Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Warum nur max. 26MB-Sek. beim Kopieren von lokaler HDD auf NAS trotz Gigabit-LAN ?

Mitglied: Patroclus

Patroclus (Level 1) - Jetzt verbinden

08.06.2012 um 10:23 Uhr, 3867 Aufrufe, 16 Kommentare

Hallo,

ich habe einen D-Link DIR-655 per Kabel mit meinem Rechner verbunden (Win7 x64)
An dem Router habe ich u.a. eine NAS-Festplatte (QNAP TS-210) auch mit Kabel.

Bevor ich den DIR-655 hatte, hing die NAS an einem alten 100 MBit Router.
Da konnte ich von meinem Rechner auf die NAS mit ca. 12MB/Sek. kopieren ( = ~ 100 MBit/Sek )

Mit meinem aktuelle Gigabit Router komm ich auf max. 26MB/Sek. ( = ~200 MBit/Sek.)
Sollte ich hier nicht auf round about 100MB/Sek. kommen?

Den Router hab ich in der Original Konfiguration. Also nichts gross verändert (ausser Admin Passwort etc...)

Bin etwas ratlos.

Gruß,
Frank.
Mitglied: wiesi200
08.06.2012 um 10:30 Uhr
Hallo,

genau die Frage wird hier gefülte 3x die Woche durchgekaut.
Versuch mal die Suche, da findest du sicher die Antworten.

Aber kurz um das ist die Werte können schon stimmen.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
08.06.2012, aktualisiert um 15:15 Uhr
Kauen wir also noch ein 4tes Mal...
Das hängt von vielen Faktoren ab:
  • NIC bzw. Chipsatz im Rechner
  • Switchperformance D-Link
  • NAS CPU
Dein Problem ist das du sinnfrei rumprobierst und gar nicht weisst was dein Netzwerk überhaupt hergibt bei unterschiedlichen Paketgrößen !
Dir fehlt also schon mal generell ein Anhaltswert damit du eine verlässliche Aussage über den Durchsatz machen kannst.
Bei einer billigen Realtek Chipset Karte im Rechner gehst schon los, dann der embedded Billig D-Link der auch noch in einem Router integriert ist, QNAP zwar gut aber ein Consumer Produkt mit schwacher SoC CPU.
Also alles in allem darfst du deine Erwartungen nicht allzu hoch schrauben..
Erstmal solltest du einen verlässlichen Wert ermitteln WAS dein Netzwerk in der Konstellation überhaupt maximal hergibt.
Dazu benutzt du am besten NetIO:
http://www.ars.de/ars/ars.nsf/docs/netio
und misst mal mit 2 Rechneren was netto möglich ist bei unterschiedlichen Paketgrößen:
http://www.nwlab.net/art/netio/netio.html
Das wiederholst du dann nochmal "Back to Back" also mit einer Rücken an Rücken Kopplung OHNE Switch um den als begrenzendes Element ausschliessen zu können.
Damit hast du überhaupt erstmal sinnvolle Vergleichswerte mit denen sich eine Analyse machen lässt.
Dann solltest du mal ermitteln was mit einem SMB/CIFS Transfer und FTP Transfer davon durchkommt. Auch wieder in beiden Szenarien.
SMB/CIFS ist immer ein schlechtes Protokoll da es viele kleine Packete benutzt und sehr ineffizent ist bekanntermaßen. Viele kleine Pakete sind auch der Tod von billiger Netzwerkhardware da diese dort mal richtig gefordert werden was die nicht können.
So gehst du also sinnvoll und strategisch vor...nicht wie oben !
Bitte warten ..
Mitglied: bak3rwtf
10.06.2012 um 11:23 Uhr
Jumboframes einschalten am NIC bzw. einen Switch kaufen, der welche unterstützt.

