Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Mainboard Gigabyte GA-870A-USB3 vergisst HDD mit OS W10 nach Updates

Frage Microsoft Windows 10

Mitglied: BassFishFox

BassFishFox (Level 2) - Jetzt verbinden

20.03.2017, aktualisiert 21.03.2017, 202 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo,

Wir haben hier mehrere PC mit baugleichen Komponenten wie Mainboard, CPU, Grafik, HDDs, RAM. OS ist W10 PROF 1607 saubere Installation. Kein UEFI.
Treiber und BIOS das Aktuellste was die Hersteller bieten.

2017-03-20 17_29_05- - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Nach der Installation des Updates KB3150513 am 16.03. "vergass" bei einem PC das Mainboard die HDD (WDC WD10EZEX), welche das OS beherbergt. Die HDD wurde nicht mehr im BIOS angezeigt und demzufolge kam es zu keinem Start des OS.
Ausschalten, Abkuehlen, Ein- und Ausstecken und Tauschen des SATA-Kabels brachten nichts. Die HDD tauchte nicht mehr im BIOS auf. Erst ein Umstecken auf einen anderen SATA-Port foerderte die Platte wieder zu Tage. Ok, dachten wir. Hat sich der Port halt "verabschiedet".

Heute mit KB4015438 passierte es wieder, dass nun an 3 weiteren PC und dem ersten PC kein OS mehr gefunden wurde nach dem Neustart. Bei allen 4 war die HDD mit dem OS nicht mehr im BIOS sichtbar. Ohne lange zu Ueberlegen steckten wir die SATA-Kabel auf einen anderen Port und die PC booteten wieder.

Allerdings vermuten wir nun keinen Hardwaredefekt an den SATA-Ports mehr, da mein Kollege bei dem ersten PC die Platte mit dem OS wieder auf originalen (von uns tot geglaubten) Port0 steckte und dieser dennoch hochfuhr.

Kann es sein, dass Updates ein Board, oder vielleicht eine HDD so "quaelen" das die aus dem BIOS verschwindet?

Hat jemand irgendeine Idee was da los ist? Im Eventlog sind keine Hardwarefehler sichtbar.

BFF

Mitglied: departure69
21.03.2017 um 08:42 Uhr
Hallo.

Grundsätzlich greift ein Betriebssystem natürlich auf die im Basic-Input-Output anliegende Hardware zu und bekommt von dort auch die Informationen zur Hardware. Aber das konkret ein Betriebssystem-Update das BIOS ändert, kann ich mir kaum vorstellen. Immerhin hätte Deiner Beschreibung nach das BIOS ja die Platte auch dann nicht angezeigt, wenn sie völlig leer, also ohne System, gewesen wäre. Also kann das mit Windows eigentlich nichts zu tun haben, das BIOS für sich funktioniert ja auch ganz ohne angeschlossene Datenträger.

Wenn ich aber bedenke, daß es ja möglich ist, ein BIOS-Update von Windows aus durchzuführen, kann ich nicht ganz ausschließen, daß Windows grundsätzlich auf irgendwie schädliche Weise ins BIOS greifen könnte. Aber warum sollte ein Windows-Update sowas tun?

Kann es sein, dass Updates ein Board, oder vielleicht eine HDD so "quaelen" das die aus dem BIOS verschwindet?


Tendenz: Eher nein.


Viele Grüße

von

departure69
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
gelöst 1TB HDD Zeigt nur 3,5GB fehlende Kapatzität (3)

Frage von EyBerlin zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Windows 10
gelöst Welches OS für Firmengeräte? (20)

Frage von MarkusVH zum Thema Windows 10 ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(6)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(5)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Administrator.de Feedback

Tipp: Ungelöste Fragen ohne Antwort in Tickeransicht farblich hinterlegen

Tipp von pattern zum Thema Administrator.de Feedback ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
gelöst Update BackupExec 2015 auf 2016 führt zu SQL-Server Problem (16)

Frage von montylein1981 zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
gelöst Batch um Benutzer aus Sitzung abzumelden (15)

Frage von zeroblue2005 zum Thema Batch & Shell ...

LAN, WAN, Wireless
IP Sec Client legt Netzwerkkarte lahm (12)

Frage von mario87 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...