Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows 7

Mapping mit W7 auf Name funktioniert nicht, auf IP aber schon

Mitglied: BPeter

BPeter (Level 1) - Jetzt verbinden

21.10.2013 um 14:47 Uhr, 1545 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo,
in unserem Active Directory (2003/2008) mit mehreren Child Domains gibt es ein kleines Problem. Wir haben in unserer Zentrale einen Fileserver mit Shares, der von allen Computer erreichbar ist. Wenn ich ein "net use z: \\server-name\share" auf einem Windows 7 Rechner durchführe, kommt die Meldung, dass das Kennwort nicht korrekt ist. Bei einer XP-Maschine funktioniert dies. Wenn ich jetzt den Server-Namen mit der IP-Adresse austausche, funktioniert es auch mit Windows 7 Maschinen. Ein ping auf den Namen löst aber die IP-Adresse auf.
Hat jemand eine Idee? Hat sich zwischen XP und W7 in diesem Umfeld etwas geändert?

Erstmal besten Dank

Peter
Mitglied: ganymed
21.10.2013, aktualisiert um 15:26 Uhr
Mach mal die Netzwerkumgebung auf der Win7 Kiste auf.
Kommt da so was wie Netzwerkfreigabe, Netzwerkumgebung oder Netzwerkerkennung aktivieren.(Infoleiste oben im Explorer)
Weiß nicht mehr so genau wie das heißt.
Bitte warten ..
Mitglied: BPeter
21.10.2013 um 15:47 Uhr
Die Netzwerkerkennung ist aktiv, aber meiner Meinung nach, benutzt Win7 einen anderen Port als XP. Da wir mit Hilfe einer Firewall die Ports blockieren, sehe ich dort das Problem.
Bitte warten ..
Mitglied: BPeter
21.10.2013 um 15:52 Uhr
Port 445 für Win7!!! Das müßte es gewesen sein. Werde morgen diesen Port freischalten lassen. Werde berichten.
Bitte warten ..
Mitglied: ganymed
21.10.2013 um 15:55 Uhr
Ein einfacher Test ob dem so ist, wäre doch temporär mal die FW auf dem entsprechenden Server mal abzuschalten.
Bitte warten ..
Mitglied: BPeter
21.10.2013 um 16:01 Uhr
Da es sich um ein VPN handelt, wird die FW vom Kollegen administriert. Wenn der Port nicht frei wäre, warum geht es dann eigentlich über die IP? Werde es morgen testen.
Bitte warten ..
Mitglied: MartinBinder
21.10.2013 um 16:57 Uhr
Wenn es mit IP geht, aber nicht mit Name, dann ist das Problem "Kerberos". Bei IP wird NTLM verwendet.
Erreicht der Client alle DCs? Ports 88,389? Stimmen die Uhrzeiten aller beteiligten Computer überein? Sind die SPN-Registrierungen des Fileservers ok?
Bitte warten ..
Mitglied: BPeter
22.10.2013 um 07:58 Uhr
Ports sind frei. Clients erreichen alle DC's. Was ist denn der Unterschied zwischen XP und Win7 bzgl. Kerberos? Mit XP funktioniert es ja.
Bitte warten ..
Mitglied: MartinBinder
22.10.2013 um 12:31 Uhr
Hm - mal Wireshark anwerfen und am Client tracen? Spontan fällt mir ein: Wenn Kerberos nicht geht, macht Windows einen NTLM Fallback. Passiert das im COmputerkontext (z.B. Startskript), dann verwendet XP den Computeraccount aus dem AD, Win 7 macht eine Null Session auf. Kann per Sec-Policy geändert werden: http://blogs.technet.com/b/deds/archive/2010/04/12/kerberos-im-local-sy ...
Im Benutzerkontext wäre mir aber nichts derartiges bekannt, deshalb "Trace"
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Zone Mapping funktioniert nicht über GPO
gelöst Frage von BadgerWindows Server1 Kommentar

Hallo, ich habe das Problem, dass meine Einstellungen zu Zone Mapping über die Group Policy Administrative Templates nicht vom ...

Windows Server
Netzlaufwerke nur über Name aber nicht über IP erreichbar
gelöst Frage von Moshe04Windows Server3 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe seit Donnerstag ein seltsames Phänomen in einem von mir betreuten Netzwerk. Zu den Fakten: 4 ...

Windows Netzwerk
NAS kann nur über IP, aber nicht über Namen erreicht werden
Frage von stephan902Windows Netzwerk22 Kommentare

Hallo, mein Synology NAS kann unter Windows nur über seine IP erreicht werden, nicht jedoch über seinen Namen. Das ...

Windows Netzwerk
Terminalserver Laufwerk Mapping funktioniert nur teils bei manchen benutzern
Frage von RoxyyoWindows Netzwerk1 Kommentar

Hallo zusammen, ich habe vor kurzem unseren Terminal Server neu aufgesetzt und höre nun von manchen mitarbeitern, dass manche ...

Neue Wissensbeiträge
Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 12 StundenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 13 StundenSicherheit7 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 14 StundenSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor

Information von Frank vor 14 StundenSicherheit12 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Netbook erkennt Soundkarte nicht - keinerlei Info zum Hersteller und Modell vom Netbook und Hardware bekannt
Frage von 92943Windows 1031 Kommentare

Guten Tag, meine Schwester reist in einigen Wochen für ein paar Monate ins Ausland und hat sich dafür ein ...

Batch & Shell
Anmeldevorgang für Informatikraum (Schule) unter Windows
gelöst Frage von IngenieursBatch & Shell29 Kommentare

Hey zusammen, ich werde in naher Zukunft den Informatik Raum meiner jetzigen Schule von dem aktuellen Betreiber übernehmen (Vertrag ...

Netzwerkgrundlagen
Welches Modem für VDSL 50000 der T-Com
Frage von Windows10GegnerNetzwerkgrundlagen20 Kommentare

Hallo, ein Kollege von mir will sich VDSL50000 von der T-Com holen, um daran einen Server zu betreiben. Ich ...

Batch & Shell
AD-Abfrage in Batchdatei und Ergebnis als Variable verarbeiten
gelöst Frage von Winfried-HHBatch & Shell19 Kommentare

Hallo in die Runde! Ich habe eine Ergänzungsfrage zu einem alten Thread von mir. Ausgangslage ist die Batchdatei, die ...