Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Linux

Mausgeschwindigkeit dauerhaft umstellen

Mitglied: 21503

21503 (Level 1)

25.12.2005, aktualisiert 13.01.2006, 8884 Aufrufe, 6 Kommentare

Ich möchte meine Maus lieber mit 800 cpi betreiben, diese Einstellung wird aber bei jedem Neustart wieder zuzückgesetzt

Ich habe eine Logitech MX 500, die ja, soweit ich weiß sogar 1200 dpi schafft (ich glaube mal die Angabe cpi (unter Linux) hat die gleiche Bedeutung).
Da ich eine relativ hohe Auflösung (1280x1024) verwende, würde ich die Maus lieber aud 800 cpi laufen lassen. Allerdings wird diese Einstellunge bei jedem Neustart von Linux wieder zurückgesetzt. Was kann ich dagegen tun, die Zeigerbeschleunigund ist jedenfalls ein schlechter Ersatz dafür.

vielen Dank im vorraus!
Mitglied: duddits
27.12.2005 um 21:06 Uhr
Hi,

hast schon mal probiert diese Einstellungen als root zu machen? Wenn nein dann mache es ansonsten habe ich auch keine Ahnung zurzeit.

mfg duddits
Bitte warten ..
Mitglied: 21503
28.12.2005 um 11:24 Uhr
Hi,
also, leider funtioniert das auch nicht. Auch in diesem Fall stellt sich die Maus nach dem Neustart auf 400cpi.
Aber irgendwo muss die Einstellung doch gespeichert sein, gibt es vielleicht eine Registry oder eine Datei in der es dauerhaft gespeichert wird?

vielen Dank im Vorraus!
Bitte warten ..
Mitglied: duddits
28.12.2005 um 20:42 Uhr
Hi,

Ansonsten hilft noch der Hardcore-Trick mit editieren der /etc/X11/xorg.conf indem man in die Section Input in der die Maus konfiguriert ist eine Zeile hinzufügt:
Option "Resolution" = "800 dpi"

mfg duddits
Bitte warten ..
Mitglied: 21503
30.12.2005 um 14:56 Uhr
Hi,

also, ich habe den Trick ausprobiert und den Eintrag als Root eingefügt. Allerdings startete mein Linux hinterher nicht mehr, zumindest kannte ich mich nicht anmelden, da so eine Textbasierte Passwortabfrage kam, wo ich mich dann auch als root angemeldet habe. Aber auch danach kommt nur noch Text. Ich konnte noch nicht einmal die Datei ändern, da sie nicht angezeigt wurde, als ich "dir" eingetippt hab. Mit Kanotix konnte ich die Datei auch nicht wiederherstellen, da ich keinen Zugriff hatte.
Also blieb mir nichts anderes übrig als Linux Neu zu installieren.
Ist aber nicht so schlimm, da ich ja eh noch nicht so viele Einstellungen vorgenommen habe.

meine Frage ist nur, was könnte man in so einem Fall machen (als, bei diesem Text-Modus), gibt es eine Möglichkeit, sich grafisch anzumelden?

vielen Dank schon mal im vorraus!
Bitte warten ..
Mitglied: duddits
30.12.2005 um 20:19 Uhr
Hi,
>meine Frage ist nur, was k�nnte man in so einem Fall machen (als, bei diesem Text-Modus),
>gibt es eine M�glichkeit, sich grafisch anzumelden?

ja den gibt es ! Wie:
Also du kannst mit init 5 oder startx wieder im Grafikmodus gelangen, da dies ein sehr komplexes Thema ist werd wohl die Tage ein Tutor dazu schreiben welches die genauen Einzelheiten erläutert.
Aber hier schon mal ein Link: http://www.linux-user.de/ausgabe/2002/12/026-init/

mfg duddits
Bitte warten ..
Mitglied: 21503
13.01.2006 um 18:00 Uhr
Hi,
also, da habe ich ja erst einmal was dazugelernt. Aber das Problem ist doch größer als ich gedacht hab. Nachdem ich "startx" eingegeben habe läd er ersteinmal etwas und zeigt dann die Fehlermeldung an. Linux kann also nach dieser aktion gar nicht mehr starten. Wahrscheinlich ging er deshalb in den Textmodus. Liegt das vielleicht am Editor (ich habe "KWrite" verwendet) oder geht es gar nicht, aber du wirst mir den Tipp doch sicher nciht um sonst gegeben haben. Was habe ich also Falsch gemacht?
Vielen Dank schon mal im Vorraus für die Antwort!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 7
Dauerhafter Reparaturmodus
Frage von TiCarWindows 77 Kommentare

Hallo, ihr seid nun meine letzter rettungsanker bevor ich meine Kiste aus dem Fenster werfe. Ich nutze Win7 Prof. ...

Windows Server
Folderredirections wieder umstellen
gelöst Frage von ImTrainingWindows Server3 Kommentare

Morgen Community! Wie stelle ich per GPO für eine bestimmte Zweigstelle ein das die users\folderredirections wieder umgestellt werden, und ...

Server
User in Domain dauerhaft locked
gelöst Frage von PixelfreundServer6 Kommentare

Hallo liebe Kollegen, ich stehe hier leider mit dem Gesicht zur Wand und weiß nicht mehr so recht weiter. ...

Windows 7
Druckerumleitung in Win7 bleibt nicht dauerhaft
Frage von orrybeachWindows 74 Kommentare

Ich habe an einer Workstation massive Probleme mit der Druckerumleitung. Diese springt immer wieder auf "Nicht verfügbar" Mit: NETUSE ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 4 StundenLinux1 Kommentar

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 23 StundenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 23 StundenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 1 TagSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkgrundlagen
Welches Modem für VDSL 50000 der T-Com
gelöst Frage von Windows10GegnerNetzwerkgrundlagen21 Kommentare

Hallo, ein Kollege von mir will sich VDSL50000 von der T-Com holen, um daran einen Server zu betreiben. Ich ...

Sicherheit
Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor
Information von FrankSicherheit18 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Ubuntu
Ubuntu - Starter für nicht vertrauenswürdige Anwendungen
Frage von adm2015Ubuntu17 Kommentare

Hallo zusammen, Ich verwende derzeit die Ubuntu Versionen 17.10 bzw. im Test 18.04. Ich habe mehrere .desktop Dateien in ...

Netzwerke
Packet loss bei "InternetLeitungsvollauslastung"
gelöst Frage von Freak-On-SiliconNetzwerke17 Kommentare

Servus; Ja der Titel klingt komisch, is aber so. Wenn die Internetleitung voll ausgelastet ist, hab ich extreme packet ...