Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Mal wieder MacOS X unter Win2003

Frage Apple Mac OS X

Mitglied: Blu-Nap

Blu-Nap (Level 1) - Jetzt verbinden

01.02.2005 um 10:06 Uhr, 4070 Aufrufe

Hallo zusammen!

Ich weiß, dass das Thema schon ausführlich behandelt wurde, aber ich steig da nicht so wirklich durch =/

Wir hatten bisher einen Win2k Server als Domänencontroler an dem auch unser einer MAC ohne Probleme arbeiten konnte.
Jetzt haben wir aber auf einen win2k3 Server umgestellt auf den der MAC natürlich auch zugreifen soll.

Die MacOS Version ist 10.3.6.
Wenn ich nun Versuche, über Apfel+K mich mit dem Server zu Verbinden (Eingabe der IP)
kommt die Fehlermeldung

Verbindung fehlgeschlagen
Keine Antwort vom File Server

Daraufhin habe ich mir den win2000er mal angesehen und habe entdeckt, dass man dort freigaben explizit für Mac's freigeben kann.
Unter win2003 konnte ich diese Option leider nicht finden.

Den Punkt "Kommunikation digital signieren (immer)" ist sowohl für den Domänencontroler als auch für die Domäne deaktiviert.

Wäre echt super, wenn mir jemand von euch ein bisschen unter die Arme greifen könnte, da ich in Sachen Mac SEHR unerfahren bin ;)

[edit]
Die Sache hat sich erledigt.
Habe mich jetzt über Samba verbinden können...

Aber weiß jemand von euch, wie ich das hinkriege, dass die verbundenen Ordner beim nächten Systemstart wieder automatisch da sind?
Nen bekannter meinte, dass ich die Ordner dazu mounten muss.
Wie das geht weiß aber leider keiner von uns -.-"
[/edit]
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Sticky Notes - Autostart unterbinden

Tipp von Pedant zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
gelöst Base64 Decode (Batch,VBS) (26)

Frage von clragon zum Thema Batch & Shell ...

Flatrates
DeutschlandLAN der Telekom - welche internen IPs? (19)

Frage von qualidat zum Thema Flatrates ...

Linux
gelöst Schmaler Scrollbalken in Python-Anwendung (14)

Frage von indi955 zum Thema Linux ...