Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Bei manchen XP-Clients unter W2003SBS läßt sich die Netzwerkumgebung nicht mehr weiter aufklappen

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: MMC

MMC (Level 1) - Jetzt verbinden

22.02.2005, aktualisiert 12.06.2007, 6069 Aufrufe, 2 Kommentare

Wenn man von zwei Clients aus entweder Drucken oder auf eine andere Netzwerkresource zugreifen möchte (direkt im Netzwerk-Baum), dann geht teilweise nichts mehr. Der Explorer hängt sich auf. Dagegen bei früher verknüpften Netzlaufwerken geht die gleiche Resource auf.

Es gibt für mich daher keinen klar erkennbaren Zusammenhang.

Beispiel:

(Netzwerkumgebung-Gesamtes Netzwerk...\\OFFICESERVER\Users\xyz kann ich nicht nacheinander anklicken. Der Client hängt sofort.

Ich kann aber beispielsweise auf das xyz verknüpfte Netzlaufwerk zugreifen.

Unter Sicherheit habe ich auch den Zugriff erlaubt.

Ich vermute auch daher, daß diese beiden Clients deswegen nicht mehr drucken (die hängen dann ebenfalls), ich kann nicht mal mehr die Druckereinstellungen öffnen. Kurze Sanduhr, dann wieder Mauszeiger und nichts passiert.
Mitglied: fritzo
23.02.2005 um 01:40 Uhr
Hi,

hm hm.. knifflig. Ok, ich stell mal einfach ein paar Fragen.

-Hast Du einen WINS-Server im Netz und hat Dein Client diesen in den Netzwerkeinstellungen eingetragen?
-Funktioniert das Listen von Shares über die dosbox mit dem Befehl "net view"?
-Sind Fehler im Eventlog zu finden?
-Hast Du mal versucht, alle gemappten Laufwerke zu trennen und neu zu erstellen?
-Habt Ihr kürzlich die Paßwörter für die verwendeten Accounts gewechselt?
-wie sind auf diesen Client die Einstellungen der Lokalen Sicherheitsrichtlinie bzgl. Authentifizierung eingestellt (LM / NTLM / Kerberos)?
-differieren sonstige Einstellungen in der lokalen Sicherheitsrichtlinie unter "Sicherheitsoptionen"?
-gibt es evtl. Einträge in WINS oder DNS für diese Clients mit den falschen IPs?
-was sagt "netdiag", wenn Du es in einer dosbox startest?

Grüße,
fritzo
Bitte warten ..
Mitglied: necro306
12.06.2007 um 17:06 Uhr
Hallo!

Schon etwas veraltet dieser Thread, aber vl. kann mir jemand weiterhelfen... ;)

Habe momentan dasselbe Problem, dass sich Clientsrechner beim Versuch via Outlook Dateien als Anhang von einem anderen Rechner/Server zu versenden sich aufhängen, wenn man versucht über paar Ebenen auf die gewünschte Datei zuzugreifen!

Über einen direkten Aufruf (direkter Pfad) ist jedoch der Zugriff kein Problem!

Besteht die Möglichkeit dass hier ein Fehler im DNS-System herrscht, da die Rechner (Clients) im ggs. zu den Servern generell nicht in der Netzwerkumgebung aufscheinen?

Es handelt sich hierbei um EIN Windows 2003 SBS mit 10 XP Clients in einer Domäne!


Danke für etwaige Tips!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerkgrundlagen
Netzwerkumgebung virtualisieren (6)

Frage von It-ogut zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Netzwerkmanagement
NLB mit SMB Freigabe ist nicht in der Netzwerkumgebung sichtbar (5)

Frage von Gissmo85 zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Server
gelöst Benutzer lässt sich nur an einem Clientcomputer anmelden (19)

Frage von Ammann zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows 10 im Unternehmen? (26)

Frage von zorlayan zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
Ping u. DNS geht am Rechner nicht mehr (19)

Frage von Kuemmel zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Festplatten, SSD, Raid
Raid 1 2 SSD mit Windows Server 2016 (17)

Frage von jaywee zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...