Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Matrix Raid mit Sata1

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: jensus

jensus (Level 1) - Jetzt verbinden

30.05.2006, aktualisiert 08.10.2007, 4967 Aufrufe, 5 Kommentare

Matrix Raid mit 2 x WD Raptor 36,7 GB SATA 1 Platten

Hallo zusammen!

Ich habe die möglichkeit bei mir ein Matrix Raid einzurichten mit 2 x WD Raptor 36,7 GB.
Leider finde ich im Internet nichts was mir bei meinem Problem hilft.

Hier ist ein Link der zwar alles umschreibt aber nicht das wieder gibt was ich brauche.
http://www.hardwareluxx.de/cgi-bin/ubb/ultimatebb.cgi?ubb=get_topic& ...

Matrix Raid besteht ja aus Raid 0 und raid 1 auf 2 Festplatten wenn 1 platte defekt ist bleit beim raid 1 ja die Daten erhalten und beim Raid 0 sind die Daten weg.
Soweit sogut aber ich möchte Raid 0 für das Betriebssystem und auf dem Raid 1 ne Spiegelung(Sicherung) vom Betriebssystem haben das auf Raid 0 ist.
Geht so etwas?
Wenn ja wie und wie bekommt man dann die Sicherung wieder auf Raid 0.

In diesem Artikel steht das man wichtige Daten auf Raid 1 speichern kann (Fotos ,Viedeos,Arbeiten) aber das kann ich ja auf meinen anderen IDE Festplatten machen da ja bei den beiden Festplatten eh nicht viel Platz ist.
Ich will ja nicht immer neu Installieren.

Bitte erleuchtet mich da ich mich mit sowas überhaubt nicht auskenne.
Ich weiss 2x 36,7 GB sind nicht viel für ein BS und ne Sicherung aber es müsste ausreichen.
Falls jemand wissen möchte warum ich das machen möchte?
Die zweite Raptor habe ich geschenkt bekommen.
Die Teile drehen mit 10,000 Umdrehungen und glaube das mein BS bei Raid 0 "etwas schneller wird.

Ich habe winxp mit SP 2

ein 915P/ G Neo2 Msi Mainboard
Intel 3,4 giga Prescott und 3 GB ddr2 Speicher
und eine X800xt Graka
sowie ne 160 GB Sata und 2 ide a80 GB und 40 GB
Ich danke euch jetzt schon und bin für jeden hinweis oder kritik dankbar
PS:Rechtschreibung habe ich wirklich nie gelernt Sorry!!
Mitglied: BartSimpson
31.05.2006 um 12:54 Uhr
Lass die Finger von den Softcontrollern!!
Nutze entwerder die Lösungen des OS oder nimm einen echten Raidkontroller.
Unter Windows kommste leider um einen Echten Raidcontroller nicht rum. Da Windows nicht von seinen eigen Softraids booten kann.
Bitte warten ..
Mitglied: jensus
03.06.2006 um 15:43 Uhr
Danke für die sehr sehr ausfürliche Antwort in Sachen Raid und wie sichere ich auf Matrix Raid ein Betriebssystehm.
Das wird mir bestimmt weiterhelfen irgentein gewurschtel anzustellen.
Aber egal.
Leider musste ich feststellen das man mir beim umtausch meines Board zwar ein baugleiches geschickt hat aber es kann kein Raid komisch aber laut Support ist das so üblich bei MSI das so etwas passieren kann.
Werde jetzt mal MSI einer Mail mal fragen was das soll.
Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
03.06.2006 um 15:46 Uhr
Na toll. Was für ein Service
Bitte warten ..
Mitglied: GeedonNC
07.10.2007 um 22:33 Uhr
Na toll. Was für ein Service

Steht und fällt eben alles mit der aktiven Community...

Prinzipell stehe ich gerade vor ähnlichen Fragestellungen - insbesondere ist die Wiederherstellung des MATRIX-RAIDs im Fehlerfall einer Festplatte wichtig (nützt ja alles nichts, wenn man nicht mehr an die gespiegelten Daten RAID-1 herankommt). Hier sind aber die gängigen Wiederherstellungs-Varianten beschrieben:
http://support.intel.com/support/de/chipsets/imsm/sb/CS-021015.htm

Anmerkung: Bei der Variante OS auf RAID-0: Würde mir daher immer ein PQI-Image von einer HDD-Disk des Volumes (mit installierten RAID-Treiber und installierten Intel® Matrix Storage Manager) erstellen und auf DVD sichern - auf dem RAID-1 kann ggf. das aktuellste OS-Image "gespeichert" werden", damit man es in einem zweiten Schritt - nach Wiederherstellungs des RAID-Arrays - wieder auf %Systemdrive% zurücksichern kann. Hoffe ich konnte weiterhelfen.

...

P.S. Für BartSimpson sollte die Sache ja nicht mehr aktuell sein - aber für andere. M. E. ist ein Matrix-Raid (Intel-Chipsätze Typ ICH...) eine wirklich gute Sache und auch für den Desktopbereich bzw. Power-User interessant, sobald Geschwindigkeit und Datensicherheit Hand-In-Hand gehen sollen...
Bitte warten ..
Mitglied: jensus
08.10.2007 um 20:39 Uhr
Vielen dank für die Antwort.
Ist sehr ausfürlich beschrieben und wird wohl einigen auch noch helfen.
Weiter so)
Ich hatte ,da keine richtige antwort bekommen jetzt halt raid 0 und habe mir das mit Acronis gesichert(2 xSata Raptor 10000u) das BS geht ab wie Schmidts Katze und über das wiederherstellen brauch ich mir keine Sorgen machen was will man mehr.
Aber Matrix Raid ist wirklich interessant und kennen auch nur wenige.
Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
SAN, NAS, DAS
Storage RAID LUN Konfiguration - Wie macht ihr es (4)

Frage von Marco-83 zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Hyper-V
gelöst Fehler auf Hyper-V nach Tausch eines Mainboard und Raid-Controllers (17)

Frage von Henere zum Thema Hyper-V ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Wie erkenne ich ein RAID? (8)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst RAID 1 SATA durch SAS HDDs tauschen (8)

Frage von oce zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...