Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Maxtor Shared Storage II werksseitige Verzeichnisstruktur

Frage Hardware SAN, NAS, DAS

Mitglied: djthora

djthora (Level 1) - Jetzt verbinden

08.11.2007, aktualisiert 01.03.2008, 10698 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

ich habe ein Problem mit meiner Maxtor Shared Storage II Platte. Ich habe mir diese Platte vor geraumer Zeit gekauft. Da ich diese Platte anfangs nur als private Netzwerkplatte genutzt habe, habe ich alle werksseitigen Ordner und Unterverzeichnisse gelöscht (abgesehen vom Ordner "Offentlich", da man diesen ja nicht löschen kann).

Nun habe ich mir einen Media Player zugelegt und würde gerne mit diesem auf die Daten der Platte zugreifen. Dazu habe ich den Media Server der Platte aktiviert. Laut Anleitung durchsucht der Media Server aber nur folgende Verzeichnisse auf der Platte:

Gemeinsame Bilder
Gemeinsame Musik
Gemeinsame Videos
Eigene Bilder
Eigene Musik
Eigene Videos
Eigene Multimediadateien

Ich habe diese Verzeichnisse also unter dem Ordner "Offentlich" angelegt und mit Dateien gefüllt, den Media Server auf der Platte aktiviert und Aktualisiert. Wenn ich jetzt mit meinem Media Player auf die Platte zugreife bekomme ich aber eine ganz andere Verzeichnisstruktur angezeigt. Dort habe ich dann folgende 3 Verzeichnisse mit den dargestellten Unterverzeichnissen:

Music Jukebox
- Playlist
- Genre
- Artist
- Album
- All Music

Photo Albums
- All Pictures
- Album

Video Clips
- All Video
- Genre
- Actor
- Folder

Alle Verzeichnisse sind hier leer. Nun stellt sich mir die Frage ob ich die Verzeichnisse auf der Festplatte vieleicht nicht korrekt angelegt habe und deshalb der Media Server die Dateien nicht findet ? Aber wie und wo muss ich die Verzeichnisse dann anlegen ? Ist das anlegen unter dem Ordner "Offentlich" vieleicht falsch ?

Ich weiß leider nicht mehr wie Verzeichnisstruktur genau werksseitig aussah. Des weiteren frage ich mich wieso auf dem Player eine ganz andere Verzeichnisstruktur angezeigt wird.

Ich habe auch schon mit dem Gedanken gespielt, die Platte zu löschen und dann einen Reset zu machen, aber laut Anleitung wird dann nur das Admin Passwort, der Plattenname und die Arbeitsgruppe zurück gesetzt und demnach wohl nicht die originale Verzeichnisstruktur wieder hergestellt.

Ich hoffe mir kann hier jemand helfen, denn mir gehen langsam die Ideen aus.

Gruß
Thora
Mitglied: derrapf
11.11.2007 um 16:42 Uhr
Hallo
Ich hab genau das gleichen Problem
Allerdings will ich eigentlich nicht die gegebene Verzeichnisstruktur verwenden
Ich finde diese "Meine..", "Deine.." "Unsere.." Verzeichnisse völlig daneben.

Gibt es keine Möglichkeit dem Ding zu sagen welche Verzeichnisse er da durchsuchen
soll?

Gruss Ralf
Bitte warten ..
Mitglied: derrapf
11.11.2007 um 16:56 Uhr
Hallo,

Ich habe diese Verzeichnisse also unter dem
Ordner "Offentlich" angelegt und
mit Dateien gefüllt, den Media Server
auf der Platte aktiviert und Aktualisiert.

Ich hatte diese Verzeichnisse übrigens auch vorher weggeworfen, aber nachdem ch den Mediaserver aktiviert hatte hat er diese Verzeichnisse selber angelegt.

Music Jukebox
- Playlist
- Genre
- Artist
- Album
- All Music

Diese Kategorien haben nichts mit der Verzeichnisstruktur zu tun. Nach dem ich von Hand im Webinterface aktualisiert hatte habe ich meine Musik unter "All Music" gefunden.
Es dauert nur eine Weile bis der Maxtor MediaServer seine Datenbank upgedatet hat.
Du siehst in Deinem Streaming Clinet nämlich nciht direkt die Dateien in den Verzeichnissen sondern den Inhalt der Datenbank die der Mediaserver anlegt. Und dafür braucht er wohl eine Weile...

Gruss Ralf
Bitte warten ..
Mitglied: Uerguel
01.03.2008 um 10:52 Uhr
Hallo (Ralf),


könnt ihr mir bitte erklären, wie man im Webinterface die Kategorien ändern kann, die dann vom Mediaplayer angezeigt werden. Wo stehen die zu ändernden Dateien?

Vielen Dank für eure (hoffentlich schnelle) Hilfe

Gruß Uerguel
Bitte warten ..
Mitglied: derrapf
01.03.2008 um 11:20 Uhr
Hallo
Ich habe keine Ahnung ob das geht.
Die Software scheint eh überhaupt nicht parametrierbar zu sein. Ich hatte damals einen Brief an Maxtor geschrieben und denen angedeutet wie bescheuert ihre Verwaltungssoftware ist und hatte nur zurück bekommen, dass das halt so ist und man damit leben muss.
Ich nehme mal an, wenn die zu blöd sind Software zu schreiben die die komplette Platte oder eine Liste von Verzeichnissen die man selbst irgendwo konfigurieren kann durchsucht , dann bringen die es noch weniger hin, die Kategorien editierbar zu machen. Ich nehme an die sind eh nicht generisch angelegt sondern warscheinlich feste Felder in einer Datenbank-Tabelle.
Dann kannst Du die eh nicht ohne Datenbank Admin-Tool ändern. Und selbst wenn, würde die Software wahrscheinlich auf die Bretter gehen, wenn plötzlich andere oder mehr Felder in der Datenbank sind.

Gruss Ralf
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Festplatten, SSD, Raid

12TB written pro SSD in 2 Jahren mit RAID5 auf Hyper-VServer

Erfahrungsbericht von Lochkartenstanzer zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Ähnliche Inhalte
SAN, NAS, DAS
Storage RAID LUN Konfiguration - Wie macht ihr es (4)

Frage von Marco-83 zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Windows Server
Windows 2016 Storage Spaces Direct - Festplattenkonfiguration

Frage von jojo0411 zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
Exchange 2016 CU2 Shared Mailbox Default Send Account (1)

Frage von coon91 zum Thema Exchange Server ...

Netzwerkprotokolle
Windows Server 2016 Storage Spaces Direct - RDMA

Frage von jojo0411 zum Thema Netzwerkprotokolle ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...