Habe auch CAT6 LAN und GBe- Switche, mein NetgearNAS schaft auch nur 29MB - das liegt an der CPU der Kiste. War mir allerdings auch bewusst, als ich es gekauft habe :D Zu meinem HP Microserver schaffe ich mehr und der steht direkt daneben.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
10.06.2012, aktualisiert um 12:58 Uhr
Jumboframes einschalten nützt nur etwas wenn die NIC des NAS auch Jumbo supportet bzw. es dort auch konfigurierbar ist ! Das ist immer eine 2seitige Geschichte denn vor dem Session Aufbau machen die Endgeräte immer einen MTU Path Discovery.
Kann die NAS NIC nur 1500 Byte dann nutzt es herzlich wenig wenn die PC NIC 7000 Byte Jumbo macht denn geeinigt wird sich immer auf das KLEINSTE gemeinsame Vielfache mit der MTU Discovery !!
Bitte warten ..
Mitglied: bak3rwtf
10.06.2012 um 13:50 Uhr
Hallo! Bitte lies doch was er geschrieben hat: qnap TS-210

Und das kann Jumboframes.

Grüße!
Bitte warten ..
Mitglied: smorod
11.06.2012 um 11:59 Uhr
Servus

Zitat von bak3rwtf:
Bitte lies doch was er geschrieben hat: qnap TS-210

Glaube aqui hat das durchaus gelesen, aber es ist ja nicht seine Aufgabe zu googlen, was das qnap TS-210 kann, oder?

Ansonsten bedanke ich mich für die Tipps die hier gepostet wurden

LG
Smorod
Bitte warten ..
Mitglied: Patroclus
11.06.2012 um 17:46 Uhr
Vielen Dank für die hilfreichen Antworten.
Also ist das mehr oder weniger Etikettenschwindel wenn da groß auf der Verpackung 1GBit etc... steht.
Zumindest ein "Nicht-IT'ler" kann ja nicht wissen, was da noch von Relevanz ist, um diese Datenrate zu erzielen...
Bitte warten ..
Mitglied: bak3rwtf
11.06.2012 um 18:19 Uhr
Das ist nur seine Aufgabe wenn er meine Aussage in Frage stellt, denn ich wusste ja, dass JF unterstützt werden vom NAS.

Wurscht.

@Patroclus
Wieso ist das Ettiketenschwindel? Keiner sagt "das Nas schreibt 100MB/s. Da geben Unternehmen ein 100faches von dir aus um solche Datenraten sicherzustellen. Der NIC des NAS kann GBe. Könnte er nur 100MB könntest du auch die stärlste CPU Verbauen, die einem Einfällt. Mehr als ~11MB/s gehen nicht durch. Die Schreibleistung wird ja auch noch durch andere Faktoren beeinflusst. Dateienanzahl (viele kleine / eine Große), Festplatten, buggy Firmware etc.
Bitte warten ..
Mitglied: Patroclus
11.06.2012, aktualisiert um 18:43 Uhr
@Patroclus
Wieso ist das Ettiketenschwindel? Keiner sagt "das Nas schreibt 100MB/s.

Nein?? Ich dachte SATA Platten erreichen bis zu 3GBit/Sek.?
Ihr merkt, ich bin ein Nerd (so sagt man das doch bei euch IT'lern)
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
11.06.2012, aktualisiert um 19:17 Uhr
Zitat von Patroclus:
Nein?? Ich dachte SATA Platten erreichen bis zu 3GBit/Sek.?
Ihr merkt, ich bin ein Nerd (so sagt man das doch bei euch IT'lern)
Hallo,

Nerd's sind meiner Meinung nach wir IT'ler. Sprich du bist eigentlich keiner.
Die 3Gbit/Sek. ist die max. Übertragungsgeschwindigkeit des Bus.
Also im Endeffekt genau so ein Wert wie die Angabe bei der Netzwerkkarte mit 1Gbit.
Es ist einfach die theoretisch Obergrenze.

Übrigens ist SATAIII schon bei 6Gbit.
Bitte warten ..
Mitglied: bak3rwtf
11.06.2012 um 19:42 Uhr
Nur weil !eine! Komponente des Gesamten theoretisch Wert X schafft, heisst das doch nicht, dass auch alle anderen Komponenten das gleiche schaffen. Wenn der Fabrikant deines PKW damit werben würde, dass die Karosserie erst bei 30000Km/h und bei Athmosphäreneintritt und verglühen würde, würdest du dann denken, dass dein PKW 29999Km/h auf Strassen fahren würde? Nein, der Flaschenhals bzw. kritische Punkt ist doch da woanders als beim Verglühen der Karosserie. Das Geschwindigkeit wäre begrenzt durch Motor oder anderes.

