Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Maximale verzeichnis länge bei verschiedenen dateisystemen

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: stratege-0815

stratege-0815 (Level 1) - Jetzt verbinden

02.08.2005, aktualisiert 13.03.2007, 29849 Aufrufe, 3 Kommentare

Maximale verzeichnis länge bei verschiedenen dateisystemen, Limitierungenvon fat32 und ntfs?

hallo zusammen,
der titel und unter titel sagen ja eigentlich schon alles aus. welche beschränkungen gibt es? 255? oder gar 259? ntfs soll mehr beherrschen als fat32?
wer kennt sich aus?

gruß
Stratege
Mitglied: Biber
02.08.2005 um 21:29 Uhr
Moin, Stratege,

würde mich wündern, wenn wir diese Frage hier tatsächlich klären könnten - dazu geistern zu viele unterschiedliche MAX_PATH-"Konstanten" auch in Original-Microsoft-DLLs rum.

Halbwegs sicher ist: Unterhalb Windows NT gilt zwingend ein Limit von MAX_PATH für die Länge des Pfades (irgendwo um die 255 Zeichen), also bei Win 95, 98, ME. Steht in der winbase.h, glaub ich.

Ab Win NT gibt es nur noch einen Default-Wert von 248 Zeichen, den man/frau zwar aufblasen kann durch Änderung der MFT [Master File Table],... aber nicht unbedingt tun sollte.
Theoretische maximale Pfadlänge ist dann 32767 Zeichen, wenn denn auch nur immer und überall die Unicode-Implementierungen der Directory-Management- und Filesystem-Funktionen statt der ANSI-Varianten aufgerufen würden. (Also immer die CreateDirectoryW statt der CreateDirectory der Kernel32.dll etc)

Aber so sauber programmiert keiner und verschiedene DLL-Functionen von EncryptFile bis zu FindFirstFile haben halt eine maximale Buffer-Len fest verdrahtet, die meist bei ca. 260 liegt. Hat nichts mit Filesystem-Limits zu tun... ist nur ein willkürliches String-Limit. Sprich - mit Art, den Path/Dateinamen zu parsen. Und auch nicht ganz sauber implementiert (nicht immer als reine Pfad-Länge, manchmal auch als Länge von Pfad+Dateiname, geschweige denn, ob ein abschließender "\" mitgezählt wird oder nicht.

Und das sind noch die M$-DLLs, wir sprechen noch nicht von den Band-Backup-und-Restore-Klamotten oder dem Brennen auf CD oder den ZIP-Programmen oder den Download- Managern.. die haben alle von Hand einen MAX_PATH-Wert in ihren Implementierungen eingetippt.

Die gängigsten Hausnummern hast Du schon genannt:

255 - bei 256 Zeichen (Pfad+Dateiname+Ext) geht nämlich schon ein normales Datei-Kopieren auf die Bretter.. läßt sich schnell überprüfen.

260 ist die im Microsoft-Umfeld am häufigsten verwendete MAX_PATH-Größe (VB, .net und C), bei Java sind es 4 Zeichen weniger.

Aber das sind auch nur meine bruchstückhaften Infos, vielleicht gibt es hier User, die ein paar vertrauenswürdige Links posten können.
Ich würde alles oberhalb einer Pfadlänge oberhalb 220 Zeichen in meinem Admin-Hoheitsbereich als bedenklich ansehen.
Würde mich freuen, wenn jemand es hier genauer weiß.

Frank / der Biber aus Bremen
Bitte warten ..
Mitglied: Viprexxx
13.03.2007 um 14:54 Uhr
Dann krame ich diesen Thread mal wieder raus.

Mir geht es speziell um Windows 2003 Server. Wir wollen unseren neuen Fileserver mit SAN-Anbindung mit Windows 2003 Server aufsetzen. Nun gibt es unter Windows ja anscheinend die Pfadlängenbeschränkung.

Ich frage mich, ob die Beschränkung bei einer Konfiguration als Fileserver auch vorhanden ist. Diese Beschränkung ist reichlich behämmert, denn Pfadlängen von >255 Zeichen sind doch wirklich keine Seltenheit.
1. Wie geht ihr damit um?
2. Welche Möglichkeiten seht ihr einen Windows 2003 Server als Fileserver einzusetzen?

Vielen Dank für die Hilfe!
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
13.03.2007 um 20:18 Uhr
Moin Viprexxx,

vielleicht kommt ja diesmal von anderen Forumsmit/ohnegliedern irgendeine entwarnende Aussage...
Mein Kenntnis- und Erfahrungsstand ist noch genau derselbe wie damals gepostet.

Und zu Frage 1 kann ich nur zitieren
Ich würde alles oberhalb einer Pfadlänge oberhalb 220 Zeichen in meinem Admin-Hoheitsbereich als bedenklich ansehen.

...und wie ich damit in der Praxis umgehe siehe z.B. hier.

Bin durchaus für andere Meinungen und Erfahrungen offen, aber nur sehr verhalten optimistisch.

Und gerade heute bekam ich hier im Forum auch die Aussage, dass selbst bei Vi$ta noch nicht gesichert wäre, dass mehrseitige Dateinamen keine Probleme darstellen.

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Maximale Größe für empfangene Nachricht (5)

Frage von HeinrichM zum Thema Exchange Server ...

Netzwerke
gelöst Zugriff auf Server von verschiedenen VLANs aus (7)

Frage von Kroeger02 zum Thema Netzwerke ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (15)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

DSL, VDSL
Problem mit variernder Internetgeschwindigkeit (12)

Frage von schaurian zum Thema DSL, VDSL ...