Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

MBR von XP löschen?

Frage Microsoft Windows XP

Mitglied: Rickmaster

Rickmaster (Level 1) - Jetzt verbinden

06.07.2009, aktualisiert 11:27 Uhr, 6401 Aufrufe, 10 Kommentare

nach deinstallation von w7 MBR bzw. boot.ini wiederherstellen...

hi,

hatte auf meinem rechner zum testen neben xp w7 insstalliert. klappt alles wunderbar.
nun habe ich w7 gelöscht, allerdings besteht natürlich die "boot.ini" (weiß, gibts seit vista nicht mehr) noch, da sie auf der ersten Partition ist, wo auch XP ist.

Nun wenn ich den rechner starte steht mir natürlich noch W7 zur verfügung.

ich hatte schon versucht im dos modus mbrfix... aber hat nichts gebracht.

Ich möchte das ich kein auswahlmenü mehr habe, da nur noch XP drauf ist.

Nutze Win XP Home SP 3.

lg
Mitglied: aqui
06.07.2009 um 11:31 Uhr
Reparaturinstallation oder die Holzhammermethode mit s0kill
http://www.sek-2000.de/download.htm

Damit ist dann aber alles weg !
Bitte warten ..
Mitglied: 80220
06.07.2009 um 11:40 Uhr
Bloß nicht!

Von der Windows 7 DVD aus dem Verzeichnis Boot ausführen:
Bootsect /nt 52 ALL

http://technet.microsoft.com/de-de/library/cc749177(WS.10).aspx

@aqui
Äußere dich bitte nur zu Dingen, von denen du Ahnung hast und halte dich bitte ansonsten an das Nuhr-Zitat!
Die User schaffen das sicher auch ohne deine tatkräftige Unterstützung, ihre ansonsten funktionierende Installation zu zerstören.
Bitte warten ..
Mitglied: HightopOne
06.07.2009 um 12:09 Uhr
schau mal nach ob du unter c:/ einen Ordner namens boot hast,den musst du verschieben irgendwo hin,aber merken wo der hin verschoben wurde.

Dann bootest du deinen Rechner mit der XP CD ,wichtig ist hier,dass du am anfang auf F6 drückst udn deine Treiber für die Raidcontroller parat hast,dann wirste nach F2 gefragt,das kannst noch ignorieren udn dann kommt irgenwann die stelle,wo du gefragt wirst,ob du neuinstallieren willst oder die Wiederherstellungskonsole benutzen oder abrechen willst,da wählst du die Wiederherstellungskonsole aus.

Dann geht die Comandozeile auf,du musst dir dann die Festplatte auswählen udn mit den Admin daten anmelden(die bei der Installation von XP erstellt wurden) und nun suchst du dir die richtige Partion aus,auf der dein Windows installiert ist udn gibst dort "fixmbr" und fixboot" ein,dann neustarten und gut ist.

Bevor ich e vergessen,wenn du dein System einmal neugestartet hast udn alles wieder läuft,startest du Windows nochmals neu udn gehst in den abgesicherten Modus,übernimmst den Besitz an dem Boot Ordner udn löscht ihn dann und fertig ist.

Habs vor drei Tagen erst wieder so gemacht und es gibt hier anscheinend keinen unterschied zwischen Vista und Win7,da ich es bei beiden schon so betrieben habe.
Bitte warten ..
Mitglied: TsukiSan
06.07.2009 um 12:10 Uhr
Hallo Rickmaster,

eine einfachere Variante wäre, deine Boot.ini (unter C:\) mit dem Texteditor zu öffnen und den Eintrag von W7 entfernen.
Dann sollte deine Boot.ini eventuell so wieder aussehen:

[boot loader]
timeout=30
default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS
[operating systems]
multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="Microsoft Windows XP Professional" /noexecute=optin /fastdetect

Verändere aber nicht die Zahlen in Klammern! Beispiel: "multi(0)" usw. Wenn da Zahlen bei dir drin stehen, dann behalte diese bei.
Wenn das nicht hilft, hilft garantiert der Link von Dumdideldum und man überschreibt ganz einfach den MBR. Das kannst du aber auch mit deiner Installations-CD von XP-machen, wenn du mit dieser bootest.