Karosserie schaft bis zu 30000Km/h
Netzwerk schaft bis zu 1GBit/s

Motor schaft 210Km/h
CPU schaft 26MB/s

Wenn der Vergleich hinkt hab ich ein Holzbein!

Ich finde ich sollte in die Werbung gehen :D
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
13.06.2012, aktualisiert um 13:32 Uhr
....definitiv also damit kein Nerd, denn Nerds stellen solche Dummie Fragen gar nicht erst !
Würde er statt zu diskutieren endlich mal anfangen wie ein "richtiger" Nerd z.B. mit NetIO zu messen könnten wir den Thread hier auch schliessen statt auf niedrigem Niveau weiter zu raten...
Bitte warten ..
Mitglied: Patroclus
13.06.2012, aktualisiert um 17:33 Uhr
Zitat von bak3rwtf:
Nur weil !eine! Komponente des Gesamten theoretisch Wert X schafft, heisst das doch nicht, dass auch alle anderen Komponenten das
gleiche schaffen. Wenn der Fabrikant deines PKW damit werben würde, dass die Karosserie erst bei 30000Km/h und bei
Athmosphäreneintritt und verglühen würde, würdest du dann denken, dass dein PKW 29999Km/h auf Strassen fahren
würde? Nein, der Flaschenhals bzw. kritische Punkt ist doch da woanders als beim Verglühen der Karosserie. Das
Geschwindigkeit wäre begrenzt durch Motor oder anderes.

Karosserie schaft bis zu 30000Km/h
Netzwerk schaft bis zu 1GBit/s

Motor schaft 210Km/h
CPU schaft 26MB/s

Wenn der Vergleich hinkt hab ich ein Holzbein!

Ich finde ich sollte in die Werbung gehen :D

Wenn ich ein Auto kaufe, dann steht da nicht auf dem Prospekt, dass die Karosserie 30000km/h fährt sondern das Auto.
Und auf meiner D-Link Verpackung steht nicht, dass das Gehäuse 1GBit schafft, sondern der Router.
Idiotischer Vergleich!

Zitat von aqui:
....definitiv also damit kein Nerd, denn Nerds stellen solche Dummie Fragen gar nicht erst !

Ich sehe schon, als Anfänger ist man hier nicht willkommen... Schade...
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
13.06.2012 um 18:04 Uhr
Zitat von Patroclus:
Wenn ich ein Auto kaufe, dann steht da nicht auf dem Prospekt, dass die Karosserie 30000km/h fährt sondern das Auto.
Und auf meiner D-Link Verpackung steht nicht, dass das Gehäuse 1GBit schafft, sondern der Router.
Idiotischer Vergleich!

Ok, du hast ein Auto das 200km/h geht.
Deine Reifen sind bis 160km/h zugelassen.
und du Fährst noch daszu vollbeladen mit Hänger. Somit bringst du auch keine 200km/h zu rande.

Zum anderen D-Link kann ja nicht wissen welche komponenten du dran hängst.

Ach Anfänger sind schon willkommen, nur wenn ewig an einer Frage rumdiskutiert wird die schon lange eigentlich geklärt ist du anscheinend das ganze so nicht austesten willst wie erklärt und noch dazu die selber Frage immer wieder gefragt wird und keiner drauf kommt die Suchfunktion zu verwenden sind solche Reaktion doch verständlich oder bist du da anderer Meinung?
Bitte warten ..
Mitglied: Patroclus
13.06.2012 um 18:11 Uhr
Du kannst doch auch normal antworten, warum wird man denn von anderen so angeranzt?
Und das mit der SuFu stimmt, ich war nur zu faul zum Lesen und suchen (ja, ich bin kritikfähig)

