Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Mandatory Profil im ADS

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: whitefox

whitefox (Level 1) - Jetzt verbinden

17.02.2006, aktualisiert 02.06.2006, 13701 Aufrufe, 3 Kommentare

Arbeiten mit einem einzigen Profil

Liebe Admins

Ich habe hier ein ADS auf einem Windows 2003 Server und bin mit der Frage beschaeftigt, ob ich mit roaming profiles oder mandatory profiles arbeiten soll. So wie ich das sehe, muss ich mit roaming profiles fuer jeden Benutzer ein Profil auf dem Server haben, waehrend ich mit mandatory immer dasselbe nehmen koennte. Ich haette also meine 200 User, bei denen alle auf dasselbe mandatory Profil verwiesen wird.
Ich sehe den Vorteil vor allem darin, dass ich bei Aenderungen nur ein einziges Profil verändern muss. Da ich in einer Schule arbeite, darf und soll es auf allen Clients gleich aussehen (Anmerkung: Die Clients sind Dell-Laptops mit WLAN-Anbindung, versch. Modelle).
Meine Frage ist nun, ob das so ueberhaupt funktioniert, oder ob es Probleme gibt, wenn so viele User auf ein einziges Profil zugreifen. Habs hier mal mit 2 gleichzeitigen Anmeldungen probiert, dies hat soweit gut funktioniert.
Kann mir jemand bestaetigen, dass diese Methode mit einem einzigen Mandatory Profile funktioniert oder ratet ihr mir davon ab? Fuer Meinungen und Erfahrungen bin ich sehr dankbar.
Mitglied: Matthew13
24.02.2006 um 19:29 Uhr
Hallo Whitefox,

genau diese Konstellation wollte ich auf unserem Windows 2003 Server auch mit einem mandatory Profil erstellen. Allerdindgs wird bei mir das dann bearbeite Profil nur teilweise übernommen, z.B.: klassische ansicht wird nicht übernommen.
Kannst du mir sagen ob man die Anleitung von 2000 Server verwenden kann?
http://support.microsoft.com/?kbid=323368

mfg Matthew13
Bitte warten ..
Mitglied: whitefox
25.02.2006 um 00:22 Uhr
Hallo Matthew

Ich denke, die Anleitung kann auf jeden Fall gebraucht werden. Anhand der Anleitung schliesse ich darauf, dass das Prinzip generell funktionieren sollte, da in der Anleitung von mehreren Benutzern oder Gruppen die Rede ist. Hast du das Mandatory Profil wie in der Anleitung beschrieben erstellt? Wenn bei dir nur die klassische Ansicht das Problem ist, habe ich evtl. eine Lösung. Diese kann man nämlich mit den Gruppenrichtlinien erzwingen: Benutzerkonfiguration --> Adm. Vorlagen --> Systemsteuerung --> Anzeige --> Desktopdesigns. Ebenfalls das klassische Startmenü. Am besten probierst du es mal, und teilst mit, was sonst alles nicht übernommen wird bzw. nicht richtig funktioniert. Anhand dem kann man dann herausfinden, wo der Hund begraben liegt.
Noch eine Info: Wenn man das Profil auf dem Server hat, muss man ntuser.dat in ntuser.man umbenennen. Bei mir hat das nur so geklappt. Man kann / darf sie nachher nicht mehr einfach wieder in ntuser.dat umbennen, oder die ntuser.dat in der lokalen Kopie umbenennen. Vielleicht hat das etwas mit deinem Problem zu tun...

Greetz

whitefox
Bitte warten ..
Mitglied: whitefox
02.06.2006 um 16:43 Uhr
So, möchte an dieser Stelle erwähnen, dass dasselbe Mandatory Profil in der Verwendung von mehreren Benutzern gleichzeitig bis jetzt wunderbar funktioniert, es scheint ohne Einschränkungen zu klappen. Falls mir etwas Spezielles auffällt, melde ich mich wieder...

whitefox
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows 10
gelöst PdfFactory defekt - Windows 10 Profil reparieren - wie geht das? (4)

Frage von Rene1976 zum Thema Windows 10 ...

Windows Userverwaltung
Servergespeichertes Profil - Pfad ausfindig machen (6)

Frage von staybb zum Thema Windows Userverwaltung ...

Windows 10
gelöst Serverseitiges Profil wird nicht geladen (10)

Frage von Morslupatus zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...