Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Makro löscht Formeln und ersetzt sie durch Berechnungs-Werte (darf aber nicht sein)

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: Unitet20

Unitet20 (Level 1) - Jetzt verbinden

27.12.2007, aktualisiert 01.02.2008, 4081 Aufrufe, 5 Kommentare

Guten Morgen liebe Kollegen! ;)

Ich stehe mal wieder vor einem Problem ganz merkwürdiger Natur...

Vorgeschichte:
Ein Mitarbeiter von uns hat ein Makro in einem Excel Dokument.
Das Makro sorgt dafür das bei den Tastenkombinationen STRG + C und STRG + V IMMER nur der Wert eines Feldes kopiert wird... niemals aber die Formel. Das funkrioniert soweit auch und JAHRE lang funktionierte das Makro in der Excel Datei ohne Probleme. Nun allerdings´ist ein Problem aufgetaucht.

Das Problem:
Seit der Kollege einen neuen Rechner hat, passiert folgendes:
Wenn eine Formel in dem Dokument einen Wert berechnet, wird die Formel durch den Wert überschrieben und ist somit weg. Ich kann mir das nicht erklären.
Der Mitarbeiter hat nichts an seinem Makro geändert.
Office habe ich auch schon 1x bei dem Mitarbeiter neuinstalliert.
Bei allen anderen Rechnern auf denen wir das gleiche Dokument gestet haben, ging das Makro allerdings normal.

Hat Jemand von euch auch nur eine Idee wodran das ganze liegen könnte?
Wäre echt super.
Schonmal vielen Dank im vorraus

Uni
Mitglied: miniversum
27.12.2007 um 10:39 Uhr
Füge mal einen Haltepunkt am anfang des Makros ein damit man dann genau verfolgen kann was pasiert. Vielleicht ist so das Problem dann schnell gefunden.
Benutzt der Mitarbeiten jetzt eine andere Office Version?
Bitte warten ..
Mitglied: Unitet20
27.12.2007 um 12:26 Uhr
Hmm wie mache ich das mit dem Haltepunkt?
Ich bin nun nicht so der VB experte

Nein, alles ist exakt gleich wie bei seinem alten Rechner.
Bis auf die Hardware.
Bitte warten ..
Mitglied: miniversum
27.12.2007 um 12:39 Uhr
Öffne das Fenster mit dem makro im vba-Editor und klicke mit der maus rechts vor der programmzeile andem es anhalten soll an den grauen rand. alternativ öber das menü. Dort gibt es den punkt "Haltepunkt einfügen"
wen du dann das makro ausführst bleibt es an dieser stelle stehen und kann schrittweise durchlaufen werden.
Bitte warten ..
Mitglied: Unitet20
27.12.2007 um 13:04 Uhr
Alles klar, vielen dank!
Werde ich nachher / spätestens morgen mal ausprobieren!
Dann werde ich die Ergebnisse der Untersuchung, inklusive dem Makro hier mal posten.
Bitte warten ..
Mitglied: Unitet20
01.02.2008 um 12:39 Uhr
Sorry das ich mich so lange nicht gemeldet habe.
Ein Kollege hat das Problem gefunden und behoben.
Es war eine .dll datei die durch eine ältere ersetzt wurde...

nun funktioniert es wieder.
Leider weiß der Kollege den namen der .dll Datei nicht mehr,
aber vielleicht hilft es Jemanden anders ein bisschen den richtigen Weg zu finden,
falls er das gleiche Problem hat.

Gruß
Uni
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
gelöst EXCEL WENN Formeln miteinaner verknüpfen (9)

Frage von bbsteve zum Thema Microsoft Office ...

Microsoft Office
Excel Formeln werden nicht übernommen (1)

Frage von ForgottenRealm zum Thema Microsoft Office ...

Microsoft Office
gelöst Excel Formeln - Zählen der Anzahl eindeutiger Zellwerte mit einer Nebenbedingung (4)

Frage von Booster07 zum Thema Microsoft Office ...

Microsoft Office
gelöst Excel 2010 - Berechnungen mit Datumswerten Uhrzeiten (2)

Frage von Volchy zum Thema Microsoft Office ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Tools

Zeit für Energiesparmodus, Bildschirmabschaltung etc. schnell anpassen

Anleitung von hannsgmaulwurf zum Thema Windows Tools ...

Linux Netzwerk

Ping und das einstellbare Bytepattern

(1)

Erfahrungsbericht von LordGurke zum Thema Linux Netzwerk ...

Windows Update

Microsoft Update KB4034664 verursacht Probleme mit Multimonitor-Systemen

(4)

Tipp von beidermachtvongreyscull zum Thema Windows Update ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft Office
Office Druck fehler (18)

Frage von DaistwasimBusch zum Thema Microsoft Office ...

Windows Server
Zertifikat am DC erneuern funktioniert nicht (13)

Frage von takvorian zum Thema Windows Server ...