Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Massive Verbindungsprobleme Exch 2010 Outlook Anywhere bei schlechter Internetverbindung

Mitglied: MacgregS

MacgregS (Level 1) - Jetzt verbinden

04.12.2013 um 08:58 Uhr, 1237 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo zusammen,

ein Kunde hat einen SBS2011 mit Exch 2010 stehen, für diesen Kunden arbeiten auch mehrere Mitarbeiter im Ausland, z.B. Ägypten, Ecuador, usw usw...

Diese Mitarbeiter sollen per IMAP oder Outlook Anywhere auf den Exchange zugreifen, jedoch funktioniert das nur temporär. Deutschlandweit ist der Server ohne Probleme erreichbar, vor Ort ist eine TDSL Business 16Mbit Leitung mit stat. IP, die Mails laufen auf ein Mailrelay auf, die per VPN Verbindung getunnelt abgerufen werden.

Meine Idee war, sowas wie eine Timeout-Zeit für den Verbindungsaufbau (Outlook startet zwar, kommt aber meistens schon an der Passwortabfrage nicht vorbei, oder aber bleibt schon beim Start einige Minuten stehen) hochzusetzen...

Jemand eine Idee? Das sollte doch eigentlich auch mit den oftmals wirklich schlechten Internetverbindungen vor Ort besser funktionieren...

Danke für Eure Mühen!
Mitglied: certifiedit.net
04.12.2013 um 10:11 Uhr
Hallo Macgreg,

nein, da es auch nur eine Website ist und prinzipiell eine Private Cloud Lösung und solche Lösungen sind dafür konzeptioniert, dass Bandbreite nur durch mehr Bandbreite ersetzt werden sollte.

Sinnvoller wäre ein Outlook dort zu installieren. Das behebt das ständige neuladen der Mails und es wird keine VPN benötigt (da durch Https Kanal bereits verschlüsselt.)
Bitte warten ..
Mitglied: MacgregS
04.12.2013 um 11:55 Uhr
Zitat von certifiedit.net:

Hallo Macgreg,

nein, da es auch nur eine Website ist und prinzipiell eine Private Cloud Lösung und solche Lösungen sind dafür
konzeptioniert, dass Bandbreite nur durch mehr Bandbreite ersetzt werden sollte.

Sinnvoller wäre ein Outlook dort zu installieren. Das behebt das ständige neuladen der Mails und es wird keine VPN
benötigt (da durch Https Kanal bereits verschlüsselt.)

hi,

mißverständnis: outlook (anywhere) oder thunderbird (imap) ist auf den jeweiligen geräten bereits am laufen. der zugriff über die OWA funktioniert von egal wo einwandfrei...
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
04.12.2013 um 12:35 Uhr
Zitat von MacgregS:

> Zitat von certifiedit.net:
>
> Hallo Macgreg,
>
> nein, da es auch nur eine Website ist und prinzipiell eine Private Cloud Lösung und solche Lösungen sind
dafür
> konzeptioniert, dass Bandbreite nur durch mehr Bandbreite ersetzt werden sollte.
>
> Sinnvoller wäre ein Outlook dort zu installieren. Das behebt das ständige neuladen der Mails und es wird keine VPN
> benötigt (da durch Https Kanal bereits verschlüsselt.)

hi,

mißverständnis: outlook (anywhere) oder thunderbird (imap) ist auf den jeweiligen geräten bereits am laufen. der
zugriff über die OWA funktioniert von egal wo einwandfrei...

Warum macht ihr das dann nicht per https ohne vpn? Klar das ein doppelter Overhead auch doppelt blockiert.
Bitte warten ..
Mitglied: MacgregS
04.12.2013 um 13:36 Uhr
weiteres mißverständnis: der mailserver ruft lediglich die mails vom mailrelay per vpn ab, der client zugriff darauf erfolgt per https, entweder per owa, anywhere (outlook) oder imap (thunderbird).
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server

Outlook Anywhere Exchange 2010 und Outlook 2010

gelöst Frage von horstvogelExchange Server5 Kommentare

Hallo, ich habe eine Verständnisfrage zu Outlook Anywhere. Derzeit ist dieses bei uns nicht aktiv, laut Aussage unseres Dienstleisters ...

LAN, WAN, Wireless

Alternativen für VPN bei schlechter Internetverbindung

Frage von HamsertLAN, WAN, Wireless9 Kommentare

Hallo liebe Kollegen, folgendes Problem: Unsere Mitarbeiter greifen mit ihren Firmennotebooks von zu Hause auf das Firmennetzwerk (bzw. eigentlich ...

Exchange Server

Exchange 2010 - Outlook Anywhere - Zertifikat

gelöst Frage von derinderinderinExchange Server6 Kommentare

Hallo Zusammen, Ich habe mich hier und in anderen diversen Foren durch das Thema durchgeackert aber ich komm einfach ...

Outlook & Mail

Outlook 2016 - Exchange 2010 Verbindungsprobleme

Tipp von 0l1v3rOutlook & Mail1 Kommentar

Ab Outllook 2016 funktionierte die Kommunikation zwischen den Windows Fat-Clients und dem Exchange 2010 nicht mehr. Beim Einrichten von ...

Neue Wissensbeiträge
Vmware
VMware Update für den ESXi 5.5 verfügbar
Information von sabines vor 22 StundenVmware

Nach dem ganzen Hickhack um Update mit Microcode Anpassungen und Rückzug, gibt es nun für den ESXi 5.5 ein ...

CPU, RAM, Mainboards

Meltdown und Spectre: Intel zieht Microcode-Updates für Prozessoren zurück

Information von keine-ahnung vor 1 TagCPU, RAM, Mainboards6 Kommentare

Moin, extrem lutztig. Nur gut, dass ich noch nicht beim Probanden-Bingo mitgemacht habe :-) LG, Thomas

Router & Routing
PfSense als Addon auf QNAP
Information von magicteddy vor 1 TagRouter & Routing7 Kommentare

Moin, für Spielereien eine ganz nette Idee aber ich fürchte das soetwas auch als echte Firewall genutzt wird: In ...

Datenschutz

Teamviewer kommt für IoT-Geräte wie den Raspberry Pi

Information von magicteddy vor 1 TagDatenschutz1 Kommentar

Moin, jetzt werden IoT Geräte endgültig zur Wanze? Anscheinend kann man auf einem Dashboard seine Geräte visualisieren Ich stelle ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Preis für Wartungsvertrag ok?
gelöst Frage von a-za-zNetzwerkmanagement26 Kommentare

Hallo! Mal ne Frage, weil ich mich mit dem akzeptablen Preis für einen Reaktionszeitvertrag nicht auskenne. Meine Firma hat ...

Windows Server
TEMP-Profile
gelöst Frage von Forseti2003Windows Server21 Kommentare

Guten Morgen, wer kennt sie nicht, die lieben Temporären Benutzerprofile, vorallem immer dann, wenn man sie am wenigsten braucht. ...

LAN, WAN, Wireless
100m+ Leitungslänge Ethernet
gelöst Frage von Ex0r2k16LAN, WAN, Wireless16 Kommentare

Guten Morgen zusammen, ich habe eine Netzwerkdose die die 100m Leitungslänge bis zum Switch knackt. Damit die Verbindung einigermaßen ...

Multimedia & Zubehör
Welches Tablet für die Verkäufer?
Frage von Hendrik2586Multimedia & Zubehör16 Kommentare

Guten Morgen meine Lieben, vielleicht könnt ihr mir ja helfen. Es geht um unsere Außendienstmitarbeiter /Verkäufer. Sie sollen demnächst ...