Den Thread können die Mods/Admins schliessen. Da wend ich mich lieber woanders hin.
Ich bin raus...
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
13.06.2012 um 18:58 Uhr
Zitat von Patroclus:
Du kannst doch auch normal antworten, warum wird man denn von anderen so angeranzt?
Und das mit der SuFu stimmt, ich war nur zu faul zum Lesen und suchen (ja, ich bin kritikfähig)

U. a. genau deswegen, hier setzen die meisten eine gewisse Grundbemühung voraus. Da ich geb mir keine Mühe kaut mir lieber alles vor doch nicht wirklich schön ist.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerkgrundlagen
Gigabit LAN
gelöst Frage von remospNetzwerkgrundlagen8 Kommentare

Hallo zusammen Ich möchte ein Gigabit Netzwerk einrichten und habe nun eine Frage. Mein Netzwerk umfassst einen Gigabit Router, ...

Linux Tools
HDD aus defekten NAS auf andere HDD klonen
gelöst Frage von m.reegerLinux Tools12 Kommentare

Hallo zusammen, bei einem bekannten hat ein Seagate BlackArmor mit 1x1 TB alle 4'e von sich gestreckt. Da dort ...

Windows Netzwerk
WDS Installation über lokale HDD
Frage von cmfrankWindows Netzwerk1 Kommentar

Hallo, habe ein kleines Problem Ich würde gerne eine WDS installation auf mehreren Rechnern im Netzwerk ausführen, allerdings soll ...

LAN, WAN, Wireless
Gigabit Netzwerk kopieren mit 15MB pro Sekunde
gelöst Frage von Maik20LAN, WAN, Wireless5 Kommentare

Hallo, ich habe mal eine Frage. Ich kopiere gerade eine Datei 4GB von meinem Laptop auf meinen PC. Beide ...

Neue Wissensbeiträge
Router & Routing

PfSense als Addon auf QNAP

Information von magicteddy vor 12 StundenRouter & Routing2 Kommentare

Moin, für Spielereien eine ganz nette Idee aber ich fürchte das soetwas auch als echte Firewall genutzt wird: In ...

Datenschutz

Teamviewer kommt für IoT-Geräte wie den Raspberry Pi

Information von magicteddy vor 19 StundenDatenschutz

Moin, jetzt werden IoT Geräte endgültig zur Wanze? Anscheinend kann man auf einem Dashboard seine Geräte visualisieren Ich stelle ...

Microsoft

Letzte Updates für Win10 und Server2016 müssen bei Bedarf über den Update catalogue in den WSUS importiert werden!

Tipp von DerWoWusste vor 23 StundenMicrosoft1 Kommentar

automatisch kommt da nichts an im WSUS und auch nicht im SCCM. Siehe Hinweise zum Bezug der jeweils neuesten ...

Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 3 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Preis für Wartungsvertrag ok?
gelöst Frage von a-za-zNetzwerkmanagement22 Kommentare

Hallo! Mal ne Frage, weil ich mich mit dem akzeptablen Preis für einen Reaktionszeitvertrag nicht auskenne. Meine Firma hat ...

Windows Netzwerk
Ist ein Portforwarding auf einen PC ohne lauschendes Programm ein (großes) Sicherheitsproblem?
Frage von PluwimWindows Netzwerk13 Kommentare

Hallo zusammen, zur Fernwartung eines Rechners an einem anderen Ort nutze ich VNC. Da dieser Rechner einfach nur eine ...

Windows Server
Terminal Server 2016 erkennt Berechtigungen nicht
gelöst Frage von Thomas2Windows Server10 Kommentare

Hallo Administratoren, folgendes Problem stellt sich dar: Es gibt zwei Windows Server 2016, die als Terminal Server fungieren. Jetzt ...

Sonstige Systeme
7-zip: Programm frägt nach Passwort erst bei einzelnen Dateien
Frage von freeskierchrisSonstige Systeme7 Kommentare

Guten Morgen, ich habe ein Problem beim Arbeiten mit 7-zip: Wenn ich die einzelnen Dateien zu einem Archiv verpacke ...