in IMPA4 field)."

in F-secure 2009 beim IMAP4 den Port auf 0 gesetzt und jetzt funktionieren ALLE Mailclients (betrifft also nicht nur thunderbird, sondern auch Outlook 2007 und Vistamail)

Mit Windows XP und F-secure 2008 hatte ich dieses Problem überhaupt nicht, da ich beides gleichzeitig neu installiert habe, weiss ich nun nicht die Ursache, aber ich vermute es liegt am Vista 64bit (wo F-secure mit IMAP ein Problem hat)
Zufriedenstellend ist diese Lösung aber überhaupt nicht, da der gesamte Maileingang ungeschützt wäre. - Bei den Pro-Mailprovidern kann man einen Virenscanner bereits beim Provider bestellen, bei GMX pro habe ich es schon und bei Hosteurope werde ich nun den Vertrag wechseln....................

LG
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
Batch: Öffnen einer Textdatei nach Systemneustart
gelöst Frage von veniplexBatch & Shell17 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe eine Batch geschrieben, die eine automatisierte Installation eines Programm durchführt. Nach der Installation soll der ...

Windows Server
SBS2011 - Systemneustart nach Chdsk
gelöst Frage von tantaliden83Windows Server2 Kommentare

Hallo Zusammen, habe nur mal eine kurze Frage. Ich hab Server wegen paar Updates mal wieder neustarten müssen und ...

Windows Installation
Suche Windows Vista Home Premium 64Bit ISO
gelöst Frage von FA-jkaWindows Installation11 Kommentare

Hallo, hat jemand die 64Bit Version als ISO herumliegen und könnte mir die kurz auf seinen oder meinen Cloudserver ...

CPU, RAM, Mainboards
64bit CPU kann kein 64bit OS laden?
gelöst Frage von billy01CPU, RAM, Mainboards5 Kommentare

Hallo zusammen, folgendes Problem: ich habe hier einen alten Supermicro-Server. Der hat 2 CPUs (AMD Opteron 2378) und 8GB ...

Neue Wissensbeiträge
Erkennung und -Abwehr

Sicherheitslücke Spectre und Meltdown: Status prüfen

Anleitung von Frank vor 3 StundenErkennung und -Abwehr

Nach all den Updates der letzten Woche sollte man unbedingt auch den Status prüfen, ob die Sicherheitslücke Spectre und ...

Microsoft Office

Office 2010 Starter erneut auf einer frischen Windows-Version installieren

Tipp von Lochkartenstanzer vor 1 TagMicrosoft Office9 Kommentare

Moin, vor ein paar Tagen schlug bei mir ein Kunde auf, der sein Widnows 7 geschrottet und es inklusive ...

Datenbanken

Upgrade MongoDB 3.4 auf 3.6

Erfahrungsbericht von Frank vor 1 TagDatenbanken

Seit kurzem gibt es das 3.6 Update für die MongoDB: Sicherheit, das Sortieren, Aggregation und auch die Performance wurde ...

SAN, NAS, DAS

Backdoor Zugang und Upload-Bug in vielen Western Digital MyCloud Geräten

Information von Frank vor 1 TagSAN, NAS, DAS2 Kommentare

James Bercegay von der Firma Gulftech hat die Fehler an Western Digital gemeldet und das Unternehmen stellt bereits ein ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerke
NTFS-Berechtigung
Frage von Daoudi1973Netzwerke23 Kommentare

Hallo zusammen und frohes neues Jahr (Sorry, ich bin spät dran) Meine Frage: 1- Ich habe einen Ordner im ...

Drucker und Scanner
Gesucht DIN A3 Drucker
Frage von NebellichtDrucker und Scanner15 Kommentare

Hallo, ich möchte einen neuen DIN A3 Drucker kaufen. Um ab und zu, ca. 1 mal die Woche Farbausdrucke ...

iOS
Einladung vom iphone kalender
Frage von jensgebkeniOS15 Kommentare

Hallo Gemeinschaft, folgendes Problem - immer wenn ich von meinem Iphone einen Termin einztrage und diesem Termin Teilnehmer zuweise, ...

Windows Netzwerk
Drucker isolieren in Windows Domäne
gelöst Frage von lcer00Windows Netzwerk14 Kommentare

Hallo zusammen, habe eine Windows-AD (2012R2) in der es einen Druckerserver gibt. Mittlerweile verliere ich das Vertrauen in die ...