Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

manueller DNS Hosteintrag Umleitung einer Internet-Domäne auf intern

Frage Netzwerke DNS

Mitglied: Goazheadz

Goazheadz (Level 1) - Jetzt verbinden

20.07.2006, aktualisiert 21.07.2006, 15364 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo! Ich hab eine Frage zu manuellen Hosteinträgen im DNS-Server.

Ich möchte das unsere Mitarbeiter wenn sie unsere Homepage aufrufen statt dessen auf eine internen Server zugreifen. Das heist wenn sie in ihren Browser eingeben http://test.test.de dann sollen sie nicht wie jeder andere Internetuser die Namensauflösung aus dem internet beziehen sondern von unserem internen DNS-server.
Dort möchte ich den eintrag haben der http://test.test.de in eine interne IP auflöst 192.168.x.x
Das ist ein server2003.
Wie macht man so einen eintrag?
Muss ich dafür eine neue forward lookup-zone erstellen? Oder wo und wie mache ich diesen eintrag.

Ich dachte es müsste so einfach sein wie die hosts-datei zu editieren
(was ich natürlich auch machen kann aber bei 150 PC´s nervt das etwas)

Das muss doch mit nem DNS server elegant hinzukriegen sein....
Mitglied: superboh
21.07.2006 um 12:21 Uhr
Hi,

mal angenommen der externe Server heisst www.domain.de, dann brauchst Du auf dem DNS Server den die Clients nutzen eine Zone "domain.de". Darin legst Du einen Eintrag mit dem Namen "www" und der entsprechenden internen Adresse an.

Gruß,
Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Goazheadz
21.07.2006 um 16:32 Uhr
Danke für die schnelle Antwort!!!
Hat funktioniert. Es dauerte allerdings komischerweise eine weile bis der eintrag wirkung zeigte.

(Zone:beispiel.de , Host:test >>>>http://test.beispiel.de" wird nun umgeleitet)

Übrigens ist unsere homepage gesplittet. Diese Umleitung war nur für die seiten auf einem server in unserer dmz vorgesehen. Der rest ist bei einem provider gehostet (der www-teil)

Dadurch das der DNS nun die neue zone hat wurden die externen seiten nicht mehr aufgelöst. ich habe dann noch einen eintrag für www gemacht der in die externe ip auflöst.

Vielen Dank nochmal für die Hilfe.

Gruß

goaz

ps: für die die es interessiert:
Unsere clients gehen über einen proxy ins internet. Damit die auflösung trotzdem über den neuen dns-eintrag funktioniert musste bei den proxyeinstellungen noch eingestellt werden das für adressen die mit test.beispiel* anfangen kein proxy verwendet wird.
Das kann man sehr bequem über die gruppenrichtlinien machen.
Bitte warten ..
Mitglied: milch47
20.11.2010 um 11:13 Uhr
Hi,

ich hab derzeit das selbe Problem und würde gerne wissen, ob diese Zone die man erstellen muss eine Primäre-Zone ist oder eine Sub-Zone.
Hab dazu irgendwie keine weitere Erklärung gefunden.

Weil der Definition nach würde ich es als Sub-Zone einordnen, da es ja nur eine Subdomaine ist, die ich intern umleiten will.
Alles andere, nicht nur www, will ich weiterhin extern routen lassen.

Ich hoffe meine Frage ist verständlich geworden.

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Mein DNS erstellt keinen Hosteintrag für den Squid3 (3)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Sicherheit
gelöst NMAP von intern ins Internet (16)

Frage von Thorsten85 zum Thema Sicherheit ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...