Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Mailverbindung unter Vista 64bit nur nach Systemneustart für kurze Zeit

Frage Internet E-Mail

Mitglied: qadaam

qadaam (Level 1) - Jetzt verbinden

19.06.2009, aktualisiert 16:35 Uhr, 4468 Aufrufe, 3 Kommentare

Ich habe ein kleines Homenetzwerk mit 2 Windows XP Prof. PCs, einem Netbook (XP) und einen NEUEN Quad-Core PC mit Vista Ultimate 64bit. Mit diesem habe ich einige Software-Probleme. Teils Fehler in Anwendungen, die bekannt sind, aber auch folgendes, sehr lästiges Problem, zu dem ich noch keine passenden Beiträge gefunden habe:

Die Emailclients (getestet Thunderbird, Vista-Mail und Outlook 2007, überall das gleiche) verbinden sich für einige Zeit nach Neustart des Betriebssystems, d.h. sie holen Mails ab und ich kann welche versenden. Danach kommt keine Anfrage mehr bis zum Router durch. Die Fehlermeldungen lauten auf "Mail-Server antwortet nicht, temporary problem (mp022) SMTP lehnt die Verbindung ab, prüfen Sie Ihre Konteneinstellungen)
Tatsächlich stimmen die Konteneinstellungen, sonst würde es ja auch nach Neustart des PCs nicht funktionieren, die Mailserver (ich habe Mailkonten bei GMX und bei Hosteurope) funktionieren auch, da am anderen Rechner der Mailaustausch einwandfrei funktioniert (der Router ist also auch nicht schuld)
Noch etwas: ich habe alle Mailkonten per IMAP, Windows Firewall ausgeschalten, da Internetsecurity von F-secure (wenn ich diese Programm entlade, ändert sich auch nichts)

Hat jemand eine Idee, wo die Ursache liegen könnte??
Vielen Dank!
Mitglied: filippg
20.06.2009 um 02:56 Uhr
Hallo,

das klingt schon sehr nach Firewall oder Virenscanner, die nach dem Systemstart einfach noch einen Moment brauchen, bis sie geladen sind, und dann blockieren. _Vielleicht_ auch eine Malware, die DNS oder Routing manipuliert.
Mit einem Netzwerksniffer kann man sehen, ob (und wenn ja welche) Daten tatsächlich übertragen werden (gängige Produkte sind etwas Wireshark, Packetyzer oder MS Network Monitor). Dabei ist es deutlich vorteilhaft, wenn man die Protokolle kennt/versteht. Aber auch schon die Feststellung, ob überhaupt Daten zu dem Mailserver übertragen werden liefert Erkenntnisse.

Gruß

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: qadaam
20.06.2009 um 17:58 Uhr
Zitat von filippg:
Hallo,

das klingt schon sehr nach Firewall oder Virenscanner, die nach dem
Systemstart einfach noch einen Moment brauchen, bis sie geladen sind,
und dann blockieren. _Vielleicht_ auch eine Malware, die DNS oder
Routing manipuliert.

Heute funktioniert der Mailverkehr schon 1, 5 Stunden, also lange nach Laden des Virenscanners. F-sure-Scan hat übrigens auch keine Maleware gefunden

Mit einem Netzwerksniffer kann man sehen, ob (und wenn ja welche)
Daten tatsächlich übertragen werden (gängige Produkte
sind etwas Wireshark, Packetyzer oder MS Network Monitor). Dabei ist
es deutlich vorteilhaft, wenn man die Protokolle kennt/versteht. Aber
auch schon die Feststellung, ob überhaupt Daten zu dem Mailserver
übertragen werden liefert Erkenntnisse.

Beim Lesen von Newslettern sehe ich ja schon im Routerprotokoll, ob die Anfragen hinaus gehen, z.B. bei funktionieren:
[ALLOW: newsletter.haburi.de] Source: 192.168.1.7 Saturday, 20 Jun 2009 15:11:36
Wenn der Mailclient "hängt" geht über den Router gar nichts mehr, also werden gar keine Daten zum Mailserver übertragen.

Das Ereignisprotokoll habe ich auch schon angesehen, da gibt es zwar nach jedem Neustart eine Fehlermeldung des WMI, aber die beeinflusst nicht das Funktionieren des Mailprogramms.

(Ereignisfilter mit Abfrage "SELECT * FROM __InstanceModificationEvent WITHIN 60 WHERE TargetInstance ISA "Win32_Processor" AND TargetInstance.LoadPercentage > 99" konnte im Namespace "//./root/CIMV2" nicht reaktiviert werden aufgrund des Fehlers 0x80041003. Ereignisse können nicht durch diesen Filter geschickt werden, bis dieses Problem gelöst ist.)

Können vielleicht bestimmte Programme nur die Mailports "abwürgen"?? - denn der restliche Netzverkehr (Internet und Heimnetzwerk) funktioniert ja weiterhin. - nein kann es auch nicht sein, denn jetzt habe ich noch einen Test gemacht: nach fast 2 Stunden funktionierendem Mail den Client geschlossen.
Nach neuerlichem Öffnen -> KEINE MAILVERBINDUNGEN (Lesen oder versenden) MEHR

Noch immer ratlos
Liebe Grüsse
Bitte warten ..
Mitglied: qadaam
28.06.2009 um 10:27 Uhr
Es ist doch der Virenscanner!!!
Ich habe laut diesem Beitrag

http://forums.mozillazine.org/viewtopic.php?f=39&t=910735&start ...:
"After I disabled IMAP scanning in f-secure, everything worked as expected (open f-secure, email scanning, configure, protocols, type 0 in IMPA4 field)."

in F-secure 2009 beim IMAP4 den Port auf 0 gesetzt und jetzt funktionieren ALLE Mailclients (betrifft also nicht nur thunderbird, sondern auch Outlook 2007 und Vistamail)

Mit Windows XP und F-secure 2008 hatte ich dieses Problem überhaupt nicht, da ich beides gleichzeitig neu installiert habe, weiss ich nun nicht die Ursache, aber ich vermute es liegt am Vista 64bit (wo F-secure mit IMAP ein Problem hat)
Zufriedenstellend ist diese Lösung aber überhaupt nicht, da der gesamte Maileingang ungeschützt wäre. - Bei den Pro-Mailprovidern kann man einen Virenscanner bereits beim Provider bestellen, bei GMX pro habe ich es schon und bei Hosteurope werde ich nun den Vertrag wechseln....................

LG
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst WSUS auf Server 2008 R2: Windows 10 wird als Vista angezeigt (2)

Frage von honeybee zum Thema Windows Server ...

Windows Update
gelöst WSUS Windows 10 wird als Vista angezeigt (3)

Frage von Dkuehlborn zum Thema Windows Update ...

Netzwerkprotokolle
gelöst Kurze Frage: AnyConnect woher beziehen? (8)

Frage von PharIT zum Thema Netzwerkprotokolle ...

Monitoring
Kurze Aussetzer in der WAN Verbindung (16)

Frage von DanLei zum Thema Monitoring ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (22)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...