Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Materialverwaltung mit ur-logistik

Frage Entwicklung Datenbanken

Mitglied: lthanee

lthanee (Level 1) - Jetzt verbinden

20.01.2011, aktualisiert 14:26 Uhr, 3853 Aufrufe, 9 Kommentare

...wir bieten Lösungen für Banken und Sparkassen...

wir arbeiten in einem kleinem Entwickler-Team an der Umsetzung der Kundenanforderungen...
Sie finden uns in der Mitte Deutschland's, in Göttingen...
wir stehen aber gerne nach Absprache bei Ihnen vor Ort zur Verfügung…

Materialverwaltung der Bank wie optimieren ?


In der Materialwirtschaft der Bank oder Sparkasse ist ur-logistik.de die einzige Anwendung in der ohnehin gewohnten Umgebung unter Lotus Notes mit einem vollständig abgeschlossenen Workflow...

Starten Sie mit ur-logistik mit dem Artikelkatalog online und der Materialanforderung über die Lagerverwaltung, die Budgetierung und den vollständigen Einkauf beim Lieferanten bis hin zur Übergabe an die Buchhaltung...
Mitglied: maretz
20.01.2011 um 08:40 Uhr
hmm - meint ihr wirklich das es eine gute Werbung ist wenn man nicht mal die Forenregel lesen und befolgen kann?

Ganz davon abgesehen gibt es sicherlich zielführendere Werbemöglichkeiten als das hier...
Bitte warten ..
Mitglied: Starmanager
20.01.2011 um 09:05 Uhr
UR Logistik hoert sich an wie In Stein gemeiselt...

Mit freundlichen Grüßen

Starmanager
Bitte warten ..
Mitglied: ltahnee
20.01.2011 um 09:09 Uhr
Ja, darüber kann man wirklich streiten...

Dann wären aber diese mehrfachen Einträge nicht analog den Forenregeln: http://www.administrator.de/index.php?x=0&y=0&query=foconis& ...

Bin gespannt...
Bitte warten ..
Mitglied: ltahnee
20.01.2011 um 09:11 Uhr
So soll es natürlich nicht sein. Banken können mit dem Begriff Logistik doch ein Menge anfangen. Bin aber auch offen für jegliche Anregung...

Mit freundlichen Grüßen lthanee
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
20.01.2011 um 09:13 Uhr
Moin,

jap, daran halten sich einige nicht... Das macht es aber ja nicht viel besser.... ;)
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
20.01.2011 um 09:38 Uhr
Moin ltahnee.

Zitat von ltahnee:
Ja, darüber kann man wirklich streiten...

Dann wären aber diese mehrfachen Einträge nicht analog den Forenregeln:
http://www.administrator.de/index.php?x=0&y=0&query=foconis& ...
Richtig, diese Einträge sind sicherlich nicht regelkonform und forumskompatibel.
Meine Bitte: Anstatt das Wissen um "noch extremere Beiträge" als Rechtfertigung für eigene kleine Grenzüberschreitungen zu horten,
das nächste Mal eine kurze PN an unser aller WebMassa Frank oder einen der netten Moderatoren. Oder an mich.

Bin gespannt...
Die Spannung kann ich abbauen.


Bitte poste diesen Beitrag als Link einmalig in einem angemessenen Bereich ("Linux & Unix"/"Office" erscheint mir nicht plausibel).
danach lösche ich diesen "Allgemeinen Beitrag" mitsamt allen nicht imageförderlichen Kommentaren und gut is'.


Wäre mein Vorschlag... wenn du darauf bestehst, lass ich aber auch diesen Beitrag stehen für weitere Diskussionen.

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: ltahnee
20.01.2011 um 09:58 Uhr
moin, moin biber...

ich bestehe natürlich nicht darauf den Beitrag unverändert zu lassen. Würde auch gern den Text neutraler halten und auch anders posten. Aber für's erste Mal: wie komme ich denn wieder hinein zum editieren ?

Und noch eins: ich will doch nicht andere Einträge als nicht konform melden müssen. Das hätte doch bei den vier Einträgen längst geschehen sollen...

Also, wie können wir uns denn in Güte verständigen ???


Mit freundlichen Grüßen

lthanee
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
20.01.2011 um 10:36 Uhr
Moin itahnee,

Zitat von ltahnee:
moin, moin biber...

ich bestehe natürlich nicht darauf den Beitrag unverändert zu lassen.
Würde auch gern den Text neutraler halten und auch anders posten.
Und warum nicht so textuell lassen wie er ist, aber als Link posten?
Ich halte es durchaus für legitim, wenn hoffnungsvolle junge Startupunternehmen oder meinetwegen auch olle Urgetüme mit ein paar Zeilen ihre Eigenwahrnehmung hier als Link ans Schwarze Brett hängen, sofern es thematisch hierhe passt.
Jeder Link kann ja kommentiert und bewertet werden, aber eben von jedem angemeldeten Forumsmitglied nur einmal.
Ein "Allgemeiner Beitrag" mit ...hmmmja...gewisser Affinität zur Gratiseigenwerbung... wird in diesem Forum erfahrungsgemäß gerne zerlegt.


Aber für's erste Mal: wie komme ich denn wieder hinein zum editieren ?
Wenn du angemeldet bist, solltest du auch ein Knöppken mit der Beschriftung "Editieren" unterhalb des Beitrags sehen und drücken können.

Und noch eins: ich will doch nicht andere Einträge als nicht konform melden müssen.
Das hätte doch bei den vier Einträgen längst geschehen sollen...
Jein, die wurden 2 Jahre vor der Erfindung der Forenregel geschrieben....

Also, wie können wir uns denn in Güte verständigen ???
Hör ich mich an wie Mutter Theresa???

  • Entweder: Du stellst noch einen Link mit dem Text oben ein in einem angemessenen Bereich (und dann lösch ich diesen Beitrag hier)

  • Oder: Du sagst an, dass du diesen Beitrag hier zu umgestalten wirst, dass er nicht total auseinandergenommen wird.... dann schau ich erst am Wochenende wieder nach, ob es geklappt hat

  • Oder: Du schaltest Werbung beim Webmaster - dann kannst du alles auch ein bisschen bunter machen.

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: Loggislav
21.01.2011 um 11:49 Uhr
Moin,
zum Editieren sollte sich "itahnee" wohl als erstes mal mit "ithanee" einloggen, sonst dauert die Suche nach dem Editieren-Knopf wohl etwas länger...

Gruß
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(2)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (15)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (10)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...