Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Mal läuft das Netz und dann geht gar nicht´s mehr

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: schnikschnak23

schnikschnak23 (Level 1) - Jetzt verbinden

18.03.2005, aktualisiert 22.03.2005, 4228 Aufrufe, 9 Kommentare

erst mal Hallo zusammen,

also ich hab 17 Rechner miteinander vernetzt, einen Switch(21 Port) der über einen Router (IP freigegeben und nicht automatisch vergeben lassen Deaktiviert) ins Internet geht (musste die Firewall ausschalten ging sonst nicht, jeder hat eine eigene drauf) IP manuell vergeben (eindeutig) xxx.xxx.x.1= Router, 2-18= Rechern, Bevorzugter DNS und Standardgateway xxx.xxx.x.1 Router bei allen gleich vergeben. Jetzt ist es so das mal alle ganz normal auf die Areitsgruppe zugreifen können, kurze zeit später jedoch geht nichts mehr: keine Rechte auf Arbeitsgruppe zuzugreifen wenden sie sich an ihren Admin....
Haben bis auf einen Rechner alle XP Home/ XP Prof drauf der einzelne hat ME.
Wär Klasse wenn jemand einen Tipp oder Ratschlag für mich hätte, bedanke mich im Voraus für jede Antwort.

Mfg schnikschnak23
Mitglied: 6741
18.03.2005 um 09:21 Uhr
das ist wie mit dem Blinker am Auto, geht .. geht nicht...

Du musst wohl mit mehr Infos rüber kommen....

1. ipconfig ist überall gleich ..... ja ?
2. ping geht zum Router ... ja ?
3. evtl lokal FW abschalten !
4. sp2 auf winXP Rechner inst. ?, evtl mal deak.
5. Win home version im Netz ??? mmhh warum ?? ist das kein Firmnetz, evtl Zuhause ???
6. kann der Router DHCP, mal testen...
7. könnte man den Switch managen ??

usw...
Bitte warten ..
Mitglied: schnikschnak23
18.03.2005 um 11:14 Uhr
Also erstmal Danke auf die Antwort und nun zu den Fragen:

1. ipconfig ist überall gleich
2.ping zum Router geht auch
3. FW abschalten?? Nicht gut oder??
4. sp2 ist bei einigen drauf auch dektiviert sonst konflikte mit der eignen Firewall
5. richtig ist ein Privat Neztwerk aufm Lehrgang
6. DHCP kann er, klappt aber auch nicht schon ne Woche laufen lassen
7. managen in wie fern??
Bitte warten ..
Mitglied: trapper-tom
21.03.2005 um 09:21 Uhr
Hallo Schnikschnak23,

wenn ich es richtig verstanden habe, handelt es sich um ein peer to peer Netzwerk (ohne server) desen Aufgabe es erstens ist, die PC's ins web zu bringen und zweitens auf freigegebene Ressourcen der jeweils anderen PC's zuzugreifen?
Wenn ja dann zu:
1. Ich würde die individuellen (ich vermute XP-Firewalls deaktivieren und die zentrale Firewall des Routers nutzen (Ist der geringste Administrationsaufwand).
2. Es gab mal eine Einschränkung seitens Microsoft, wie viele Clients bei einem peer to peer Netzwerk sich auf einem PC gleichzeitig anmelden können (Ist mir von NT und W2K bekannt). Zugriffsprobleme könnten also auch darauf zurückzuführen sein.

Allgemeine Frage: Sind Router und ALLE PC's mittels "Dauerping" ping x.x.x.x -t erreichbar? Mal von allen PC's aus auf alle PC's probieren.

Zum managebaren Switch: Es gibt Switches, bei denen jedem Port explizit eine IP-Adresse zugewiesen werden kann. Wenn man dann die kabel vertauscht, blockiert der Switch an diesem Port (diesen Ports) den Netzwerkverkehr.

Good luck
Bitte warten ..
Mitglied: schnikschnak23
21.03.2005 um 19:11 Uhr
Also wenn ich die FW des Routers einschalte kann keiner mehr ins Internet, hatte ich zu Anfang des Lehrgangs gehabt.
Mit dem Dauer Ping muss ich gleich mal ausprobieren,
wie sieht das aus den Router (T-DSL 154 BasicSE [neuste upgrade ]) als Server zu machen, ist laut beschreibung damit möglich??
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
21.03.2005 um 19:48 Uhr
Jetzt ist es so das mal alle ganz normal auf die Areitsgruppe zugreifen können,
kurze zeit später jedoch geht nichts mehr: keine Rechte auf Arbeitsgruppe
zuzugreifen wenden sie sich an ihren Admin....

Der Internetzugang funktioniert aber weiterhin?

Gab/Gibt es nicht eine Begrenzung von 10 Connections bei Workgroups?
Die sind mit 17 Rechnern recht schnell erreicht.
Bitte warten ..
Mitglied: schnikschnak23
21.03.2005 um 20:58 Uhr
Ja genau so ist es, und was kann ich nun machen kenn mich nicht so aus mit den max. connecting. Hab ehrlich gesagt noch nicht´s davon gehört??

Und Danke für die Antworten bis jetzt mit
Mfg schnikschnak23
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
21.03.2005 um 21:47 Uhr
Das kann ich dir auch nicht sagen, ich habe keine Arbeitsgruppe.

Aber, auch wenn es möglich sein sollte diese Begrenzung zu umgehen so stellt sich immer noch die Frage ob das auch legal ist.
Bitte warten ..
Mitglied: schnikschnak23
22.03.2005 um 00:18 Uhr
Mh was ist wenn ich einfach zwei Arbeitsgruppen auf mache??
Ist zwar ein wenig umständlich aber wenn das das Problem löst, ich probier das mal aus und sag bescheid ob das klappte.

Danke

schnikschnak23
Bitte warten ..
Mitglied: trapper-tom
22.03.2005 um 09:05 Uhr
Hallo schnikschnak23,

die Beschränkung auf 10 gleichzeitige Anmeldungen pro PC wird durch die Teilung des Netzwerkes in mehrere Arbeitsgruppen nach meinem Kenntnisstand nicht aufgehoben. Lösungsmöglichkeit:
entweder manuell die hergestellten Verbindungen trennen (nervige und in Bezug auf geöffnete Dateien gefährliche Angelegenheit) oder einen Server installieren (altes NT ist für kleines Geld irgendwo zu bekommen z.B. Leasingrückläufer).
Das Problem, dass die PC's nicht ins web kommen, wenn die zentrale Firewall des Routers aktiviert wird, scheint mir ein Konfigurationsproblem zu sein.
Allg. Hinweise:
1. Firewallregeln überprüfen, ob port 80 durch die Firewall umgesetzt wird (meist in 8080 oder 3128)
2. Diese Einstellungen dann auf den PC's unter Internetoptionen, Verbindungen, LAN, Proxy-Einstellungen eintragen
3. Alle anderen Dienste wie pop, smtp etc. auf die gleiche Weise prüfen und konfigurieren

sollte funzen

Good luck
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...