Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Massen-Mail via VBA-Oracle-Abfrage und Outlook-Versand - Exchange - aus Access oder gehts anders?

Frage Entwicklung VB for Applications

Mitglied: dermaxem

dermaxem (Level 1) - Jetzt verbinden

21.08.2014 um 22:34 Uhr, 1397 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo,
Es soll eine Massenmail (Firmenintern!) erzeugt und via Outlook (Exchange) verschickt werden.
Dazu habe ich eine Access-DB, in der 2 Oracle-Tabellen verlinkt sind und eine Abfrage, die eine Menge an E-Mail-Adressen zurück liefert.
Dann wird eine bestehende MSG-Datei geöffnet, die Adressen als Emfpänger eingetragen. Und die Mail dann dargestellt (.display).

Diese Abfrage und das Eintragen in die MSG-Datei erzeugt die Warnung im Outlook, das zugegriffen werden soll und usw. - aber es klappt.

Doof ist: Öffne ich die MSG mit Doppelklick manuell, wird meine Signatur nicht von Outlook angefügt.
Öffne ich die MSG via VBA, fädelt Outlook meine Sig an die Mail zusätzlich dran - kann ich das unterbinden?
Erstelle ich eine OFT-Datei bekomme ich die Meldung, das Outlook den Zugriff auf die potentiell gefährliche Datei unterbunden hat.
Ich hab keine Admin-Rechte um das zu ändern. Ich muss also MSG's nutzen.
-
Frage zwei: Würde ich es erreichen, die Sicherheitsabfrage zu umgehen, wenn ich die MSG-Datei manuell öffne und dort dann ein VBA-Macro hätte,
das mir die Empfänger auf Oben beschriebenen Weg ermittelt?
Kann ich von Outlook eine Access-Datei öffnen, oder eben die Abfrage starten, und die Ergebnisse für die Adressen zurückerhalten?
Das hätte den Charme, das ich die MSG dann auch für Einzel-Versendungen nutzen kann. Ein Button würde die Abfrage machen und die Adressen für die Massenmail erzeugen.
-
Für Tipps dankbar.

Max
Mitglied: colinardo
21.08.2014, aktualisiert um 23:50 Uhr
Hallo Max, Willkommen auf Administrator.de!
Zitat von dermaxem:
Öffne ich die MSG via VBA, fädelt Outlook meine Sig an die Mail zusätzlich dran - kann ich das unterbinden?
Yip das geht mit einem Registry-Eintrag unter:
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\<version>\Outlook\Options 
Dort einen DWORD Eintrag mit dem Namen NoAutosigOnCustomForms erstellen und ihm den Wert 1 zuweisen.

Frage zwei: Würde ich es erreichen, die Sicherheitsabfrage zu umgehen, wenn ich die MSG-Datei manuell öffne und dort
dann ein VBA-Macro hätte,
das mir die Empfänger auf Oben beschriebenen Weg ermittelt?
Kann ich von Outlook eine Access-Datei öffnen, oder eben die Abfrage starten, und die Ergebnisse für die Adressen
zurückerhalten?
Das sollte sich mit ADODB direkt in Outlook machen lassen, wenn die Daten direkt in der Access-Datei liegen. Wie das aussieht wenn die Tabellen nur verlinkt verbunden sind, müsste man mal ausprobieren. Ansonsten könnte man auch mit einem entsprechenden ODBC Datenbanktreiber direkt aus Outlook auf die OracleDBs zugreifen ohne den Umweg über Access. Da du aber wie du sagst keine Admin-Rechte bekommst, wird das vermutlich schwer realisierbar.

BTW. lassen sich Mails auch mit CDO und VBS ganz ohne Outlook versenden:
http://www.administrator.de/forum/massen-e-mail-versand-aus-vba-excel-o ...

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: dermaxem
22.08.2014, aktualisiert um 15:21 Uhr
Danke für die Ausführungen.
Zum Reg-Key: Ich habe den Key nun eingetragen - er war nicht da. Es ergibt sich aber keine Änderung.
Klicke ich eine MSG-Datei doppelt, kommt keine Signatur dazu, klicke ich eine OFT-Date doppelt, kommt die Signatur dazu.

Und ich muss den Exchange-Server nutzen, daher Outlook.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Outlook & Mail
Suche Outlook 2016 Exchange (2)

Frage von schnullerking zum Thema Outlook & Mail ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (13)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...