Gruß
Tsuki
Bitte warten ..
Mitglied: TsukiSan
06.07.2009 um 12:13 Uhr
Hallo HighTopOne,

also ich habe keinen Ordner "Boot" bei XP Prof.
Es ist / sind die Einträge in der versteckten Systemdatei "boot.ini" diese befindet sich unter C:\
Ansonsten warst du mit deiner Hilfe schneller als ich

Gruß
Tsuki
Bitte warten ..
Mitglied: 80220
06.07.2009 um 12:16 Uhr
Zitat von TsukiSan:
eine einfachere Variante wäre, deine Boot.ini (unter C:\) mit dem Texteditor zu öffnen und den Eintrag von W7 entfernen.

Nur Pech, dass in der Boot.ini garantiert kein Eintrag für Windows 7 enhalten ist.
Ebenfalls hat der MBR hat mit diesem "Problem" überhaupt nichts zu tun.

Für dich wäre die einfache Variante sicher, sich vor dem Posten mal schlau zu machen und sich zurückzuhalten, wenn man nur Unsinn postet.
Aber da du ja offenbar erhebliche Verständnisprobleme hast, ist dieser Rat sicher auch für dich nicht verständlich.
Bitte warten ..
Mitglied: HightopOne
06.07.2009 um 12:17 Uhr
wundert mich jetzt,dass du den ordner boot nicht hast,weil Win7 benutzt denselben Bootmanager wie Vista und somit wird auch der Ordner erstellt in der ersten Partion vom System.
Bitte warten ..
Mitglied: TsukiSan
06.07.2009 um 12:22 Uhr
Joh, mich wundert's nicht
Hab doch Win XP Prof und Rickmaster möchte dieses doch auch wieder "alleine" betreiben Er schreibt doch, daß er W7 gelöscht hat und nur noch XP weiter haben möchte und ihn der Eintrag von W7 beim starten stört.

Gugg noch mal oben

Gruß
Tsuki
Bitte warten ..
Mitglied: HightopOne
06.07.2009 um 12:30 Uhr
hab weiter oben geschaut udn aus seinem post ist deutlich zu erkennen,dass wenn er XP und Win7 auf einer Mschine gehabt hatte hatte,dass es dann ein Multibootsystem war und das setzt vorraus,dass erst WinXP installiert wurde und dann win7 und somit wird auf der XP Partition ein boot ordner angelegt,weil Win7 diesen nuneinmal anlegt,ebenso wie Vista und dieser sorgt dafür,dass er am anfang die auswahl zu sehen bekommt,weil der Bootmanager von Win7 udn Vista die Boot.ini von XP quasi damit ausser kraft setzt.

Und genau deswegen,muss er den boot ordner loswerden,der sich wiederum nicht löschen lässt im normalen modus,aber verschieben und dann musst er wie von mir schon beschrieben seine XP Boot.ini zum laufen bringen.

Und wie gesagt,ich hab es das letztemal am Freitag genau so gemacht und es funtkioniert einwandfrei.Das System bestand auch aus XP udn Win7 und es sollte nur noch XP laufen ohne Boot Auswahl.
Bitte warten ..
Mitglied: TsukiSan
06.07.2009 um 12:41 Uhr
"asche über mein Haupt" !
und was gelernt!

Danke dir, HighTopOne!

Gruß
Tsuki
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
gelöst Excel VBA In Userform Maske Text nach Eingabe löschen (1)

Frage von kluthi69 zum Thema Microsoft Office ...

Exchange Server
Exchange postfach löschen wenn AD Konto nicht mehr exisitiert (8)

Frage von MultiStorm zum Thema Exchange Server ...

Windows 7
Gesperrte OneDrive Datei lässt sich nicht löschen (3)

Frage von malika zum Thema Windows 7 ...

Neue Wissensbeiträge
Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Router & Routing

PfSense auf Supermicro Intel Xeon D-15x8 SoC Bare Bone

Tipp von Dobby zum Thema Router & Routing ...

Windows Server

Exchange 2010 auf Windows Server 2016 und AD

(2)

Tipp von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

KVM

How to: Libvirt Port forwarding

(2)

Anleitung von fundave3 zum Thema KVM ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
über Vmware auf eine FritzBox mit IPv6 per VPN (17)

Frage von Zockervogel zum Thema Router & Routing ...

Basic
Programmierung von Windows Programmen (9)

Frage von Ghost108 zum Thema Basic ...