Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Mauszeiger darf Fenster nicht verlassen

Frage Entwicklung VB for Applications

Mitglied: Maik87

Maik87 (Level 2) - Jetzt verbinden

25.11.2007, aktualisiert 26.11.2007, 5754 Aufrufe, 13 Kommentare

Hallo,
wie die Überschrift schon sagt, benötige ich eine Möglichkeit, dass der Mauszeiger temporär ein bestimmtes Fenster nicht verlassen darf. Ich möchte damit eine Möglichkeit schaffen, eine Arbeitsstation zu sperren und nur durch Eingabe eines Kennwortes wieder freizugeben. Die Thematik beenden über Taskmanager und so ist erledigt. Ich möchte nun noch ausschließen können, dass der User in Taskleiste rumspielen kann.

Vielen Dank schonmal
Mitglied: Bierkistenschlepper
25.11.2007 um 20:57 Uhr
Aber man kann Windows auch per Tastatur steuern....
Bitte warten ..
Mitglied: Maik87
25.11.2007 um 21:06 Uhr
Klar,
aber was bringt einem User das, wenn das eine Fenster dauerhaft maximiert im Vordergrund ist, Taskmanager und Startmenü deaktiviert sind er keine Adminrechte hat? Da geht mit Tastatur nicht viel...

Ich will nur als zusätzliche Sicherheit sicherstellen, dass mit der Maus nicht viel angestellt werden kann.
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
25.11.2007 um 22:13 Uhr
Hallo,

verstehe ich nicht...
Wenn der Rechner mit Kennwort gesperrt ist hilft auch die Maus nicht ...

Oder verstehe ich dein Problem nicht?

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: Maik87
25.11.2007 um 22:19 Uhr
Vielleicht habe ich mich schlecht ausgedrückt.

Der Rechner ist nicht per Windows gesperrt, ich möchte aus eigener Anwendung ein maximiertes Fenster in oberster Ebene auf den Schirm legen, um dem User den Zugang zu verweigern.

Dieses soll zwar ein Sperren der Arbeitsstation bezwecken, ich kann jedoch die optische Gestaltung selbst vornehmen und die Sache zentral steuern. Es soll also von einem Server aus gesperrt und entsperrt werden, sollte es aber mal Probleme mit dem Netzwerk oder so geben, gibt es für den Notfall das Passwort, um die Kiste lokal wieder freizugeben.
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
25.11.2007 um 22:26 Uhr
Hallo,

wenn der Rechner nicht gesperrt ist kommt man doch jederzeit an den Rechner respektive an die Oberfläche!!
tastenkombinationen wie Alt+F4 oder Alt+Tab oder Strg+Alt+Entf funktionieren dann doch! wo ist da Sicherheit?

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: Maik87
25.11.2007 um 22:31 Uhr
die werden abgefangen und "getötet"

ausserdem ich kann zwar mit alt + tab nen fenster aktivieren, aber da ich meins nach GANZ oben lege und per timer sicherstelle, dass es dort immer ist, kann nichts passieren...

zu dem ist das nur für zwei internet rechner gedacht, die in einem ladenlokal stehen und nicht unbeobachtet sind... heisst ich will nur ein wenig kontrolle über die rechner behalten aber die großen hackerangriffe sind eher selten, da sich der inhaber schon fragt wieso da jemand an dem rechner rummacht, wenn dieser garnicht freigegeben wurde...
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
25.11.2007 um 22:40 Uhr
Hallo,

mal über den Kiosk Mode nachgedacht ?

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: Maik87
25.11.2007 um 22:44 Uhr
nein, soll aber nichts kosten die sache ausserdem macht selber entwickeln mehr spaß
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
25.11.2007 um 22:59 Uhr
Hallo,

mal abgesehen das der Kiosk Mode nichts kostet (http://www.microsoft.com/windows/products/winfamily/sharedaccess/defaul ...)
muss man das Rad ja nicht für jedes auto neu erfinden ...


brammer
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
25.11.2007 um 23:55 Uhr
Hallo,

wenn das Fenster eh immer im Vordergrund ist - wohin soll man dann klicken? Und angeblich bist du doch gegen alles gesichert, wie du sagst. D.h. auch wenn man woanders hinklickt kann nichts passieren.
Ansonsten: Es sollte ein Eventhandler geben für das Verlieren des Fokus durch das Fenster. Auf den ein Maximieren und ein an-sich-ziehen des Fokus legen. Ein setzen des Mauszeigers in das Fenster ist afaik nicht direkt möglich, weil ein Form nur auf den eigenen Grafikkontext zugreifen kann. Kann aber schon sein, dass es da ein Workaround gibt (Anwendungen wie UVNC können den Mauszeiger ja auch überhall hin legen).

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: Maik87
26.11.2007 um 00:03 Uhr
Hi,
danke für die Antwort. Wenn ich das Fenster maximiere ist ja nur der Desktop abgedeckt, aber die Taskleiste steht noch frei im Raum und kann beklickt werden.
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
26.11.2007 um 00:16 Uhr
Moin Maik87,

die Funktion, die Du suchst, heißt normalerweise MouseLimit() und ist vielfach in C/C# oder auch in VB-Varianten im Netz zu finden.
Ist auch kein Hexenwerk, halt ein 15-Zeiler inclusive Kommentaren.
Oder einfach Interrupt &H33 aufrufen wie früher... *gg
Und wenn ich mich recht erinnere, bietet auch eine Win-API (IMHO user32.dll) diese Funktion an.

Vielleicht wäre es mal an der Zeit zu posten, mit welchem Werkzeug denn Deine Hochsicherheits-Applikation zusammengeschreddert wurde.

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: Maik87
26.11.2007 um 00:24 Uhr
Moin Biber,
danke, ich werde Morgen mal danach suchen...

Hochsicherheits-Applikation
=D ja, so ist das mit der ironie

Die Antwort lautet VB6. Wollte es erst mit VB .net machen, aber die Expressversion macht ja kein Winsock mit...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Sicherheit
Das FBI darf jetzt weltweit hacken (1)

Link von transocean zum Thema Sicherheit ...

Batch & Shell
gelöst Powershell Mauszeiger ausblenden (11)

Frage von Marabunta zum Thema Batch & Shell ...

Windows Server
RemoteApp Fenster kommt nicht in den Vordergrund (1)

Frage von thomasreischer zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (14)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...